Tarifwechsel L zu M --> 5€ Guthaben weg und kein Anrufen mehr möglich

  • Hey in die Runde,


    mir ist folgendes nun schon zum zweiten mal passiert. Ich habe ein Tag vor Ablauf meines Prepaid Allnet L Pakets den Tarif in M gewechselt und anschließend direkt 15€ aufgeladen (am 27.10., Guthaben war bei 0,01 €). Es kam keine Bestätigung, erst am 28.10. Dann wurde direkt wieder volles Datenpaket 10GB des L-Pakets angezeigt und die 15€ waren gar nicht erst drauf bzw. wurden direkt wieder verwertet. Seit dem 29.10. wird nun das M-Paket als aktiv angezeigt, jedoch bleibt es bei 0,01€ Guthaben und zusätzlich kann ich trotz Telefonflat nicht mehr telefonieren und soll erst aufladen.


    Was tun? Muss ich nochmal aufladen, obwohl mir schon 5€ zu viel angezogen wurden?

    Wie mach ich das zeitlich am besten beim nächsten Tarif-Wechsel, damit ich keine Schwierigkeiten bekomme?


    Vielen Dank und beste Grüße

  • Zur hilfreichsten Antwort springen

    Hi!


    Das System hat dir die Kosten und die Leistung des Allnet L berechnet. Wenn bei Prepaid Paketen das Guthaben mal nicht ausreicht, wird dies beim nächsten aufladen nachgeholt.


    Warum allerdings deine Buchung des Allnet M nicht umgesetzt wurde, keine Ahnung.


    Was tun? Muss ich nochmal aufladen, obwohl mir schon 5€ zu viel angezogen wurden?

    Warte auf den Kundenservice. Der Vorgang wird geprüft und zu viel abgezogenes Guthaben erstattet.


    Wie mach ich das zeitlich am besten beim nächsten Tarif-Wechsel, damit ich keine Schwierigkeiten bekomme?

    Immer für genügend Guthaben sorgen und ggf. kurz vor Ende der 28 Tage wechseln.


    Grüße.

  • Online

    Ich denke auch das sich der Tarifwechsel überschnitten hat und ein Wechsel zwei Tage vor Ablauf des alten Tarifes sinnvoller gewesen wäre. Ich denke ja die Kosten des L Paketes wurden gebucht und danach kam der Wechsel des "aktiven"M Tarif. Wäre genügend Guthaben vorhanden hätte er sich auch gebucht und nochmal die Kosten vom Guthaben abgezogen. Jetzt erkennt aber das System ja du bist im M Tarif nur da kein Guthaben da ist wird dieser erst richtig auf scharf gestellt wenn das Guthaben dafür abgezogen werden konnte. Somit gilt momentan wohl keine Telefonflat und bei 0.01 € Guthaben kann auch im ersatzweise 9 Cent Tarif nicht mehr telefonieren. Was mich wundert surft du über die Flat (die eigentlich auch nicht gehen sollte) oder über das Wlan?

    Aber wie Zyrous schon schrieb der Support schaut sich das heute an und hilft.

  • Hilfreichste Antwort
  • Hey SummerSeb98 ,


    ich hab dir die 15€ für den alten Tarif erstattet, der neue sollte sich jetzt zeitnah buchen können. Darüber bekommst du dann noch eine Info.

    Tut mir leid für die Umstände!

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • merlin1986

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Hey SummerSeb98 ,


    ich hab dir die 15€ für den alten Tarif erstattet, der neue sollte sich jetzt zeitnah buchen können. Darüber bekommst du dann noch eine Info.

    Tut mir leid für die Umstände!

    Vielen lieben Dank Conny, hat funktioniert 🙂



    Ich denke auch das sich der Tarifwechsel überschnitten hat und ein Wechsel zwei Tage vor Ablauf des alten Tarifes sinnvoller gewesen wäre. Ich denke ja die Kosten des L Paketes wurden gebucht und danach kam der Wechsel des "aktiven"M Tarif. Wäre genügend Guthaben vorhanden hätte er sich auch gebucht und nochmal die Kosten vom Guthaben abgezogen. Jetzt erkennt aber das System ja du bist im M Tarif nur da kein Guthaben da ist wird dieser erst richtig auf scharf gestellt wenn das Guthaben dafür abgezogen werden konnte. Somit gilt momentan wohl keine Telefonflat und bei 0.01 € Guthaben kann auch im ersatzweise 9 Cent Tarif nicht mehr telefonieren. Was mich wundert surft du über die Flat (die eigentlich auch nicht gehen sollte) oder über das Wlan?

    Aber wie Zyrous schon schrieb der Support schaut sich das heute an und hilft.


    Meine ursprüngliche Idee war es ja, erstmal nicht zu viel Guthaben drauf zu haben, damit durch eine eventuelle Überschneidung keine doppelte Geld-Abbuchung passiert. Nächstes mal werde ich einfach sicherheitshalber 3 Tage vorher wechseln.


    Zu Deiner Frage mit dem Surfen: die M-Datenflat war dann tatsächlich verfügbar und ich konnte wie gewohnt über LTE surfen, telefonieren jedoch nicht. SMS hatte ich nicht probiert.

    Ich kann mir die vorübergehende Limitierung der Telefonflat zwar so erklären, dass das System ja vorab nicht wissen kann, ob ein Anruf in den kostenlosen Tarif passt (deutsches Festnetz und mobil) oder eventuell doch eine etwas teurere deutsche Servicenummer ist.


    Jedoch war ja auch vor dem Aufladen 0,01 € drauf und die L-Flat hat im letzten Abrechnungszeitraum normal funktioniert. Also würde ich eher darauf tippen, dass das Paket system-intern stückchenweise gebucht wird und bei mir erstmal nur die M-Datenflat aktiv war, für den Rest hat's Guthaben dann nicht gereicht.



    Viele Grüße :)