Neue Prepaid Komplettpakete mit 5G

  • Wobei mich auch ärgert, bei Prepaid bekommt man jetzt halt 5G (wenn auch auf 25MBs gedrosselt) in die neuen Tarife inkludiert. Und Postpaid darfst aktuell 3 Euro Aufpreis dazubuchen.

    Dazu Schweiz Datenvolumen bei Prepaid inkl. Postpaid nicht! Warum werden Prepaid Kunden eigentlich so gepudert?!?! Warum diese 2 Klassengesellschaft? 5G inkl., Schweiz auch. Ich verstehe Congstar manchmal echt nicht. Was die Verantwortlichen sich da denken.

    Lies mal hier was die Pressestelle von Congstar dazu veröffentlicht hat :


    congstar: Darum kostet 5G für Vertragskunden extra
    Prepaidkunden von congstar können 5G ohne Aufpreis nutzen. Für Vertragskunden wurde nur der Preis für die 5G-Option gesenkt.
    www.teltarif.de


    Wenn du mich fragst eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit gegenüber jedem Vertragskunden.

    Lies mal hier was die Pressestelle von Congstar dazu veröffentlicht hat :


    https://www.teltarif.de/congst…lungnahme/news/94401.html


    Wenn du mich fragst eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit gegenüber jedem Vertragskunden.

    Finde ich nicht. Ich bin froh meinen Blackfriday Deal über die 5G Option nutzen zu können. Eine Vertragsumstellung wollte ich nicht durchführen. Die anderen beiden Tarife bei mir brauchen kein 5G mangels 5G Smartphone. Somit spare ich etwas.

    Wenn du mich fragst eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit gegenüber jedem Vertragskunden.

    wieso?

    Du bekommst hier im BFD 44GB für 22,- mit LTE 50. Alternativ gibts regulär vergleichbare Konditionen in kleineren Paketen.

    auch mit dem BFD Flex hast du keine wirkliche Bindungsfrist und kannst theoretisch jederzeit congstar den Rücken kehren.


    Ich nutze noch eine zweite SIM der Telekom mit 5G. An meinem Arbeitsplatz ist das Netz kategorisch überlastet. mit dem 5G habe ich da mobiles Internet wie mit einem 56k Modem. Nicht mal WhatsApp Textnachrichten gehen raus..

    In meinen Augen hat 5G NSA derzeit keinen Mehrwert. Egal ob kostenfrei oder kostenpflichtig dabei.

    Hallo Jan7582 ,


    ich finde es schade, dass es so bei dir angekommen ist :huh: .


    Alle Tarife werden mit der Zeit immer wieder verbessert. Jeder Tarif hat seine Vorteile. Z.b. ist bei Prepaid 5G maximal 25Mbit/s und bei Postpaid maximal 50 Mbit/s schnell, oder mit Prepaid zahlt man alle 4 Wochen wärend es bei Postpaid monatlich kostet.


    Ich hoffe auf den zweiten Blick erscheint es dir fairer :) .


    Viele Grüße

    Ben

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Wenn du mich fragst eine bodenlose Frechheit und Unverschämtheit gegenüber jedem Vertragskunden.

    Auch Prepaidkunden haben einen Vertrag.

    Was du meinst sind sicher Postpaidkunden.


    Jeder Kunde hat die Wahl des Vertrages, Postpaid oder Prepaid, und dann jeweils noch zwischen verschiedenen Tarifvarianten und -Optionen.

    Wo nimmst du die "bodenlose Frechheit" her?

    Du hast den Tarif gewählt, den du hast. Es war deine Entscheidung.


    Wenn alle Verträge gleich wären, mit den selben Preisen und den selben Konditionen, wäre das für alle von Nachteil. Für die Kunden und für Congstar.


    Deinen Wunsch nach Aufbesserung deines Tarifes kann ich gut verstehen.

    Aber "bodenlose Frechheit" halte ich schon für eine übertriebene Formulierung oder sehr überzogenes Anspruchsdenken.

    Neu

    Dann auch hier zur Vollständigkeit. Ab heute wird das Halbjahrespaket auch 5G berechtigt. Bestandsverträge werden in Kürze angepasst. Damit ist im Prepaidbereich nur der "Wie ich Will" noch nicht im 5 G Netz.