• So wie es aussieht, arbeiten mehrere Institutionen an solch einer App.
    Würdet Ihr sie anwenden (freiwillig)?
    Zum einen ist da die Sache mit dem Datenschutz, meine prompte
    Gegenfrage wäre dann, ob man ein facebook-Konto hat. (o. ä.)

    Grundsätzlich wäre ich bereit, diese App zu nutzen, aber wie sehr würde
    dies den Alltag beim z. B. Einkaufen einschränken, wenn man plötzlich
    gewarnt wird, dass in der Nähe jemand der möglicherweise Kontakt usw.
    usf. hatte...

    Würde das nicht eher Panik und vor allem Misstrauen schaffen?

    Ich weiss, heute ist der 1. April, Thema ist aber ernst gemeint.
  • Online
    Grundsätzlich müssten ja möglichst viele eine derartige App nutzen damit das überhaupt was bringt. Wenn ich daran denke wieviele Menschen sich bisher nicht ins Telefonbuch eintragen oder der Rückwärtssuche widersprechen (Datenschutz!!) und so bereits jetzt zwar bei einem Notruf also der 112 die Nummer und auch oft der Standort übertragen wird, aber nicht die Nutzerdaten! Toll wenn jemand einen Asthmaanfall hat und die Adresse dann nicht bekannt ist oder man vor einer Hochhauszeile dann mit dem RTW steht und keinen Namen hat. Im Ernst, seit Jahren stehen Rettungsdienste vor solchen Problemen und jetzt an eine Corona App zu denken wo möglichst alle Bürger sich freiwillig anmelden halte ich für Utopisch.
  • Nabend C.Merkel,

    genau das ist ja das Problem!
    Bei jedem Schade (selbstzensiert!) machen die Leute den Lauten wegen
    Datenschutz und so, aber Fotos bei Instagram, facebook und Co. hochladen
    aus dem privaten Leben... Das nenne ich Realsatire!

    Die Menschen sind desinformiert oder aber ignorant (nicht wissen wollen).
    Wer bei facebook Fotos hochlädt (oder andere Medien) tritt dabei zeitgleich
    seine Rechte daran an facebook automatisch ab!
    Soll heißen, wer eine typische Corona-Fratze hat (sorry), der kann bei
    facebook durchaus als Model für eine Werbekampagne gegen Corona stehen
    mit seinem (des Nutzers!) Foto stehen und er könnte rechtlich nichts dagegen
    unternehmen!

    DAS wissen aber anscheinend nur die wenigsten fratzebuch-Nutzer!

    Schönen Abend noch und Gesundheit allen Lesern! :)