Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guthaben nach Umstellung auf 2. Generation

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Hallo zusammen,

    ich hatte bis 05.10. einen Vertrag "Prepaid wie ich will" der ersten Generation. Monatlich 100 Freiminuten, ich weiß aber nicht, wann hier jeweils die 30 Tage anfingen.

    Am 02.10. hatte ich die 2GB Datenflat + Turbo hinzu gebucht (+13€), sowie gleichzeitig die Umstellung auf "Prepaid wie ich will 2. Generation" beauftragt.

    Die Freischaltung der Datenoption erfolgte am 02.10., die Umstellung auf den neuen Vertrag am 06.10.
    Um neuen Vertrag sind nun gar keine Optionen mehr aktiviert.

    Erfolgt eine (anteilige) Erstattung der Datenoption aus dem alten Vertrag, weil diese ja nun nur 3 statt 30 Tagen genutzt werden konnte?

    Mit freundlichen Grüßen
    K.
  • Hallo @KargyBoy,

    ich habe mal in dein Kundenkonto geschaut, ja du hast Recht, deinen alten Tarif und die dazugehörigen Optionen konntest du "nur" 3 Tage nutzen, bevor der Wechsel zum prepaid wie ich will 2019 Tarif erfolgte. Ich schreibe dir aus Kulanz die 13,00€ dafür auf dein Guthaben gut.
    Für den neuen Tarif hast du bisher keine Optionen gebucht, deswegen sind auch keine aktiv. Das kannst du aber im Kundencenter oder über die App tun.

    Gruß Patrick
  • Guten Abend. Wir haben ähnliches Anliegen, wollen den Tarifwechsel jedoch so durchführen, dass wir nicht auf Kulanz angewiesen sind:
    300-Minuten-Option der 1. Generation reicht nicht mehr aus. Umstellung auf Telefon-Flat der 2. Generation ist beabsichtigt. Die letzten 30 Tage der 1. Generation haben am 3. Oktober 2019 begonnen. Wann sollten wir den neuen Tarif bei meincongstarf beantragen, damit die 300 Minuten (sofern nicht aufgebraucht) nicht verfallen?

    Und noch eine Frage: Mit welchem Tarif kann man bei congstar ca. 400-500 Minuten pro Monat am günstigsten telefonieren? Mobile Daten werden nicht benötigt, SMS werden nicht geschickt.
  • Hi @I-user,

    den Tarifwechsel würde ich am 28.10. beauftragen - drei Tage später wird dann der Tarif umgestellt. Das dürfte damit genau einen Tag vor Verlängerung deiner Minuten Option sein (die 30 Tage läuft).

    Die günstigste Möglichkeit für 400-500 Minuten ist der neue Prepaid wie ich will Tarif. Da kannst du für 4 € eine Telefonie- und SMS-Flat buchen. Die setzt bloß auch 500 MB Daten voraus für 3€. Insgesamt bist du aber nur bei 7 € je 4 Wochen und damit unter den 8 € je 30 Tage für 500 Minuten im alten Prepaid wie ich will Tarif.
    Der andere Vorteil ist wohl, dass du auch SMS und mobilen Daten nutzen könntest und auch bei mehr als 500 Minuten keine extra Kosten entstehen.

    Gruß Maik
  • Neu

    Hallo.
    Ich habe ein ähnliches Problem.
    Ich habe eine neue SIM-Karte. Bei dieser war automatisch der Tarif Prepaid Basic s aktiv und er wurden die Gebühr von 5€ gleich nach Aktivierung der sim Karte vom Startguthaben abgezogen. Das war am 14.10.
    Am gleichen Tag habe ich den Tarifwechsel zu "wie ich will"- Tarif beantragt.
    Die Umstellung erfolgte am 18.10.
    Aussuchen auf wann der Wechsel stattfinden konnte ich nicht.

    Erfolgt eine (anteilige) Erstattung der Tarifgebühr aus dem alten Vertrag, weil diese ja nun nur 4 statt 30 Tagen genutzt werden konnte?
    Mit freundlichen Grüßen