Homespot 100 flex – anteilige Kostenberechnung

    Homespot 100 flex – anteilige Kostenberechnung

      Hallo zusammen,


      ich habe seit Mitte April den Tarif "Homespot 100 flex".
      Nach der flotten Lieferung von Router und SIM-Karte habe ich am 15. April den Router testweise kurz in Betrieb genommen.
      Nur um zu sehen, ob alles funktioniert, und wie schnell die Übertragungsraten sind. Es war alles bestens! :)


      Danach habe ich wieder den Speedport LTE II angeschlossen, und nutze seitdem nur noch diesen Router im Rahmen meines Telekom Call & Surf Vertrages, welcher jetzt Ende April ausläuft.


      Meine Frage bezieht sich auf die anteilige Kostenberechnung für den April.
      Ist diese Berechnung auf die Zeit-, oder auf den Datenverbrauch bezogen?
      Die Zeit wäre in meinem Fall wohl ungünstiger (anteilig 15 Tage), der Datenverbrauch wird bei den aktuellen 1,54 GB stehenbleiben.


      Eine kurze Info hierzu wäre sehr hilfreich. :)



      Danke und Grüße
      Michael

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Das flex beim Homespottarif bezieht sich das der Vertrag monatlich gekündigt werden kann also keine 24 Monate Laufzeit hat. Eine anteilige Berechnung bezieht sich ab dem Tag des Vertragsbeginn. Welcher Router verwendet wird ist somit egal. Theoretisch funktioniert die Congstarkarte auch im Speedpert 2 Router.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo @micha2705,


      für den Monat April werden dir die monatliche Gebühr anteilig für die genutzten 15 Tage berechnet. Hier wird der Vertragsbeginn bis zum Monatsende genommen. Der Datenverbrauch ist für die Rechnung nicht relevant :) .


      Gruß Kenan

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube