Rufnummermitnahme von Congstar zu Congstar

      Hallo zusammen,

      wir ziehen in den nächsten Tagen eine Etage höher und gingen davon aus, dass er sehr einfach wäre mit unserem Vertrag umzuziehen.

      Das ist leider nicht so. Da unsere Wohnung saniert wird, ziehen wir eine Etage höher. Sobald die Sanierung beendet ist (nach etwa 6-8 Monaten) ziehen wir wieder nach unten.

      Leider ist es bei Congstar nicht möglich die Rufnummer zu behalten und den Vertrag zu behalten. Wir bekommen ein Sonderkündigungsrech und dürfen einen neuen Anbieter nehmen oder wir brauchen eine neue Rufnummer. Ist doch nicht kundenfreundlich, oder?


      Congstar bietet eine Rufnummerübernahme von anderen Anbietern an, aber nicht von sich selbst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ankica ()

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Ankica es gäbe die Möglichkeit die jetzige Rufnummer für den Übergang nach der Kündigung des Bestandanschlusses zu ein SIP Anbieter zu portieren. Über diesen Anschluss wäre man auch mit der alten Rufnummer erreichbar. Es gibt da oft kostenlose Angebote also Anschlüsse ohne Grundgebühr. Wenn dann der Rückumzug ansteht und erneut ein Anschluss bestellt wird kann man dann vom SIP Anbieter wieder die Rufnummer zurückportieren.

      Ich selber habe auch diese Lösung genutzt als vor Jahren die Telekom mir meinen ISDN Anschluss gekündigt hat aber kein DSL möglich war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MCP62 ()

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Ankica !


      Die baulichen Gegebenheiten lassen nicht zufällig die Nutzung über ein langes LAN-Kabel zu? Oder mit einem WLAN-Verstärker? Oder mit dLAN / Powerline (über die Steckdose im selben Stromkreis)?


      Dass wir keinen Umzugsservice mit interner Rufnummernmitnahme anbieten können ist leider richtig.


      Ich habe spontan keine schöne Lösung für dich parat, kann euer Dilemma aber sehr gut nachvollziehen :(. Lass mich noch mal bei unseren DSL-Profis nachfragen, ob wir irgendetwas für euch tun können. Ich fände es sehr schade, wenn wir euch durch die Renovierung dauerhaft verlieren würden. Bitte hinterlege dafür deine Kundendaten hier im Profil. Die Angaben sind nur für dich und uns Moderatoren sichtbar.


      Liebe Grüße Tatiana

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Da die Wohnung komplett saniert wird (neue Böden, Heizung, Fenster, Elektrik, Leitungen) muss alles raus und es gibt deshalb keine Option mit Wlanverstärker. oder -kabel Wir werden vermutlich den Anbieter wechseln, da gibt es zum Glück mittlerweile einige, die keine Anschlussgebühren verlangen und ähnliche Preise wie Congstar anbieten.

      Ich finde es trotzdem schade, dass der Congstar Slogan "Du willst es, du kriegst es" einen Umzug nicht ermöglicht.

      Wir hatten zuvor gelesen, dass eine Rufübernahme eigentlich bei keinem Anbieter ein Problem darstellt, es sei denn die Vorwahl ändert sich. Deshalb waren wir heute überrascht, dass ausgerechnet unser Anbieter diese - wohl gängige Praxis - nicht anbietet.

      Wer vorhat nochmal umzuziehen, sollte also keinesfalls Congstar als Vertragspartner wählen, wenn er seine Rufnummer behalten möchte.


      Über den SIP Anschluss - vielen Dank dafür - muss ich mich erstmal informieren.

      Wir brauchen auf jeden Fall zuverlässiges Internet für das HomeOffice und eine funktionierendes Festnetz.

      Ankica nur um Mißverständnisse zu vermeiden. Der SIP Anschluss wäre ein zweiter zusätzlicher Anschluss wo die Bestandsrummnummer(n) geparkt sind und man auch erreichbar bleibt (es gibt da ein paar Tage Unterbrechung bis die Portierung durch ist). Er ersetzt nicht einen ganz normalen DSL Anschluss für den man eine neue Nummer bekommen würde. Man ist somit über zwei oder mehr Rufnummern erreichbar. Da ich über den SIP Anschluss nicht telefonierte hatte ich auch keine Kosten war aber für alle die meine alten Rufnummern wählten erreichbar. Für mich war es halt eine gute Alternative um meine Rufnummern zu behalten.

      Hi Ankica,


      danke für das Hinterlegen der benötigten Daten. Ich frage unsere DSL-Experten, ob in diesem sehr speziellen Fall nicht doch eine Lösung gefunden werden kann. Es wäre sehr schade wenn wir dich als Kundin verlieren. Rückmeldung bekommst du entweder (voraussichtlich Dienstag) hier im Forum, oder die Kollegen unseres DSL-Teams melden sich direkt bei dir.


      Gruß Max

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Tatiana

      Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.