Netzwerk blinkt ständig blau

    Netzwerk blinkt ständig blau

      Neu

      Ich habe seit ca. 1,5 Jahre Congstar Home mit dem Router Alcatel HH40. Die Inbetriebnahme war kinderleicht, einfach SIM Karte einlegen, den Router ans Strom stecken und Handy mit dem Router verbinden (mit Passwort was unter dem Router) fertig. Seit dem hatte ich immer problemlos Internet. Aber seit gestern Abend leider nicht mehr, mein Handy ist zwar immernoch verbunden aber hat kein Internet mehr und Netzwerk am Router blinkt durchgehend blau. Ich hab versucht die Verbindung im Handy zu trennen und wieder verbinden, das Handy verbindet sich wieder aber kein Internet. Ich habe den Router ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt und die SIM Karte entfernt und wieder eingesteckt und wieder eingeschaltet. Auch habe ich es mit der Rücksetztaste versucht, das Ergebnis ist immer wieder unverändert, das Handy verbindet sich mit dem Router aber hat kein Internet und die Netzwerk-LED am Router blinkt ständig blau.

      Ich hoffe ich hab’s gut erklärt und mir kann geholfen werden, leider komme ich mit dem Datenvolumen von meinem Handy nicht lange aus weshalb ich Zuhause auf das Internet vom Router angewiesen bin.

      Vielen lieben Dank im Voraus

      Mit freundlichen Grüßen Sandra P.

      Neu

      Hallo Sandra P. ,


      du betreibst das Gerät an der bei uns hinterlegten Nutzungsadresse?


      Kannst du die SIM-Karte aus dem Router mal direkt in dein Handy legen? Funktioniert es so? Das wäre wichtig damit wir einen eventuellen SIM-Kartedefekt ausschließen können.


      Wenn das nicht klappt, versuche folgendes:


      Nach Starten des Homepots blinkt die Netzwerk-LED blau. Dies signalisiert den Einwahlversuch ins Mobilfunknetz.

      Damit sich der Homespot nun in das Mobilfunknetz einwählen kann muss der SIM-PIN eingegeben werden.

      Dazu muss du dich zunächst per WLAN oder LAN mit dem Homespot verbinden und anschließend im Browser die Konfigurationsoberfläche über 192.168.1.1 aufrufen.

      Durch Eingabe des Anmeldepasswortes (Standardpasswort: admin) gelangst du ins Hauptmenü. Unter Einstellungen > PIN-Verwaltung muss nun die SIM-PIN eingetragen und über Anwenden bestätigt werden.

      An diesem Punkt kann zudem der PIN-Code anschließend deaktiviert werden, so dass die Einwahl des Homespot ohne erneute Eingabe des SIM-PIN erfolgen kann.

      Ist die Einwahl korrekt erfolgt, so leuchtet die Netzwerk-LED durchgehend blau.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Neu

      Danke für die schnelle Antwort, ich konnte es leider jetzt erst versuchen.

      Anscheinend liegt es nicht an der SIM Karte, denn die funktioniert einwandfrei mit meinem Handy und ganz ohne PIN konnte ich direkt das Handy benutzen und ins Internet gehen.

      Was heißt das jetzt, stimmt etwas mit meinem Router nicht? Der Router hat nie Probleme gemacht, gestern Abend als ich auf YouTube ein Video geschaut hatte, hatte ich mittendrin auf einmal kein Internet mehr trotz Verbindung mit dem Router und dann hatte ich erst gesehen das die Netzwerk-LED blinkt

      Neu

      So ich bin es nochmal :saint:

      Bin jetzt nach Anleitung gegangen und habe dieses EDGE endlich weg und da steht jetzt LTE, Hurra. Jetzt blinkt das Netzwerk nicht mehr als und leuchtet durchgehend wie es sein soll, Ergebnis ist das Internet läuft wieder bei mir, supi :)

      Vielen lieben Dank Patrick

      Liebe Grüße Sandra