Hallo,

    ich habe vor kurzem den Service Chat in Anspruch genommen. Nun möchte ich gerne ein paar Vorschläge zur Gestaltung des Chats machen, damit das Handling vielleicht noch einfacher wird:


    • Wenn man auf einen Kundenberater warten muss, wird einem nur angezeigt, dass ein Kundenberater auf dem Weg sei. Zur besseren Einschätzung der Wartezeit wäre es cool, wenn man eine ungefähre Zeitangabe integrieren könnte, also so etwas wie "in circa xx Minuten ist der Kundenberater bei Dir - Danke für Deine Geduld" - oder einen Countdown der noch vor einem wartenden Kunden im Chat, also "Es sind noch XY Kunden vor Dir in der Warteschleife." Letzteres mag vielleicht aus Congstar-Sicht nicht so schön sein, wenn man sieht, wie viele andere noch warten...
    • Da sich der Chat in einem extra Fenster des Browsers öffnet, wäre es toll, wenn man mit einem akustischen Signal benachrichtigt würde, wenn der Kundenberater zur Verfügung steht. Ich habe schon mal nebenbei gesurft und beinahe übersehen, dass der Kundenberater schon längst da war - und fast schon wieder weg. Ich meine, das gab es früher mal.
    • Das Transkript kann man sich ja bereits herunterladen. Vielleicht lässt sich zusätzlich auch ein Button integrieren, der das Versenden des Transkripts per Mail ermöglicht? Die Mail-Adresse hat man ja bereits zu Beginn des Chats eingegeben.
    • Bei der Dateneingabe am Anfang des Chats: Wäre es nicht von Vorteil - gerade für den Kundenberater - wenn man hier schon seine Kundennummer eingeben könnte?

    Vielleicht lassen sich ja einige dieser Vorschläge umsetzen. :-)

    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Standordbestimmung bei Nutzung von VoLTE bzw. WLAN Call: Wenn man via VoLTE den Notruf wählt, wird dann auch der Standort übermittelt? Falls ja: Ist es der gleiche wie bei einem Telefonat via 2G-Netz?

    Vor kurzem habe ich die Behördennummer 115 angerufen und habe dabei wohl WLAN Call genutzt, denn normalerweise wird man immer an den Bürgerservice in der Nähe automatisch weitergeleitet, aber ich landete gefühlt am anderen Ende Deutschlands - vielleicht, weil dort die Schnittstelle zwischen Internet und Mobilfunk liegt? Würde bei VoLTE ein ähnliches Problem auftreten?
    Mich würde einfach mal interessieren, wie das abläuft. :)

    Hallo zusammen,


    nun sind wieder einige Monate vergangen und wir sind bereits im Jahr 2021.
    Gibt es vielleicht in diesem Jahr Ambitionen, eine Visual Voicemail einzurichten, @congstar - oder wenigstens eine Überarbeitung der Benachrichtigung per SMS, aus der hervorgeht, wer (welche Nummer) die Mailbox angerufen hat und ob eine Nachricht hinterlassen wurde?
    Bleibt gesund und behütet!

    Inzwischen schreiben wir das Jahr 2021 und noch immer gibt es weder eine Visual Voicemail noch wurde die Benachrichtigungs-SMS überarbeitet.
    Ich kann nicht verstehen, was so schwer daran ist, eine Benachrichtigung so zu programmieren, dass angezeigt wird, wer angerufen hat und ob eine Nachricht hinterlassen wurde. Das kann doch kein großer Aufwand sein?!


    @congstar, warum ist es nicht möglich, so etwas einzurichten?? Oder gibt es auch - wie wohl bei der Visual Voicemail - Vorgaben von der Telekom, keine informative Benachrichtigung per SMS zu verschicken?


    Ich freue mich auf eine Antwort!
    Bleibt gesund und behütet! :)

    Lieber @stefan84,


    vielen Dank für deine nimmermüden Bemühungen, auf die Dringlichkeit der Visual Voicemail aufmerksam zu machen.
    Auch ich wünsche mir diese Funktion schon sehr lange, blieb bisher recht geduldig.


    Nun habe ich mich extra im Forum angemeldet, um an dem Diskurs zu diesem Thema teilzunehmen.
    Ich denke auch, dass sich viele Kunden solch eine Funktion wünschen, aber nicht am Diskurs hier im Forum teilnehmen wollen oder können (das hat bestimmt verschiedene Gründe, u.a. die Hürde, sich zu registrieren).
    Bereits seit 2015 wird die Thematik im Forum diskutiert (siehe hier: Visual Voicemail / Mailbox Pro bereitstellen - Seite 15 - Ideensammlung & Umfragen - congstar Support Forum)


    Wäre es seitens Congstar möglich, uns einen tieferen Einblick in die Thematik zu ermöglichen, damit wir nachvollziehen können, warum bereits seit vielen Jahren keine Visual Vociemail eingerichtet wird? Sind die technischen Hürden zu hoch? Wieso schaffen es andere Anbieter dann scheinbar problemlos?
    Oder ist es eine Vorgabe vom Mutterkonzern, der Telekom?
    Ich freue mich auf eine Antwort!