GB+ Treuebonus begrenzt?

  • merlin1986

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • merlin1986

    Hat den Titel des Themas von „GP+ Treuebonus begrenzt?“ zu „GB+ Treuebonus begrenzt?“ geändert.

    Die Idee GB+ fand ich ähnlich o2 Grow gut. Die Umsetzung allerdings nicht so. Hat mich congstar mit der Nase draufgetunkt, dass gespartes GB+ Datenvolumen bei Tarifwechsel verloren geht. Tja, das ist dann wie wenn o2 in meinem "Grow Online" von "nicht mehr verlängerbar" schreibt. Ziemlich sinnlos, denn was heißt denn das? Ich könnte demnach nur zum Listenpreis laufen lassen oder müsste auf das gesparte Volumen verzichten. Denn mit dem "neuen" Grow Vorteil deren anderen Tarife nicht kombinierbar.


    Na was ein Glück, dass bei Vodafone im neuen Vertrag jetzt open end unlimitiertes Highspeed Datenvolumen. Ich muss mich erst drangewöhnen, nicht mehr sparen zu müssen. Deswegen geht meine Nummer jetzt nachträglich von congstar mit. o2 Grow behalte ich noch. Nur für den Fall, dass im Sommer 2024 oder wann immer 1&1 seine Karten ins Vodafone Netz hievt, es nur noch durchs Netz tröpfeln sollte =O .

    Ja wenn man die Tarifinformationen zum GB+ Tarif liest hat congstar die Kunden hingewiesen das bei einem Tarifwechsel die bisherigen GB+ verfallen. Es wird aber ja niemand gezwungen einen Tarifwechsel vorzunehmen. Sollte man aber mal ein besonderes gutes Angebot erhalten und bisher weniger Datenkontingent haben kann man natürlich in den besseren Tarif wechseln und bei Null wieder neu anfangen weil man ja mit dem Tarifwechsel ja auch ein besseres Produkt erwirbt. Das mit dem gesparten Volumen verstehe ich nicht bei Congstar wurde noch nie nicht genutztes Guthaben angespart. GB+ ist eher ein Treuebonus das man langfristig zu seinem gewählten Tarif steht. Ja in der immer kurzlebigeren Zeit das mancher meint immer wieder nach ein paar Monaten von Anbieter oder Tarif hin- und herwechseln zu müssen ist der GB+ Gedanke wohl nicht umsetzbar.

    Als ich den Grow abschloss, da rollte o2 damit den Tarifmarkt auf. Davor gab es sowas einfach nicht. Jedes Jahr treu sein +10GB mehr, super. Für mich nach Jahren ein Grund von congstar zu wechseln. Als congstar GB+ einführte, war ich begeistert. Aber wer bezahlt schon doppelt, wenn Laufzeitvertrag anderswo im Bestand? Also kam ich erst dieses Jahr über Opt-in zurück, Grow trotzdem behalten. In unserer kurzlebigen Zeit diesmal aber nur als flex.


    Dann legte Vodafone in den Black Weeks unlimited auf. Da musste ich nicht überlegen, zumal deren Netz deutlich schneller. Zumindest bei uns, die beworbenen 500Mbit/s in echt noch nicht gesehen aber die Hälfte locker schon. Wäre das nicht gekommen, hätte ich M flex mit GB+ behalten. Das GB+ Volumen bei Tarifwechsel verloren geht, erstmalig in der meincongstar App gesehen.

    dass gespartes GB+ Datenvolumen bei Tarifwechsel verloren geht

    Hallo :)


    bei einem Tarifwechsel gehen Vorteile generell verloren. Das ist nichts Neues und deshalb auch bei GB+ nicht anders. Warum sollte das auch nicht so sein?

    Deswegen geht meine Nummer jetzt nachträglich von congstar mit.

    Reisende soll man nicht aufhalten. Viel Spaß mit Deinem neuen Anbieter.

    Das GB+ Volumen bei Tarifwechsel verloren geht, erstmalig in der meincongstar App gesehen.

    Bei einem Tarifwechsel gehen Vorteile generell verloren. Das ist nichts Neues und... Aber das schrieb ich ja schon.


    Gruß Ingo

    Ich wusste es nicht, nur durch den App Hinweis "Gesammeltes GB+ Zusatzvolumen wird bei einem Tarifwechsel nicht übernommen." Warum sollte GB+ Volumen auch verloren gehen, wenn der Bestandstarif die GB+ Option enthält und der Folgetarif ebenso?


    Bei mir ist Tarif noch neu, in dem Sinne egal. Aber hätte ich den schon länger im Bestand, würde ich mich ärgern, mein gesammeltes Volumen zu verlieren. Ärgert mich übrigens auch bei o2. Drum noch mal bei den Verlängerungsangeboten geguckt. Es geht mit dem Grow doch weiter, heißt aber nicht mehr "Grow Online" sondern nur noch "Grow". Und nur indem, bei allen anderen VVL Tarifangeboten geht das angesammelte Volumen ersatzlos verloren.

    Eine etwas andere Fragestellung:


    Ich habe vor einem Jahr einen Flex Tarif mit GB+ gestartet. Hab dann in das Black Friday Angebot gewechselt. Gleicher Tarif.

    Geht jetzt die Zeitrechnung für die GB+ ab ursprünglichen Abschluss oder jetzt ab da wo ich das Black Friday Angebot gestartet habe?

    Eine etwas andere Fragestellung:


    Ich habe vor einem Jahr einen Flex Tarif mit GB+ gestartet. Hab dann in das Black Friday Angebot gewechselt. Gleicher Tarif.

    Geht jetzt die Zeitrechnung für die GB+ ab ursprünglichen Abschluss oder jetzt ab da wo ich das Black Friday Angebot gestartet habe?

    bei jedem Tarifwechsel geht das „Plus“ verloren und wird wieder auf Null gesetzt.

    In meincongstar (am PC), siehst du auch, wann die nächste Aufwertung stattfinden wird.

    Hat sich noch was getan, anderswo haben die es sich noch mal überlegt :love: . Geburtstags Grow schon nach 18 Monaten verlängerungsfähig, angesammeltes Volumen blieb mit aktiver VVL bestehen. Und nur in dem Tarif, nicht auf den gleichnamigen "Vorteil" anwendbar. Da beginnst du auch wieder bei Null.