Schlechtes Netz 56470 Bad Marienberg- Langenbach

    Neu

    Seit rund einem Jahr habe ich hier sehr schlechtes Netz! 56470 Bad Marienberg Stadtteil Langenbach! Datentraffic unter 1Mibt, und telefonieren ist outdoor so gut wie nicht möglich! Indoor geht es dank Wifi-Calling.


    Die Telekom kann mir nicht weiterhelfen, und sagt ich bin ja nicht ihr Kunde! 🤡


    Wird das nochmal besser hier?

    Neu

    Hallo monsterbash1979


    das ist merkwürdig. Laut Netzkarte ist an deiner Adresse volle Abdeckung gegeben und eine lokale Störung liegt auch nicht vor. Hast du vielleicht die Möglichkeit deine SIM-Karte in einem anderen Handy zu testen? Besteht das Problem auch woanders, oder nur in diesem Ort?


    Gruß Linda

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    Hallo monsterbash1979


    das ist merkwürdig. Laut Netzkarte ist an deiner Adresse volle Abdeckung gegeben und eine lokale Störung liegt auch nicht vor. Hast du vielleicht die Möglichkeit deine SIM-Karte in einem anderen Handy zu testen? Besteht das Problem auch woanders, oder nur in diesem Ort?


    Gruß Linda

    Dann bitte nochmal meinen Post lesen! Es geht nicht um meine Adresse, sondern da wo ich mich am Tag aufhalte und das ist der Stadtteil Langenbach! Das ist hier seit Jahren schon so und die Telekom weiß das auch!

    Neu

    Sorry, aber ich kenne mich in Bad Marienberg nicht aus ;) . Dann gib mir doch bitte eine Adresse an der ich mich orientieren kann. Nach Stadtteilen kann ich in unserem Tool nicht suchen.


    Gruß Linda

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    monsterbash1979


    danke. Auch an dieser Adresse sieht die Abdeckung eigentlich gut aus, obwohl es ganz in der Nähe ein kleines Funkloch gibt. Ich gehe davon aus, dass das für den schlechten Empfang verantwortlich ist. Wenn die Telekom darüber schon informiert ist, wie du sagst, dann bleibt nur zu hoffen, dass sie sich zeitnah darum kümmern. Es wird ja immer weiter ausgebaut, gerade jetzt wo 5G auf dem Vormarsch ist. Wir von congstar können da leider nichts tun, wir nutzen auch nur das Netz der Telekom.


    Gruß Linda

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    monsterbash1979


    danke. Auch an dieser Adresse sieht die Abdeckung eigentlich gut aus, obwohl es ganz in der Nähe ein kleines Funkloch gibt. Ich gehe davon aus, dass das für den schlechten Empfang verantwortlich ist. Wenn die Telekom darüber schon informiert ist, wie du sagst, dann bleibt nur zu hoffen, dass sie sich zeitnah darum kümmern. Es wird ja immer weiter ausgebaut, gerade jetzt wo 5G auf dem Vormarsch ist. Wir von congstar können da leider nichts tun, wir nutzen auch nur das Netz der Telekom.


    Gruß Linda

    Vielen Dank. Naja, die Hoffnung habe ich aufgegeben, weil es schon laut Nachbarn hier seit mindestens zehn Jahren so ein schlechter Mobilfunk Empfang ist, von der Telekom weiß ich, dass die Telekom auch keinerlei Interesse daran hat hier etwas auszubauen ist ärgerlich, weil ich jetzt hier hinziehen werde. An die Adresse sitzt man im Funkloch. Man hat mir immer gesagt, geh zur Telekom oder zu Congstar. Die haben das Netz auf dem Land! Ach so, und als Postpaid Kunde bekomme ich ja kein 5G also betrifft mich 5G ja nicht!

    Neu

    Ach so, und als Postpaid Kunde bekomme ich ja kein 5G also betrifft mich 5G ja nicht!

    Doch, du kannst die 5G Option für 3,- im Monat hinzubuchen. Aber ob es das bessert, müsste man ausprobieren.



    Zum Empfang: Bei Verwandtschaft war über 15 Jahre lang nur das E-Netz ausgebaut. Sowohl der rote, als auch der magentafarbene Anbieter hatten dort nur Notrufe... Im letzten Jahr gabs dann plötzlich den Schwenk und man empfängt dort inzwischen super Netz, inkl. 5G.

    Ich mag nicht leugnen, dass es auch jetzt noch weiße Flecken gibt (sogar hier in der Region, wenn man über eine Kuppe fährt und der Wechsel von einem zum anderen Masten nicht schnell genug geht ist das Gespräch weg...), aber die weißen Flecken werden nach meinem Gefühl (zumindest hier im nördlichen Bayern / Baden-Württemberg) immer weniger.

    Neu

    Ahm nein, nicht kostenfrei! 😉

    das hat keiner behauptet.


    Du hast oben hingegen (bewusst provokant bzw. mit Halb-Informationen) behauptet, dass du als Postpaidler kein 5G bekommen würdest.



    Und nein, wir drehen uns jetzt nicht alle gegenseitig das Wort im Mund um!


    Wir halten fest: du kannst sehr wohl 5G erhalten, wenn du einen monatlichen Obolus dafür leistest.

    Neu

    Hallo monsterbash1979,

    ich hab mir das ganze mal angeschaut.


    Die nächste Basisstation steht Auf den Erlen, 56472 Großseifen und ist mit LTE Band 3 (LTE 1800 MHz) und LTE Band 20 (LTE 800 MHz) ausgerüstet.


    Funkt aber komplett in andere Richtungen, also an deiner Adresse vorbei.

    Mit den beiden anderen Netzbetreibern (rot und blau) sieht es auch nicht besser aus.

    Deren nächsten Stationen stehen auch nicht dort in der nähe und versorgen mit LTE 800, auf Geschwindigkeit darfst du hier also auch nicht hoffen.


    Was ich dir raten würde ist das du dir von den beiden anderen mal jeweils eine Prepaid SIM Karte zum testen besorgst.

    Einen Monat rot und einen Monat von den blauen und dann schaust was besser ist.

    Ich gehe wenn ich mir das so angucke von den roten aus.

    Neu

    Hallo C4sti3l,


    naja die BTS die du meinst ist an der B414 auf einem Fernmeldeturm. Luftlinie, circa 2 km von mir entfernt, allerdings liegt der Stadtteil um den es geht in einem Tal, bedeutet die Funkstrahlen gehen über uns hinweg! Ich bin selber in der BTS in der Band20 eingebucht, befinde mich allerdings am Rand der Zelle. Die BTS in Großseifen/Eichenstruth erreicht mich garnicht, das sie hinter einem Berg steht. Blau kann man komplett vergessen, und rot kommt bei mir aus Prinzip nicht ins iPhone!

    Neu

    Das ist blöd, da kann sich nur die Gemeinde / Rathaus etc. sich an die einzelnen Netzbetreiber wenden und einen Antennenstandort anbieten und hoffen das einer der Netzbetreiber gewillt ist dort was hinzusetzen.


    Es sind und bleiben Wirtschaftsunternehmen und wenn diese der Meinung sind es rechnet sich für sie nicht, passiert da auch nichts.

    Kenne dieses Problem selbst von meinen Eltern welche auf dem tiefsten Land leben, da kommt aber noch erschwerend hinzu das WLAN Call auch nicht immer möglich ist da Festnetz über Oberleitung läuft.


    Diese Leitung ist sehr lang und sehr instabil, bei aufziehendem Gewitter geht da kaum noch was.


    Bei mir zuhause hab ich nur durch viel Vitamin B die Telekom dazu bekommen noch mal an die Feinjustierung der Sektoren zu gehen.

    Wenn das Problem so akut bei euch ist dann als Gemeinde an den Bürgermeister oder so wenden und dieser muss sich dann an die Netzbetreiber wenden.

    Neu

    Das haben wir schon gemacht. Die Stadt Bad Marienberg hatte der Telekom drei Standorte angeboten, allerdings hat die Telekom abgelehnt, warum keine Ahnung ich gehe davon aus aus wirtschaftlichen Gründen! Die Telekom ist aber auch dafür bekannt, dass sie sich gerne ins komplett gemachte Bett legen möchten, nach dem Motto, die Kommune soll alles machen und die Telekom am wenigsten es ist jetzt mittlerweile schon so krass, dass ein große Firma, die in der Nachbarschaft ist überlegt den kompletten Standort hier aufzugeben, und das sind Arbeitsplätze und das ist auch nicht gut für die Wirtschaft Meine Freundin und ich wollten hier in Langenbach ein Haus kaufen, und wir haben uns gestern nun schlussendlich dagegen entschieden, und haben den Makler heute Morgen abgesagt. Der Makler meinte darauf hin sie sind nicht die ersten, die deswegen die Immobilie nicht kaufen werden.

    Neu

    Ja das sind Wirtschaftliche Entscheidungen der Netzbetreiber, daran wird von uns auch niemand etwas ändern können.

    Eine vernünftige Telefon und Internetanbindung ist heutzutage wichtig und Beeinflusst viele Menschen wohin man zieht.

    Euer Fall da geht schon in die Politische Richtung.


    Wenn Firmen schon Standorte verlegen sollte man sich da bald mal was einfallen lassen.

    Wünsche auf jeden Fall weiterhin viel Glück bei der Häuser suche, auf das die Netzversorgung dort besser ist.

  • Neu

    dass ein große Firma, die in der Nachbarschaft ist überlegt den kompletten Standort hier aufzugeben


    Wegen des Mobilfunknetzes?

    Oder gibt es bei euch auch kein Festnetz?


    Was macht die große Firma so abhängig vom Mobilfunk?



    Eine vernünftige Telefon und Internetanbindung ist heutzutage wichtig und Beeinflusst viele Menschen wohin man zieht.

    Viele Menschen sind unterschiedlich. Mich würde es nicht stören, wenn ich zuhause keinen Mobilfunkempfang hätte.

    1. gibt es seit langer Zeit stabileres Festnetz und 2. Wlan Call.

    Für mich wäre mobil bei einem Mobilfunknetz wichtiger als stationär.


    Euer Fall da geht schon in die Politische Richtung.


    Wenn Firmen schon Standorte verlegen sollte man sich da bald mal was einfallen lassen.

    Ob da wirklich die Mobilfunkversorgung ursächlich ist?

    Wenn schon die Politik, dann hat sie dort bestimmt noch wichtigere Baustellen.

    Neu

    Schon mal was Industrie 4.0 gehört? Viele Firmen arbeiten heute nicht mehr mit Stift und Blatt, sondern Digital! 5G wird da sicher ein großes Thema in Zukunft dabei spielen, und diese Firma kann einfach für die Zukunft nicht mehr planen!


    Und es ist schon das es dir egal ist, ob du zuhause Netz hast. Manche Leute sind aber auf ein gutes Netz angewiesen. Und für mich gehört es wie Strom und Wasser dazu!