Beiträge von Snoopy72

    Schon klar, aber meiner Meinung völlig inakzeptabel und nicht wirklich komfortabel. Beim normalen Anbieter ruft man an, und sagt man hätte gerne eine neue Rufnummer, und Zack geht das, aber wie gesagt das ist typisch congstar

    ... und man zahlt bis zu 30 Euro dafür. Die Wegportierung an ne Prepaid (ZB von Netzclub) kostet null / nix. Weder die SIM - noch die Portierung. Typisch Congstar? Hm.. offenbar habe ich andere Erfahrungen gemacht mit CONG bisher.

    Hallo liebes Congstar Team,

    ich bin nun auch seit wenigen Wochen mit 3 Verträgen zu Euch gewechselt.

    Mit dem Netz und dem Kundenservice hier über das Forum bin ich sehr zufrieden.

    Eben habe ich eher zufälligerweise diesen Thread gefunden bezüglich der nachträglichen Anpassung der Aktivierungsgebühr.

    Bei meine 3 Verträge fallen jeweils 15 Euro Aktivierungsgebühr an. Fällig demnächst.

    Wäre auch hier eine (teilweise)-Anpassung möglich?


    Viele Grüße und macht weiter so........ (gerade hier was dieses Forum betrifft - klasse :thumbup: Mods und VIPS)


    Snoopy72


    EDIT: Habe eben erst bemerkt, dass es wohl "nur" für Bestellungen ab Mai angemacht ist / Aktivierungen nach dem 13.05. Sorry

    Erfahrungsberichte mit Congstar sollten hier meiner Meinung nach stehen.

    Und eben keine über andere Mitbewerber. Ob positive oder auch negative.

    Wenn ich mich (negativ oder positiv) über SauerstoffBlubber oder 2und2 auslassen will - oder über den Herrn WoDaFon, da in deren Forum. Oder eben sonstwo.


    Ich finde es schade, wenn hier andere Marken in ein schlechtes Licht gerückt werden. Zumal Äpfel und Birnen durchaus verglichen werden.


    Teuer ist Congstar auch nicht. Und das nicht nur, wenn man die neuesten Aktionen genutzt hat.


    Beste Grüße

    Puh,

    das ist ja mega nervig.

    Da CONGSTAR ja keine nachträgliche Portierungen für Privatkunden anbietet, greift hier mein Lieblingstipp mit dem Kauf ner Prepoaid SIM und anschließender Portierung ja nicht.

    Ggf. erkennt CONGSTAR ja diese Misere bei dir und vielleicht schließt Du als Notlösung der Notlösung einen neuen Vertrag ab und CONGSTAR beendet diesen hier.....


    (Rufnummerntausch / neue Rufnummer beantragen geht hier ja wohl auch nicht, wenn ich das die Tage richtig gelesen habe im Forum)

    Eigentlich widerspricht hier mancher Beitrag der Netiquette und den Nutzungsbedingungen.

    Congstar scheint hier sehr kulant (leidensfähig) zu sein. In anderen Foren wären solche Subjekte längst zum Ausgang begleitet worden.


    Aber so sind eben viele dieser "Spezies". Alle sind böse. Opferrolle einnehmen und Streit provozieren.

    Moin Forengemeinde,

    ich habe einen etwas "schrägen" Musikgeschmack - muss ich gestehen.


    Aus meiner Jugendzeit kommen die folgenden - Independent - Gruppen:


    The Sisters of Mercy

    The Mission

    The Cure


    (irgendwie alles mit THE...)


    Aktuell gehe ich in den letzten Jahren öfter auf Konzerte von Depeche Mode.

    Ich füchte, ich bin schon jetzt konditionsmäßig viel schlechter wie der "alte Sack" Dave Gahan.


    Viele Jahre (Jahrzehnte) war ich eigentlich. U2-Fan.

    Aber da kommt nix gescheites mehr. BONO macht einfach zuviel? Politik.


    Mit Robert Smith (THe Cure) könnte ich's vielleicht noch aufnehmen.....


    Also auf meiner Plastik - SIM steht am Ende .... 6 D/VJ (danach wurde hier ja mal gefragt)

    Damit stand dann Congstar oben links bzw. in der Netzsuche.

    Zumindest bei mir mit dem Apfel-Fon.


    LG

    So. Es liegt nicht an public beta und auch nicht an Developer Beta.


    Mit E SIM gibts kein congstar.de

    Das funktionierte bei mir nur mit der Plastik SIM. Seit gestern mit E sim dann auch nicht mehr oben links bzw. bei der Betreibersuche.

    Was steht denn in der email, die die Rechnung ankündigt?


    Ist da nur die App angegeben als ‚Ort‘ wo man diese einsehen kann?


    Gut, dass in den AGB festgelegt ist, wo man diese einsehen und ggf. Runterladen kann.

    Ja. Meine Aussage war diesbezüglich auch eher ironisch ;)

    Ich bin ja der IT Support für Vater und Schwiegereltern -

    Samt Handy - (74 bis 76 Jahre alt).

    Die machen auch alles. Bis hin zum online Banking.



    Ich bin froh über meine Konditionen hier - auch mit den Partnerkarten aus der April Aktion. Daher würde ich sowieso Kunde bleiben wollen ….


    OT off

    ...Zumal CONGSTAR ja was die Zielgruppe angeht, angeblich die "jüngeren Leute" als "Beuteschema" ansieht (nicht böse gemeint).

    Von daher macht das schon Sinn, was Flosse08 schreibt.


    Und die jüngeren Leute haben sicher fast alle ein Smartphone.


    (Ich hab mich die Tage intensiver mit meinem (alten und neuen) Anbieter CONGSTAR beschäftigt. Da stand eben, "Mit einem vom No-frills-Konzept der klassischen Mobilfunkdiscounter abweichenden Produktportfolio und Service möchte sich Congstar als Marken-Discounter vornehmlich an einen jüngeren Personenkreis zwischen 18 und 39 Jahren richten...)

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Congstar



    PS: Ich hoffe, ich bin mit 51 auch noch okay für Congstar ;)


    Ja klar. Kenne ich die Problematik.

    In dem Forum aus dem ich komme, kocht seit 1-2 Jahren akut die ds lite / DS immer wieder hoch.


    Noch werden die Kunden dort -kulant- bedient.


    Aber auf alles - was nicht in der Tarifbeschreibung / Leistungsbeschreibung steht - hat man halt keinen rechtlichen Anspruch.


    Ich wünsche keinem diesbezüglich eine Überraschung hier ;)