• Bitty

    Wie es aussieht, kommt es wohl einmal mehr vor das SMS nicht ankommen. Wühl gerade im Netz und fand einen nicht uninteressanten Link. SMS komme nicht an
    Das mit der Geltungsdauer interessiert mich jetzt aber auch.


    [ QUOTE ]- Wichtig: Ist die Geltungsdauer für SMS auf "Max. Zeit" gesetzt?
    Ist die Geltungsdauer in Ihrem Handy z. B. auf 24 Std. eingestellt, verfällt die SMS, wenn sie nicht innerhalb dieses Zeitraumes ausgeliefert werden konnte. Bei "Max-Zeit" wird bis zu 7 Tage lang versucht, die SMS zuzustellen. Wie Sie die Geltungsdauer einstellen können, ist im Handbuch Ihres Handys beschrieben.

    - Ist Ihr SMS-Speicher überfüllt?

    Sie können lediglich eine gewisse Anzahl an Nachrichten auf Ihrer SIM-Karte abspeichern (abhängig von Ihrer SIM-Karte und Ihrem Handy).
    Falls alle Speicherplätze belegt sind, kann Ihr Handy keine weiteren Nachrichten empfangen. Deshalb sollten regelmäßig alte Nachrichten aus den Speichern für ein- und ausgehende Nachrichten gelöscht werden.

    - Ist die Übertragungsrate der SMS auf GSM eingestellt?

    Sofern eine andere Übertragungsart aktiviert ist (z. B. "via GPRS"), ist der SMS-Versand nicht möglich.[ QUOTE ]


    Dann noch den : https://www.computerbase.de/fo…s-kommen-spaet-an.787772/



    [ QUOTE ]Liegt am SMSC ( Short Message Service Center ). Ist ja der
    "Billigableger" der Telekom. Heisst die SMS haben im Netz nur eine
    niedrige Priorität.
    Kleiner Tip, mal schauen im Handy welcher Server im Handy eingetragen
    ist. Sollte es der gleiche sein wie bei T-Mobile, einfach mal die
    Alternativen von T-Mobile ausprobieren. Kann helfen muss aber nicht.
    Ansonsten kannste auch mal im Supportforum schauen, da gibbet gute Tips:
    http://www.congstar-forum.de[ QUOTE ]

    Für den Versand der SMS benutze ich ein normales, aber neueres Händi (kein Smartphone). Das hat eine Congstar-SIM drin (sog. "SIM der 1 Generation", so steht's in meinem Congstar-Account). Damit funktioniert SMS generell in alle Richtungen.


    Für den Empfang der fragl. SMS benutze ich - neben der Congstar-SIM "2. Generation" - ein Notebook mit Sierra Wireless Modem MC8790 (HSPA-Modem, unterstützt 3G- bzw. 3,5G-Netze). Das ist auch die einzige vom Hersteller des Notebooks getestete, zugelassenen und supportete UMTS-Modemtype. Wir hatten auch mal die baugleiche Type MC8790V versucht (ist in der Firmware zusätzlich für Voice-Betrieb freigeschaltet), Ergebnis: Modem wird verworfen.


    Wenn SMS-Empfang nicht schon vorher im O2-Netzt funktioniert hätte, mit genau dieser Hardware außer der O2-SIM, wäre ich jetzt unsicher - aber so?

    Und wegen der SMSC-Nummer - das haut hin, ist die Nummer mit 760000 am Ende, die gilt schon seit Jahrzehnten bei der Telekom.


    Geltungsdauer beim Versand auf dem Händi: 3 Tage. Und es sind nur eine Handvoll SMS auf der fragl. SIM gespeichert, keine davon im Ordner "Eingang".


    Ich habe noch ein paar andere, gültige SIMs, von anderen Providern, die werde ich vermutlich die nächsten Tage mal ausprobieren.

    Guten Morgen Helga,


    hinterlege doch bitte deinen vollen Namen, deine Rufnummer und deine Kundennummer, damit ich einen Blick in dein Kundenkonto werfen kann. Klicke bitte oben auf deinen Namen und wähle "Profil bearbeiten".


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Guten Abend Steffi!


    So, erledigt. Dann bin ich jetzt mal freudig gespannt, ob du was rausfindest! Oder wenigstens Fehlermöglichkeit(en) ausschließen kannst.


    Habe mir inzwischen auch eine SMS an mich selbst versandt - leider kein Erfolg.


    Für die Mitlesenden: Der SMS gehört nach wie vor zu den Basisfunktionen des Netz und würde m.W. auch bei evtl. Rückfall auf 2G erhalten bleiben.

    Hallo Helga,


    danke für die Daten.


    Bei beiden Tarifen ist alles korrekt eingestellt und ich kann keinen Grund feststellen, die den Empfang von SMS verhindern würde.


    Hast du die SIM-Karte mittlerweile in ein Handy eingelegt um den Empfang zu testen?
    Was für SMS kannst du ganz genau nicht empfangen? Geht es z.B. um Service SMS von deiner Bank o.ä.?


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Alles "normale" SMS, händisch getippselt.


    In ein Händi eingelegt: geht auch kein SMS-Empfang.


    Gestern abend ist jedoch folgende Meldung eingegangen. Auf dem Händi, von dem ich voher gesendet hatte:


    "Achtung, Ihre Mittilung 2001282XXXX an +XXXXXXXXXXXX konnte nicht zugestellt werden, da VP exceeded (Code 65XXX)."


    Was bedeutet das?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrick () aus folgendem Grund:
    Ich habe die Rufnummer und den Code mal rausgenommen, bedenkt das dieses ein öffentliches Forum ist, keine gute Idee Rufnummern zu posten. Gruß Patrick

    Hey @Helga,


    Im Grunde bedeutet es , das der Zielteilnehmer nicht erreichbar oder unbekannt war/ist , wenn die SMS nicht innerhalb 48 Stunden den Teilnehmer erreicht wird die SMS nach der Vorbehaltsdauer gelöscht.


    Hast du das Problem denn nur wenn du an eine bestimmte Nummer SMS versendest oder ist das generelll egal an welche Nummer du sendest?
    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Patrick, guten Morgen!


    Mit dem SMS-Versand gibt es nirgendwo ein Problem.


    Ich stelle derzeit nur einen Sachverhalt fest, jetzt mal förmlich gesagt:


    Mit einer bestimmten Congstar-SIM in Kombination mit einem bestimmten UMTS-Modem ist kein SMS-EMPFANG möglich. Es tauchen auf Versender-Seite die weiter oben genannten Fehlermeldungen auf.


    Direkt vorher war mit der SIM eines in Deutschland tätigen spanischen Providers SMS-Empfang möglich. Von der Hardware her stimmt's also vermutlich.


    HSPA funktioniert mit dieser Congstar-SIM in dem betr. Hardware-Umfeld ganz unauffällig. In der betr. Hardware lagen im Verlauf der Jahre schon ein halbes Dutzend SIM diverser Provider (auch Xtra-Card, auch "Ausländer", auch Discounter-SIM) und wurde damit auch immer wieder SMS empfangen + störungsfreier 3G-Betrieb durchgeführt.


    Daher vermute ich, daß bei dieser Congstar-SIM ein wichtiges Bit "quer" liegt, welches den SMS-Empfang sperrt.


    Modem und Software (hier "AirCard-Watcher" von Sierra Wireless) konfigurieren sich jeweils ganz ohne Zutun des Anwenders für den Betrieb im Netz oder im Partner-Netz des jeweiligen Providers.


    Was soll ich nun machen? Was schlägst du vor? Danke für deine Unterstützung.

    Guten Morgen Helga,


    wenn die Probleme auf "Versender-Seite" auftauchen, hat sich der oder diejenige mal beim Provider erkundigt, ob dort alles korrekt eingestellt ist?


    Desweiteren noch ein paar Fragen:
    - ist die Uhrzeit im Endgerät bzw. den Endgeräten korrekt eingestellt?
    - hat die SMS die du empfangen möchtest evtl. Überlänge?
    - ist ausreichend Speicher frei?
    - hat der Absender deine Rufnummer evtl. blockiert?
    - ist der SMS Empfang in einem deiner Geräte evtl. eingeschränkt oder blockiert worden?


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Danke für deine freundlichen Zeilen.


    Nur ganz auf die sSchnelle meine Antwort, bin gerade auf einer Reise:



    In die Test-SMS habe ich nur ein paar mal "test, test, test" hineigeschrieben.


    Von Congstar-SIM der 1. Generation an Congstar-SIM der 2. Generation.


    Welche Bedeutung hat eigentlich in dem Fall der Generationsbegriff?

    Hallo Helga,


    der Generationsbegriff beschreibt, wann der Tarif auf den Markt gekommen ist, da die beiden Tarife den selben Namen haben, aber unterschiedliche Konditionen.


    MFG
    Mario J.

    Ich bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Guten Morgen Helga,


    wenn die Probleme auf "Versender-Seite" auftauchen, hat sich der oder diejenige mal beim Provider erkundigt, ob dort alles korrekt eingestellt ist?


    Ähem,....


    übersende mir doch einfach einmal eine Test-SMS!
    Die Nummer steht in meinem Profil. Mit einem Testhändi und einer Test-SIM, sowas habt ihr ja in der Schublade liegen.


    Auf der "Versender-Seite" treten nicht die Fehler auf, sondern kommen die Fehlermeldungen an wg. der nicht zustellbaren SMS!




    Eine Test-SMS kann ich dir nicht schicken. Das müsstest du selbst über ein anderes Gerät machen.


    Kannst du die obigen Fragen noch beantworten?

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Eine Test-SMS kann ich dir nicht schicken. Das müsstest du selbst über ein anderes Gerät machen.


    Kannst du die obigen Fragen noch beantworten?

    Ja gerne!


    [Steffi schrub:]


    Desweiteren noch ein paar Fragen:
    - ist die Uhrzeit im Endgerät bzw. den Endgeräten korrekt eingestellt?


    Jawohl, manuell eingestellt auf die Minute genau im absendenden Gerät der SMS,
    im (Möchtegern-)Empfangsgerät wird die Uhrzeit nach Internet-Zeitserver eingestellt.



    - hat die SMS die du empfangen möchtest evtl. Überlänge?


    Nein, nur wenige Zeichen insgesamt. Mal mit zehn Zeichen, mal mit 30 Zeichen versandt. Kein SMS-Empfang.



    - ist ausreichend Speicher frei?


    Jawohl, mehr als ausreichend Speicher im Empfangsgerät frei! Es liegen jedoch ein halbes Dutzend SMS im Ordner gesendete Objekte. 4 davon aus alten Zeiten im SMS-Austausch mit Dritten, da hatte ich noch gar keine SIM-Card von Congstar für mein Notebook (Tarif 2. Generation)! Diese SMS liegen demnach auf dem Speicherlaufwerk des Gerätes, nicht auf der SIM-Card.


    In den Ordnern Postausgang, Posteingang, Entwürfe und Gelöschte Objekte (Papierkorb) liegt gar nichts. Wenn, dann würden diese Objekte vermutlich ebenfalls auf dem Speicherlaufwerk des Gerätes abgelegt und nicht auf der SIM-Card. Könnten demnach nichts blockieren.



    - hat der Absender deine Rufnummer evtl. blockiert?


    Nein, keinerlei Rufnummern geblockt. Das absendende Gerät ist mein eigenes Händi.



    - ist der SMS Empfang in einem deiner Geräte evtl. eingeschränkt oder blockiert worden?


    Nein, keinerlei Empfangsblockaden festgelegt. Noch nie, außer bei Guthabenmangel. Liegt aber nicht vor.

    [Helga schrub/antwortete:]


    - ist der SMS Empfang in einem deiner Geräte evtl. eingeschränkt oder blockiert worden?


    Nein, keinerlei Empfangsblockaden festgelegt. Noch nie, außer bei Guthabenmangel. Liegt aber nicht vor.



    Mein Unsinn - Einschränkung gäbe es bei Guthabenmangel ja nur beim Versand.....
    Außer vll. bei kostenpflichtigem SMS-Empfang im Ausland und Guthabenmangel.



    Hallo Max S., ist mein SMS-Problem ein schwieriger Fall?

    Hallo Max S., ist mein SMS-Problem ein schwieriger Fall?


    Ich bin optimistisch, dass wir eine Lösung für dich finden :) . Da wir schon einige Ursachen ausgeschlossen haben und der Empfang weder im Handy noch mit dem UMTS-Modem funktioniert, würde ich dir jetzt eine neue SIM-Karte für deine Rufnummer zusenden.


    Die neue SIM-Karte kommt in zwei bis drei Werktagen bei dir an und kann dann über das meincongstar Kundencenter aktiviert werden. Bis dahin bleibt deine alte SIM-Karte aktiv. Vielleicht löst das ja die Störung. Melde dich gerne und halte uns auf dem Laufenden!


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Max,


    erst mal ein Dankeschön für deine Mühewaltung und die der Kollegen und Kolleginnen.


    Ja, also, gerade lese ich die EMail mit der Mitteilung, daß eine neue SIM-Karte unterwegs ist usw. Diese werde ich dann voraussichtlich am WO-Ende ausprobieren - und dann wird man weiter sehen.....


    Bis denne...