Rufnummer auf neues Konto übertragen

    Rufnummer auf neues Konto übertragen

      Bisher verwaltet mein Vater meine Rufnummer mit seiner Rufnummer in einem Konto. Wie ist es möglich meine Rufnummer auf ein seperates Konto zu verschieben.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo @Muesli,


      erstmal ein freundliches "Hi" und Willkommen im congstar Forum,


      nutze am besten folgendes Formular zur einer Vertragsübernahme. https://www.congstar.de/hilfe-…loads/congstar-formulare/ Wähle dort "Auftrag zur Vertragsübernahme" und dann "Mobilfunktarif" für einen Laufzeitvertrag.
      Bei Prepaid ist das herauslösen einer Nummer nicht möglich.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. () aus folgendem Grund:
      Antwort korrigiert

      Der Thread ist schon etwas älter, aber mich wundert Patricks Antwort. Offensichtlich laufen beim TO zwei Verträge unter einer Kundennummer. Im Formular "Vertragsübernahme congstar Prepaid" steht dazu (inkl. Tippfehler): "Es kann keine Vertragsübernahme durchgeführ werden, wenn mehrer Prepaid Verträge unter einer Kundennummer aufgeführt sind."


      Bei mir ist es ebenso: Unter meiner Kundennummer laufen drei Prepaid-Verträge, darunter der meiner erwachsenen Tochter. Ich würde sie gerne in eine eigene Kundennummer entlassen.

      • Hat nun Patrick Recht oder das Formular?
      • Falls das Formular korrekt ist: Mir fällt als Ausweg nur die Rufnummermitnahme ein. Zwingt uns Congstar zur Konkurrenz zu wechseln, damit meine Tochter selbst über ihren Mobilfunkvertrag verfügen kann?

      Guten Morgen @Berny15,


      da hatte dich tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich habe die Antwort oben korrigiert, damit nicht noch jemand dadurch verwirrt wird. Es ist tatsächlich so, dass es für uns technisch nur möglich ist einen Rechnungstarif aus einem Kundenkonto herauszulösen. Bei Prepaid Tarifen können wir nur das ganze Kundenkonto umschreiben.


      Falls deine Tochter zufällig vor hat in einen Rechnungstarif zu wechseln, könntet ihr diesen Wechsel durchführen und danach wäre eine Vertragsübernahme samt neuem Kundenkonto möglich.
      Es würde als Workaround auch funktionieren, wenn eure Tochter nur für den Zeitraum der Vertragsübernahme in einen Rechnungstarif wechselt (darauf achten, einen flex Tarif auszuwählen). Sobald die Vertragsübernahme abgeschlossen ist, könnte sie dann wieder zurück in einen Prepaid Tarif wechseln. Zugegebenermaßen, ist das etwas umständlich aber nicht so umständlich wie der Weg über einen anderen Anbieter.


      Viele Grüße
      Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube