RCS aktiviert, trotzdem werden SMS angezeigt: Fotos kostenlos verschicken?

  • Hallo

    Ich habe auf meinem Xiaomi seit längerer Zeit RCS aktiviert – ohne dass ich es wusste. Fotos habe ich damit bisher nicht verschickt, weil ich dachte, dass diese als MMS extra kosten. Erst heute habe ich erfahren, dass das wohl nicht so ist. Kosten fallen wohl nur an, wenn das Datenvolumen erschöpft ist. Das ist bei mir aber groß genug.

    Im Prinzip gibt es also eigentlich keine SMS mehr, sondern über den Google Messenger werde Nachrichten wie über bspw WhatsApp oder Signal verschickt.

    Um jetzt nicht in einen Kostenfalle zu tappen, würde mich dennoch noch mal ganz konkret interessieren: Kostet es bei aktiviertem RCS tatsächlich nichts, Fotos zu verschicken?

    Der Hintergrund meiner Frage ist, dass mein Tarif eine SMS Flat beinhaltet und mir in der Congstar App auch angezeigt wird, wie viele SMS ich geschickt habe. Doch wenn sie über den Google Messenger gehen und RCS aktiviert ist, sind das doch gar keine SMS mehr, sondern RCS?

    Oder verstehe ich da etwas falsch? (anscheinend 😂)

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  • Zur hilfreichsten Antwort springen

    CarlFredricksen es gibt auch die Möglichkeit eine "MMS Sperre abgehend" setzen zu lassen. Damit ist ebenfalls ein Kostenschutz vorhanden. SMS sind ja Kurznachrichten mit einer begrenzten Zeichenfolge. Insoweit denke ich auch das RCS Nachrichten wie WhatsApp nur das Datenvolumen belasten.

    Dafür ist RCS da, eine Art Standard für Messenger mit den üblichen Eigenschaften wie Multimedia Inhalte, oder dass Dein Gegenüber tippt usw.


    Und alles als normale Internetpakete, die nichts mehr mit einem Mobilfunk zu tun haben.


    Leider ist ausgerechnet die Google App Messenger bei etlichen Leuten nicht zuverlässig beim RCS Versenden. Such mal nach RCS hier im Forum. Da hilft dann die MMS Sperre, damit die App nicht darauf zurückfällt.


    Auf Samsung kann ich die Samsung SMS App nutzen, die ist zuverlässig in RCS.


    Was Du bei Xiaomi als Alternative nutzen kannst, müsstet ihr mal rausfinden. Kann nicht auch einer der bekannten Messenger wie Signal RCS für Kontakte, die selbst nicht den gleichen nutzen? Oder vielleicht hast Du Glück und Du hast keine dieser Probleme.

  • Online

    Hallo CarlFredricksen ,


    um RCS zu senden ist Vorraussetzung das auch der Empfänger alle Kritierien zum Versand und Empfang erfüllt.


    1. das Betriebssystem des Smartphones muss diesen Dienst unterstützen
      • nur Android
    2. der Mobilfunkanbieter muss den Rich Communications Service unterstützen
      • bei congstar seit September 2021 für alle Tarife mit Telefonie gegeben
    3. Google Messages muss als Standard-Nachrichten-App installiert sein
    4. Datenverbindung muss möglich sein

    Die App erkennt, ob RCS (wenn vom Gegenüber unterstützt) oder SMS / MMS verwendet wird wenn RCS verwendet wird, dann erscheint “Chat” im Eingabefenster, sonst “SMS / MMS”, Kunden können SMS manuell im Einzelfall auswählen.


    Wird eine RCS-Nachricht gesendet, der Empfänger hat aber in diesem Moment keine Datenverbindung, so kann die Nachricht nicht unmittelbar zugestellt werden, ist die Zustellung über die Zeit von 5 Minuten nicht möglich, dann wird die Nachricht in eine kostenpflichtige SMS / MMS gewandelt. Was widerrum bei einer SMS-Flat abgedeckt ist.


    MMS sind auch bei einer SMS-Flat kostenpflichtig, wie MCP62 aber richtig sagt, können wir eine MMS Sperre einrichten.


    Gruß Patrick


    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Kurze Suche zu Apps: wenig ergiebig.


    Die Standard App für SMS kümmert sich um RCS. Da ist dürfte bei fast allen Google Messages vorinstalliert sein. Was ist bei Huawei?


    Samsung bietet die App Nachrichten als Alternative. Ging bei mir perfekt, aber wann habe ich das zuletzt genutzt? Ob es noch geht?


    Die RCS Apps der Mobilfunk Anbieter wurden schon vor Jahren eingestellt.


    Die App Smart Messages im Google Play Store suggeriert wohl RCS aber nutzt nur was ähnliches.


    Ich verstehe es nicht. Und es wäre echt mal Zeit, die populären Apps zu RCS Fähigkeit zu zwingen, um die Mauern fallen zu lassen.

  • CarlFredricksen es gibt auch die Möglichkeit eine "MMS Sperre abgehend" setzen zu lassen. Damit ist ebenfalls ein Kostenschutz vorhanden. SMS sind ja Kurznachrichten mit einer begrenzten Zeichenfolge. Insoweit denke ich auch das RCS Nachrichten wie WhatsApp nur das Datenvolumen belasten.

    Wie kann man eine MMS-Sperre setzen?


    Bisher funktioniert das Senden und Empfangen von Nachrichten über den Google Messenger immer gut.

    Wie machen sich bei dir die Probleme bemerkbar?

    Signal unterstützt leider seit ein oder zwei Jahren keine SMS mehr

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CarlFredricksen () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von CarlFredricksen mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Online

    Hey CarlFredricksen ,


    das können wir hier im Service für dich machen. Soll ich die Sperre einstellen?


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    CarlFredricksen ,

    Du meinst sicherlich MMS?

    Die kann tatsächlich nur der Service einrichten.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube


    Bisher funktioniert das Senden und Empfangen von Nachrichten über den Google Messenger immer gut.

    Wie machen sich bei dir die Probleme bemerkbar?

    Signal unterstützt leider seit ein oder zwei Jahren keine SMS mehr

    Das ist lang her, weiß nicht mehr g´die Details.

    Auf meinen 2 Samsung Phones mit Google Messages das gleiche: "Chat" aktivieren startet einen Verbindugsversuch, der dann auch nach einer Stunde nicht zum Resultat kommt (andere berichteten von Tagen). Dann sendest Du eine Nachricht, nichts kommt an und nach Ewigkeiten kommt die Frage "hat nicht geklappt, stattdessen SMS?". Absoluter Käse. Mit dee Samsung Nachrichten App klappt es sofort und einwandfrei. Kann ein Samsung gegen Google Ding sein, aber ich glaube, das betraf auch Leute auf anderen Marken.


    Das mit Signal ist blöd. Die sehen vielleicht RCS als Konkurrenz.


    Wann kann man endlich mal alle Leute erreichen, egal welche App, egal welches Obst, egal ob mobil oder PC, TV, Brille?


    Standards sind immer nur der kleinste gemeinsame Nenner? Geil, wir brauchen ja soooo viele individuelle Gimmicks beim kommunizieren.

  • Online

    Selbstverständlich

    Pardon 😂

    Wie sehe ich es, wenn sie aktiv ist?

    Hey CarlFredricksen. Du kannst eine Test-MMS an die Kurzwahl 1717 senden. Hinterlege gerne deine Kundendaten im Forum-Profil, falls du eine Sperre wünschst :)


    Gruß Kenan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Das mit Signal ist blöd. Die sehen vielleicht RCS als Konkurrenz.

    Die sehen RCS als nicht sicher genug an und bleiben bei ihrem eigenen Verschlüsselungsprotokoll. Selbst WhatsApp muss sich öffnen und auch da wird Signal kein WhatsApp unterstützen wegen der Sicherheit.


    Ansonsten wird Apple auf iPhone dieses Jahr RCS bringen so wie sie es angekündigt haben. Aber iMessage werden sie auch nicht öffnen und verstärken die Verschlüsselung von iMessage in iOS 17.4 gegen zukünftige Quantencomputer die möglicherweise schwächere Verschlüsselung in Zukunft entschlüsseln könnten wenn verschlüsselte Nachrichten zwischen gespeichert werden.


    Ich freue mich schon drauf wenn Apple RCS implementiert. Dann kann ich auch mit RCS die Androiden in der Familie über die Nachrichten App erreichen und kann andere Messenger (WhatsApp) deinstallieren.

  • Online

    @Keenan Hab die Daten hinterlegt.

    Eine PM kann man hier nicht senden?


    Was passiert bei einer Test-MMS an die 1717, wenn die Sperre nicht aktiv ist?

    Wenn keine MMS-Sperre vorliegt, dann kann man damit eine Test-MMS senden :)

    Im Forum-Profil fehlt noch die Legi-PIN. Danke dir.


    Gruß Kenan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube