• Wifi Calling sehr lückenhaft

      Hallo,


      voller Freude habe ich dem Wifi Calling entgegen geblickt, welches nun in meinem Vertrag enthalten ist, da ich zu Hause unfassbar schlechten Empfang habe und teilweise einfach nicht telefonieren kann.
      Leider funktioniert das Wifi Calling aber so gut wie nie. Das Symbol erscheint immer mal wieder kurz, verschwindet dann aber. Ein Gespräch findet weiterhin über das normale Netz statt.
      Wenn ich den Flugmodus und WLAN aktiviere, dann habe ich IMMER Wifi Calling und kann damit auch telefonieren. Nach meinen Recherchen ist es Mobilfunkprovider-abhängig, welche Verbindung präferiert wird. Das bedeutet für mich, dass Congstar bewusst die schlechte Verbindung präferiert und mir Wifi Calling somit nicht wirklich etwas bringt - es sei denn ich aktiviere zu Hause durchgehend den Flugmodus.


      Kann das jemand so bestätigen und gibt es eine Möglichkeit, dass man das ändert? Ich war kurz davor den Anbieter zwecks Wifi Calling zu wechseln, als Congstar dies ermöglicht hat. Das ist wirklich wichtig für mich, da ich sonst teilweise nicht erreichbar bin.


      Handy: OnePlus 7t
      Router: Fritzbox 7591
      Internetprovider: Unitymedia / Vodafone

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo @Tobi512,


      es kam in letzter Zeit häufiger vor, dass WIFI-Calling nur im Flugmodus funktioniert. Wir haben dieses Anliegen bereits weitergeleitet und warten auf eine Rückmeldung um näheres zu erfahren. Ich muss deshalb noch um etwas Geduld bitten. Sobald wir dazu mehr Wissen, werden wir hier die Informationen bereitstellen :) .


      Gruß Usman

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Kann ich bestätigen, auf meinen iPhones (6S, 7, X und 11 Pro) verhält sich das exakt genauso seit dem Wechsel zu congstar.


      Ich habe auch noch meine T-Mobile Vertragskarte und hier funktioniert alles schon ewig reibungslos. Auch die Anzeige des Providernamen bei der Telekom.


      Der fehlende congstar Providername wird ja hier als Feature angesehen, was aber für mich auf Dauer nicht hinnehmbar sein wird.

      Kann ich bei meinen iPhone XR so nicht bestätigen! Das Gerät schaltet sofort zu Hause im WLAN auf WLAN Call um, ohne das ich das Gerät in den Flugmodus schalten muss bzw es liegt auch kein schlechter Mobilfunk Empfang vor ( Empfangsbalken sind auch komplett voll im 4G Netz )

    • Es muss aber an irgendwas liegen!


      Ich habe ja zwei Congstar Verträge diesen Monat frisch abgeschlossen und bei beiden SIM-Karten ist dieses Verhalten in den iPhones so.
      Das WLAN schließe ich kategorisch aus, da es ebenso auf Arbeit im Firmennetzwerk, bei meinen Eltern und auch bei Freunden jedesmal absolut gleich verhält.


      Das iPhone 11 Pro habe ich letzte Woche direkt im Apple Store gekauft und die congstar SIM ist bisher die einzige Karte die damit benutzt wird. Eine andere Karte war noch nie drin!
      Auch wurde es als frisches Gerät ohne ein vorhandenes Backup zu benutzen eingerichtet. Ich schließe somit auch mögliche Konfigurationsreste von T-Mobile aus.

    • So schaut das momentan aus:


      Externer Inhalt youtu.be
      Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
      Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

      Hallo @Tobi512,


      es kam in letzter Zeit häufiger vor, dass WIFI-Calling nur im Flugmodus funktioniert. Wir haben dieses Anliegen bereits weitergeleitet und warten auf eine Rückmeldung um näheres zu erfahren. Ich muss deshalb noch um etwas Geduld bitten. Sobald wir dazu mehr Wissen, werden wir hier die Informationen bereitstellen :) .


      Gruß Usman

      Also doch kein Feature das VoLTE bevorzugt wird.


      Ich kann das mit meinem iPhone 11 Pro und Galaxy A40 bestätigen das WLAN-Call nicht immer an ist und wenn man in Flugmodus schaltet und dann wieder zurück WLAN-Call wieder aktiv ist.

      Unter Android gibt es eine Möglichkeit, WiFi-Calling zu priorisieren, so dass bei WLAN-Empfang immer WiFi-Calling genutzt wird, auch wenn der Mobilfunkempfang prima ist.
      Ich nutze dazu den Nova-Launcher und erstelle ein Widget "Nova Launcher / Aktivitäten". Darin suche ich nach "Einstellungen" und dort "WiFi calling" (das Symbol mit dem Zahnrad). Nachdem dieses nun auf dem Startbildschirm erstellt ist, tippt man es an und prüft, ob der Schalter auf "Ein" steht und setzt bei "Calling preference" auf "Wi-Fi preferred".

    • Ich kann berichten, dass das WLAN Call bei schlechtem oder gar keinem Empfang zeitnah erscheint.
      Ich befand mich in einem Gebiet mit schlechter bis gar keiner D1 Versorgung. Dank verfügbarem WLAN konnte ich das Ganze nochmal testen. WLAN aus und wieder an, kurze Zeit später WLAN Call im Carrier. Gespräche funktionieren auch einwandfrei.


      Also scheint es so dass die Option doch funktioniert.


      Auf die eSIM habe ich bis dato jedoch noch nicht gewechselt.

      Hallo @Tobi512,


      es kam in letzter Zeit häufiger vor, dass WIFI-Calling nur im Flugmodus funktioniert. Wir haben dieses Anliegen bereits weitergeleitet und warten auf eine Rückmeldung um näheres zu erfahren. Ich muss deshalb noch um etwas Geduld bitten. Sobald wir dazu mehr Wissen, werden wir hier die Informationen bereitstellen :) .


      Gruß Usman


      Hallo liebes Congstar Team,


      Ich habe ebenfalls das gleiche Problem. Ich muss ebenfalls bei meinem Handy einmal in den Flugmodus wechseln und anschließend diesen wieder deaktivieren um die WLAN Call Funktion zu nutzen.


      Gibt’s zum diesem Thema evtl. bereits eine Lösung?


      Gruss Erdi