Frage zu Datenpass - Südkorea - Prepaid

    Hallo,


    für einen Aufenthalt in Südkorea würde ich gerne einen Datenpass buchen.


    Gemäß der Infos unter

    https://www.congstar.de/hilfe-service/roaming/

    zu Südkorea Datenpass


    ---

    Du kannst deinen Datenpass hinzubuchen, sobald du dich im jeweiligen Land befindest.

    Über datapass.de zubuchen

    Besuche datapass.de und wähle deinen gewünschten Datenpass aus.

    Hinweis:

    Die Zubuchung funktioniert nicht im WLAN. Schalte dein WLAN aus und besuche die Seite über dein Mobilfunknetz.

    ---


    muß ich mich also nach Ankunft in Südkorea mit meiner Congstar Karte ins dortige Netz einbuchen

    SK Telecom oder KT Freetel 3G

    und auf Datenpass.de gehen und einen entsprechenden Datenpass kaufen.


    Ist das bis dahin korrekt?


    Dann zu meinen Fragen:


    Bekomme ich, wenn in Südkorea und dann auf Datenpass.de auch automatisch die entsprechenden Datenpässe

    für Südkorea - Ländergruppe 3 angezeigt?


    Wie kann bzw. muß ich diesen Datenpass als Prepaid Nutzer bezahlen?

    Muß ich zBsp. vorab in Deutschland schon ein entsprechendes Guthaben aufladen?


    Danke

  • Hilfreichste Antwort
  • Tatsächlich kannst Du den Pass erst im jeweiligen Land buchen.

    Eine Verbindung ins Internet wird insoweit unterbunden, dass Du lediglich die Seite datapass.de besuchen kannst (NICHT im WLAN).

    Dort kannst Du den entsprechenden Pass buchen und bist dann online.


    Bei Prepaid ist es tatsächlich so, dass auch entsprechend Guthaben vorhanden sein muss, da es direkt dort belastet wird ...

  • Tatiana

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.

    Vadder Was Ronny sagt und noch ein zusätzlicher Hinweis:


    Prepaid-Roaming funktioniert nur mit KT Freetel 3G. Der andere Netzpartner bedient nur Rechnungstarife.


    Liebe Grüße und eine schöne Reise <3!

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    So sieht das dann übrigens aus, ohne Buchung eines Passes verbindet sich dein Handy nicht mit dem Internet. Mit Prepaid funktioniert zwar nur das Netz KT (Korea Telecom) aber dafür mit 5G und super Netzabdeckung.



    Hallo,


    ich hatte weiter unten schon wegen einem Datepass für Südkorea angefragt.


    07.05

    Frage zu Datenpass - Südkorea - Prepaid



    War nicht für mich sondern meine Frau, welche auch Congstar Prepaid hat.

    Tja, jetzt isse dort, Datenpass 9GB/30EUR konnte nach einigen Problemen gebucht werden.


    Aber irgendwie gibt es Probleme mit dem Netzbetreiber KT Freetel 3G den man laut

    Antwort aus dem anderen Posting nutzen muss.


    KT 3G wird als "Unzulässiges Netz" angezeigt.

    Und in andere kann Sie sich nicht einbuchen bei manueller Auswahl.


    Siehe Screenshot.

    Mobile ist ein Samsung A52s.


    Machen wir irgend etwas falsch?


    Grüße


  • Sie muss ja schon mal mit diesem Netz verbunden gewesen sein, sonst hätte sie den Datenpass nicht buchen können.

    Ich würde wie harob auch erwähnt, einfach nochmal probieren, ins "unzulässige" Netz einzuwählen ...

    Sollten wirklich alle Stricke reisen, bliebe die Option in Postpaid zu wechseln. Der Wechsel ist nach einem Tag abgeschlossen.

    Inwiefern dann congstar kulanterweise den Datenpass (anteilig) erstattet oder auf den neuen Vertrag überträgt, müsste man anfragen.

    Mal kurz in den Flugmodus wechseln bzw. Handy neu starten dann müsste es gehen. Und wenn das nicht hilft trotzdem KT auswählen, auch wenn dort verboten steht. Meine Reisebegleitung hatte genau das gleiche Problem, aber so ging es dann. Hintergrund ist vermutlich, dass SK Telekom das priorisierte Roaming Partnernetz ist. Funktioniert jedoch nicht bei Prepaid und bei KT braucht es dann immer etwas bis es sich in das Netz einwählt, zumindest das erste mal nach der Passbuchung.