🡺Alle Infos zum Cyber Deal 2022 findet ihr hier: Cyber Deal 2022 - Alles was ihr wissen müsst 🡸

Falls ihr Fragen zum Allnet Flat M Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Allnet Flat M
Falls ihr Fragen zum Prepaid Allnet L Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Prepaid Allnet L
  • MagicConstar

    Für jahrelange Kunden schlechtere Konditionen als als Neukunde

      Hi,


      muss mir gerade mal ein bißchen Luft machen. Ich finde es unglaublich, dass ich nach jahrelanger Treue zu Congstar und einigen Weitervermittlungen an Freunde meinen aktuellen Tarif nicht zu den selben Konditionen zum Fair Flat Tarif wechseln kann, wie ein Neukunde bei Abschluss. Es geht um die gerade laufende LTE50 Aktion bei Allnet Flat, Allnet Flat Plus und Fair Flat. Letztere wiederum gilt nicht für Bestandskunden. ??? So wurde mir das am Telefon und im Chat gesagt.
      Soll ich jetzt also kündigen und neu abschließen, um in den Genuß der inkludierten LTE50 Aktion zu kommen? Unfassbar, dann kann ich auch gleich ganz wechseln. :thumbdown:

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo MagicConstar,


      willkommen im congstar Forum :) .


      Deinen Ärger kann ich verstehen. Wenn du mich über diesen Link kontaktierst, können wir gemeinsam nach einer besseren Möglichkeit schauen -klick-.


      Viele Grüße Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • AlexE

      Hallo
      Ich muss mich hier auch mal einklinken, da ich in die selbe Ungereimtheit/Unart getappt bin.
      Mein bisheriger Tarif: Allnet Flat Plus. Mir wurde das Angebot von Congstar für 25€ auf der Hompage angeboten, wenn ich mich für weitere 24 Monate binde. Durchgängig im Bestellprozess und in der Auftragsbestätigung wurde mir die 25€ genannt. Ich tippe wörtlich ab: "Ihr Vorteil: 25EUR statt 30EUR monatlicher Grundpreis für max. 24 Monate. Vorteil entfällt bei Tarfiwechsel."
      Nun gut, ich wechsel ja nicht, ich verlängere ja. Nun habe ich erfahren dürfen, dass eine Tarifverlängerung gleichgesetzt ist mit "Tarifwechsel" und somit 30€ anstelle der 25€ monatlich fällig sind. Warum wird mir dann immer und das bis zum letzten Mausklick der Bestellung der falsche Preis angezeigt?
      Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Als Bestandskunde ist man leider schlechter gestellt. Was tun? Jetzige Vertragsverlängerung kündigen, dann den alten, bisherigen Tarif auch kündigen und dann neu abschließen?
      Ein Bestandskunde, der verlängert, ist ein Neukunden für weitere 2 Jahre!


      Meine Frau ist auch Kunde bei congstar. Ihr wollte ich auch eine Verlängerung andrehen. Das kann doch wohl nicht sein, das kündigen die bessere Option ist? So drängt man seine Bestandskunden dazu über den Tellerrand zu schauen...

      Hallo AlexE,


      In der E-Mail steht:
      "Ihr gewählter Tarif: congstar Allnet Flat Plus, 30,00 EUR / Monat. Ihr Vorteil: 25 EUR statt 30 EUR monatlicher Grundpreis"
      Wo hast du erfahren, dass dein Tarif entgegen der Auftragsbestätigung doch 30 €/Monat kosten soll?


      Viele Grüße Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • AlexE

      Hallo Steffi,


      für mich ersichtlich wurde es, als ich unter mycongstar / Meine Produkte ging. Dort ist rechts in einem Kasten der zukünftige monatl. Zahlbetrag für die nächsten zwei Jahren aufgezeigt (habe ja auch noch TIDAL mit abgeschlossen).
      Wie gesagt, im ganzen Bestellprozess wurde mir der Vorteil (eines Neukunden) angeboten, in der anschließenden E-Mail "Auftragsbestätigung Ihre Vertragsverlängerung" ist der Vorteil auch genannt.
      Erst als die Vertragsverlängerung aktiv wurde, sah ich dann das Unheil unter mycongstar. Die Irritation liegt wohl in der Klausel "Vorteil entfällt bei Tarifwechsel". Darunter scheint wohl auch eine Vertragsverlängerung zu fallen.
      Das finde ich irreführend.


      Grüße Alex

      Den Preis von 30 €/Monat kann ich so nicht bestätigen. Falls es aber doch zu einem Fehler gekommen ist, melde dich bitte, wenn du die erste Rechnung zum neuen Tarif bekommen hast.


      "Vorteil entfällt bei Tarifwechsel" bedeutet, dass die aktuellen Konditionen nicht mehr gelten, falls du nach der Vertragsverlängerung nochmal einen Tarifwechsel oder Vertragsverlängerung bestellst.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • AlexE

      Ah Ok, so rum macht das natürlich Sinn, dass man den Vorteil verliert, wenn man in den nächsten zwei Jahren erneut wechselt. Ist aber auch irgendwie klar.


      Steffi: kannst du dir bitte mal das PDF "Produktinformationsblatt" zu der Congstar Allnet Flat Plus anschauen? Da sind die 30€ genannt. Auf Basis dessen wurde meine Vertragsverlängerung offensichtlich durchgeführt. Und nicht zu dem aktuellen Angebot.


      Erfahrungsgemäß wird eigentlich das abgebucht, was im Vertrag steht.
      In 4 Wochen wäre es für eine Kündigung halt zu spät. So lange will ich eigentlich ungern warten, bis das passiert was ich heute schon weiß.
      Der Fehler müsste doch bei anderen Neu/Bestandskunden auffallen, die dieses Angebot für 25€ angenommen haben.
      Oder bin ich eine unglückliche Ausnahme?

    • 30 € ist der reguläre Preis des Tarifes, und daher auch so im Produktinformationsblatt aufgeführt. In der aktuellen Aktion gibt es eine Rabattierung auf diese Grundgebühr.


      Sollten bei dir wider Erwarten 30 € statt 25 € abgebucht werden, regeln wir das über eine monatliche Gutschrift. Du bleibst also so oder so bei den zunächst bestätigten 25 € :)


      Gruß Tobi

      Heut bekam ich eine email mit Konditionen wohl wie vor kurzem nur bei Neukunden. Ich denke, das in der email war nicht individuell für mich.


      [...]


      Das wird Neukunden gerade immer noch auf der Homepage angeboten.


      Lieg ich richtig?


      Für mich leider nicht attraktiv, meine Frau hatte im Juli etwas weit besseres angeboten bekommen (da aber individuell), und da kommt das Angebot hier nicht ran. Aber vielleicht interessiert das ein paar Leute?

      Heut...
      [...]


      Das wird Neukunden gerade immer noch auf der Homepage angeboten.


      ...

      War das mit LTE so geheim, dass es ein admin rauslöschen musste? Warum kommentarlos?


      Meine Frau hat gestern die gleiche email bekommen. Bei ihr wäre es eine doppelte Verschlechterung.


      Eure Abteilung für Angebote scheint mir etwas durcheinander zu sein, siehe auch viele Fußnoten mit verwirrenden Inhalten bei anderen Aktionen

    • AlexE

      30 € ist der reguläre Preis des Tarifes, und daher auch so im Produktinformationsblatt aufgeführt. In der aktuellen Aktion gibt es eine Rabattierung auf diese Grundgebühr.


      Sollten bei dir wider Erwarten 30 € statt 25 € abgebucht werden, regeln wir das über eine monatliche Gutschrift. Du bleibst also so oder so bei den zunächst bestätigten 25 € :)


      Gruß Tobi


      Nachdem ich nun zwei Rechnungen abgewartet habe, werden mir in der Tat die 25€ Grundgebühr belastet. Jedoch kommt dann die LTE50 Option noch on top. In der damaligen Aktion war die entfallen.
      Zum Glück habe ich Screenshoots davon gemacht.
      An wen bzw. wie sollte nun der Kommunikationsweg zu euch statt finden? Chat? Email?
      Grüße Alex

      Hallo @AlexE,


      nimm ab besten dieses Formular für den direkten Kontakt und hänge die Screenshots einfach an. Dann schauen wir uns das gerne einmal an.


      Eine Einsendung von Screenshots hier im Forum ist in diesem Fall nicht sinnvoll, weil im Idealfall die entsprechende Vertragsnummer angezeigt wird. Und diese gehört nicht in die Öffentlichkeit.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Leider muss ich das Thema nochmals aufnehmen. Ich bin gerade auch über die aktuelle Neukunden-Reduzierung der fairflat gestolpert. Da ich einen monatlich kündbaren Vertrag habe, rief ich bei congstar an, um den Tarif entsprechend auf den günstigeren Preis umzustellen. Am Telefon wurde mir mitgeteilt, dass dies nicht möglich ist. Ich müsste erst für drei Tage in einen anderen Tarif wechseln (bei mir nun in Allnet Flat S - leider wollte ich mit LTE-Option, aber da hat der Telefonberater das Antragsformular bereits weggeschickt), um dann wieder anzurufen, um in den reduzierten fairflat-Tarif wechseln zu können. Am Ende des Tages hat als congstar mehr Arbeit, ich habe mehr Arbeit und daher nicht wirklich zufrieden, nur um das bekommen zu können, was jeder Neukunde bekommt (nicht zu vergessen ist hierbei, dass ich extra wegen Tarifwechsel die monatliche Kündigungsfrist statt zwei Jahresvertrag gewählt habe).


      Alles sehr verwirrend für den Kunden - wenig nachvollziehbar - und umständlich/nicht kundenfreundlich für alle. Daher sollte hier dringend nachgebessert werden!

      @Raoul vermutlich war dein bisheriger Vertrag ein sehr alter Alttarif. Hier gibt es ab und an Probleme direkt in einen Aktionstarif zu wechseln. Sprich es bedarf eines Zwischenschritt. Ist mir selber auch schon passiert. Auf der anderen Seite erfolgt ja die Abrechnung tagesgenau und zwei Tarifwechsel im Monat sind zwar unschön aber auch kein Weltuntergang.

    • MCP62. Mein letzter Tarifwechsel war im April - so alt ist der Vertrag daher nicht. Sicherlich kein Weltuntergang, aber unnötig (und ob das ganze dann auch so klappt, wie beschrieben, bin ich auch noch skeptisch - das sehe ich dann in einer Woche).


      Patrick. Ich weiß nicht, ob das eine Standardsignatur ist - meine Daten sind jedenfalls hinterlegt. :) Ich freue mich, dass mein Feedback angekommen ist, in der Hoffnung, dass man das System für die Zukunft nochmal tiefer durchdenkt.