Neue SIM-Karte nicht da, alte SIM abgeschaltet, Congstar Chat funktioniert nicht

  • Das hat mal wieder alles super geklappt...

    Ich habe von Vodafone zu congstar gewechselt. Und dies mit Rufnummermitnahme. Jetzt ist der alte Monat um, der neue hat begonnen. Vodafone hat meine alte SIM (wohl den Richtlinien entsprechend) deaktiviert und congstar die neue SIM aktiviert. Bringt mir nur nichts, wenn die neue SIM noch nicht im Briefkasten war. Jetzt bin ich weder erreichbar noch kann ich irgendwen anrufen. Noch dazu funktioniert der Congstar Chat nicht und man bekommt keine dahingehend keine Hilfe.


    Klasse Sache!!

    Wie bekomme ich durch Congstar jetzt eine schnellstmögliche Erreichbarkeit???

  • Hallo marcusr1


    Und willkommen im Congstar Hilfe Forum.

    Das ist erstmal alles nicht so glücklich verlaufen. Hinterlege bitte in deinem Profil erstmal alle erforderlichen Daten, (Name, Rufnummer...) damit das Team dich schneller finden und zuordnen kann.


    Es wird sich eine Lösung finden, anscheinend war der Portierungstermin und Vertragsbeginn zu knapp gesetzt.


    Warte hier bitte eine Antwort vom Congstar Team ab.


    Viele Grüße


    Merlin

    Hallo marcusr1 ,


    deine Karte wurde bereits am 24.11.2023 versandt. Da du bereits identifiziert bist jedoch nur als einfachen Briefversand. Ich kann daher den Verbleib nicht prüfen.


    Kannst du einmal deine aktuelle Adresse zum Abgleich im Forenprofil unter "Vertragsdaten zur Legitimation" in einem Feld deiner Wahl hinterlegen? Dann gleiche ich diese ab und beauftrage gleich eine Ersatzkarte.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hallo und Herzlich Willkommen im congstar Forum,

    Hinterlege bitte die Rufnummer inkl. deiner Legi-Daten im Profil dann schaut sich das jemand vom Team mal an.



    VG

    Habe ich bereits bei der Registrierung gemacht.


    Die Termine wurden ja nicht von mir festgelegt und konnten auf Nachfrage auch nicht individuell gelegt werden..

    Der Kunde steht wieder doof da.


    Wenn man auf den Wochentag schaut, sieht man, dass heute Freitag ist. Was nützt mir das versenden einer Ersatz, wenn diese erst Mitte nächster Woche ankommt.. Ist das etwa "schnellstmöglich"?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von marcusr1 () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von marcusr1 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    Habe ich bereits bei der Registrierung gemacht.


    Die Termine wurden ja nicht von mir festgelegt und konnten auf Nachfrage auch nicht individuell gelegt werden..

    Der Kunde steht wieder doof da.


    Wenn man auf den Wochentag schaut, sieht man, dass heute Freitag ist. Was nützt mir das versenden einer Ersatz, wenn diese erst Mitte nächster Woche ankommt.. Ist das etwa "schnellstmöglich"?

    Hallo marcusr1 ,


    ich hoffe natürlich noch auf einen heutigen Versandausgang. Dann würdest du die Karte im besten Fall bereits morgen in Händen halten. Jede weitere Verzögerung macht aber natürlich einen Versand Anfang nächster Woche wahrscheinlicher.


    Wenn dein Endgerät eSIM-fähig ist, kann ich dir sonst noch die Einrichtung des eSIM-Profils anbieten. Wenn du das möchtest, nenne mir doch bitte das Endgerät und schick uns einen Selfie mit Ausweiskopie an unser Kontaktformular. Dazu gibt es leider keine Alternative, wenn du noch keine Karte erhalten hast und ist aufgrund des hohen Betrugspotentials nötig.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Ich weiß nicht, ob mein Handy eSIM kann. Es ist ein Samsung Galaxy S10.


    Warum gibt es nicht die Möglichkeit, sich von den Discountern etc vorübergehend eine Congstar-SIM zu kaufen und bei erhalt der VertragsSIM die gekaufte wieder zu deaktivieren? Kostenübernahme natürlich durch Congstar.


    Der Fehler bzw das Problem liegt ja darin, dass einfach die SIM-Karte automatisch aktiviert wurde. Genau da liegt der Knackpunkt. Wäre das nicht geschehen, wäre meine alte SIM von Vodafone auch nicht deaktiviert worden.


    Ich möchte noch einmal mein Problem in den Vordergrund rücken: Hätte ich zuhause kein WLAN bzw wäre ich nicht zuhause, könnte ich grade nicht mal hier kommunizieren! Ich kann weder telefonieren noch angerufen werden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marcusr1 ()

    Hallo marcusr1 ,


    der Umstand tut mir natürlich sehr leid. Leider ist eine Rufnummernmitnahme abschließend. Das heißt unabhängig davon, ob die Karte von uns am Datum der Rufnummernmitnahme aktiviert wird, stellt Vodafone den Betrieb unter der Rufnummer ein. Die Rufnummer läuft ab heute bei uns und kann auch nur durch uns bereit gestellt werden.


    Aber wenden wir uns doch einer Lösung zu:
    Eine eSIM ist raus, da dein Handy nicht kompatibel ist. Daher habe ich nach Abgleich der Adresse (die ich wieder aus deinem Profil gelöscht habe, da der Bereich in den du diese eingetragen hast öffentlich war) eine Ersatzkarte für dich beauftragt. Du erhältst bei Versand eine Bestätigung per E-Mail.


    Ich drücke die Daumen, dass die Karte heute noch versandt wird.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Danke für die Löschung, auf der Seite stand, dass alle Daten nur für den Service einzusehen sind.


    Ja super... wenn das die einzige Maßnahme ist, die getroffen werden kann (ich habe ja einen Vorschlag gemacht), dann ärgere ich mich jetzt schon, nach einigen Jahren wieder zu congstar zurück gewechselt zu haben...


    Nochmal: wenn die Ersatzkarte erst Mitte nächster Woche hier ankommt, bringt sie mir JETZT UND DIE NÄCHSTEN TAGE nichts


    Warum wird auf meinen Vorschlag nicht eigegangen? Schließlich liegt der Fehler zu 100% bei euch

  • Online

    Deine Vodaphone Sim hat mit Congstar aber nichts zu tun. Selbst wenn die Congstar Sim deaktiviert verschickt geworden wäre hättest du diese ja nicht zugestellt bekommen und der Vodaphoneanschluss wäre mit der Portierung nicht mehr nutzbar.

    Hallo nochmal marcusr1 ,


    das kann ich dir leider nicht anbieten. Aufgrund der Unannehmlichkeiten habe ich deine Rechnung jedoch um 5,00 € begutschriftet.


    Der Fehler liegt darun, dass die SIM vor der Benutzung schon aktiviert ist. Und genau das hat zur Deaktivierung meiner alten SIM geführt. Mit dem Versand hat das rein gar nichts zu tun

    Das ist wie gesagt nicht der Fall.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Doch so ist es in der Tat. Und 5 Euro für den ganzen Ärger ist sehr untertrieben als Entschädigung für den ganzen Ärger

    Hallo zusammen,

    Ich habe gerade genau das gleiche Problem!

    Deaktivierumg meiner SIM-Karte von Freenet FUNK zum heutigen 1.12. aber noch keine neue SIM-Karte bin Congstar da.

    Leider hab ich zu Hause kein WLAN, sodass ich weder telefonisch noch online erreichbar bin und selbst natürlich auch nix erreiche.

    Sitze nun hier bei REWE wegen gratis WLAN Hotspot um überhaupt irgendeine Möglichkeit der Kommunikation zu haben.


    Kann mir jemand vom Support hier weiterhelfen?

    Mir ist klar, dass ihr keinen Einfluss auf die Versandgeschwindigkeit habt, aber vielleicht kann mir ja jemand sagen, wann ich ungefähr damit rechnen kann, wann die SIM Karte ankommt!

    Der Zustand ist nämlich echt nervig.

    Oder gibt es irgend ne Alternative?

    Danke!!

  • Online

    Hallo marcusr1,

    was hattest du dir denn als "Entschädigung" vorgestellt?

    Ehrlich gesagt finde ich es ein bisschen Unverschämt von dir, immerhin hilft man dir hier sehr schnell und gibt dir noch eine Entschädigung.

    Ich hab viel Erfahrung bei anderen Netzbetreibern und Anbietern in den letzten Jahren gesammelt und kann dir sagen das du bei vielen nicht so schnell Hilfe erhalten hättest, und vor allem keine 5€ Entschädigung, wenn vllt. 1GB Datenvolumen oder so.


    Also nicht von der Situation unterkriegen lassen, Kopf hoch und das mitnehmen was man Angeboten bekommt.

    marcusr1


    Hast du keinen Portierungstermin per SMS oder E-Mail erhalten?

    Wenn heute der Termin ist und die Sim gestern noch nicht da war hättest du dich spätestens gestern, besser noch eher melden sollen.


    Zitat aus den Lieferhinweisen unter

    Bestellung und Versand | congstar



    SIM-Karte (Prepaid-Karte oder Vertragstarif)


    Wir versenden deine neue SIM-Karte (oder die beauftragte Ersatzkarte) spätestens am Folgetag (werktags). Die SIM-Karte sollte daher nach zwei bis drei Tagen ankommen. Bei einer Rufnummernmitnahme erfolgt der Versand rechtzeitig ein bis drei Tage vor Vertragsbeginn (dem sogenannten Portierungstermin) zu.