RCS Messaging nur mit WLAN möglich, aber kein connect unterwegs mit Congstar LTE

  • also mein Ersteindruck scheint sich zu bestätigen.

    mit internet.telekom als APN habe ich keine RCS connect Probleme, aber auch kein IPv6.
    Wie lauten die APN für Mobilfunk? | Telekom Hilfe
    Ich schalte jetzt beliebig WLAN und oder LTE an und aus, der Chatclient connect spontan mit.
    Zurück auf den internet.v6.telekom APN: Problem wieder da.

    Zurück auf den internet.telekom APN: Problem wieder weg.
    Ah, endlich...

    Natürlich habe zu Hause im WLAN Auch IPv6, das scheint also nicht generell ein IPv6 Problem, aber bei beim internet.v6.telekom APN halt schon. (na, vielleicht ja doch firewall setup ;) )

    So lasse ich das jetzt mal ne Weile und beobachte das, hoffentlich ist das nun stabil so. Zum Glück brauche ich gerade keine IPv6 connects, aber kommt durchaus vor.

    Hey Daxtar,


    das hört sich doch schon mal ganz gut an....


    Wir sind immer für dich da und freuen uns auf deinen "Beobachtungsbericht".


    Beste Grüße Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • so, hab noch einen Hinweis. wenn ich die OpenVPN Verbindung zu meinem Endpunkt zu Hause auf-mache: keine RCS Connection mehr.

    Ich werd' wahnsinng. Zu Hause im WLAN: RCS ok, per OpenVPN nach Hause ein-geschmuggelt: kein RCS.


    Aber gut, man kann nicht alles haben. unterwegs in LTE, ohne IPv6 und ohne OpenVPN, das wäre schon was.
    das würde ich erst mal jetzt so bestätigen: internet.telekom RCS friendly, internet.v6.telekom mag kein RCS


    Ob das ein IPv6 Thema ist sei mal dahingestellt...

  • Hallo Nochmal, und moin, moin.


    Ich behaupte nun mit mehr Sicherheit: die Umstellung auf internet.telekom als APN wirkt Wunder. Gerade bei meinem Sohn das selbe gemacht, und die Verbindung klappt plötzlich solide.

    (gleiches Handy (Moto g30), gleiche Sim Karte, gleicher Congstar Vertrafg, gleiches WLAN)


    Ich würde mich freuen wenn andere das bestätigen könnten, bzw. noch mehr freuen wenn das Telekom-Problem behoben werden könnte, und die Welt ein bisschen mehr von WhatsApp weg kommt.


    Grüße,

    Dax

    Hi Daxtar,


    vielen Dank für deine Rückmeldung und das ausgiebige testen. Freut mich, dass es auf diese Weise funktioniert.


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Ich würde mich freuen wenn [...] die Welt ein bisschen mehr von WhatsApp weg kommt.

    Hallo :)


    da bin ich ganz bei Dir. Dazu gibt es aber heute schon Alternativen. Einige davon findest Du in den besten Alternativ-Messenger, sowie die von mir favorisierte in meiner Signatur. Allerdings sind und werden das leider absolute Nischenprodukte bleiben.


    RCS gehört für mich übrigens nicht zu den Alternativen, weil es meines Wissens nur auf Android verfügbar ist und Du mich auf meinem iPhone damit deshalb nicht erreichen wirst. Die Datenkrake G00gle meide ich genau wie das Fratzenbuch.


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,

    Natürlich ist Signal das Fahrzeug der Wahl. Aber es häufen sich Kontakte die nur WhatsApp haben, Signal nicht wollen (why!?), aber RCS connetcs machen. So wird ein Schuh im Pfeffer draus ;)

    iPhone RCS kommt...

    Grüße,

    Dax


    Ich habe die Lage auch Mal der Telekom geschildert, da gab es folgende Antwort:



    Danke für die E-Mail. Tatsächlich gibt es derzeit vermehrt Beschwerden bei Kunden, die einen Android Messages Client verwenden (der ist auf vielen Smartphones bereits direkt vorinstalliert) und IP V6. Die Ursache des Problems konnte ermittelt werden, und wir haben den Fehler an Google weitergegeben, damit dort der Protokoll-Fehler im Client behoben werden kann.


    Es gibt leider noch kein Feedback von Google, wann genau das Release mit dem Bug Fix erscheinen wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daxtar () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von Daxtar mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo,


    gibt es zu dem Thema evtl. etwas Neues? Ich hatte letztes Jahr RCS im Messanger in Android aktiviert. Da hatte das wohl auch geklappt. Letztens wollte ich doch tatsächlich unterwegs eine SMS verschicken, was aber nicht klappte, da keine Verbindung zum "RCS chat". Musste dann auf klassische SMS umschalten.

    Aktuell funktioniert RCS im WLAN. Über LTE gibt es keine Verbindung. Ich habe ein Xiaomi A3 und meine Frau hat ein Samsung A52 5G. Beide mit Congstar Karte. Und beide haben dieses Verhalten.


    Gibt es da etwas neues von der Telekom oder Google?? Mein APN hat IP V6


    Gruß

    Stefan

    Guten Morgen Stefan,


    leider liegen mir keine neuen Informationen vor, ich habe intern nachgehakt und melde mich sobald es ein Update gibt.
    Solang könntest du dir ebenfalls damit behelfen, die anderen APN in deinem Endgerät zu hinterlegen:

    Name: Congstar Internet

    APN: internet.telekom

    Proxy: keine Eingabe

    Port: keine Eingabe

    Benutzername: congstar

    Passwort: cs

    MCC: 262

    MNC: 01

    Authentifizierungstyp: PAP

    APN-typ: default,supl

    Gruß Bea

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hilfreichste Antwort
  • Hallo zusammen,


    ich konnte schon eine Rückmeldung bekommen und fasse euch hier alle Infos zusammen:

    Das Problem tritt anscheinend hauptsächlich auf, wenn bestimmte Hardware mit RCS und IPv6 zusammen kommen.
    Besonders betroffen sind Xiaomi, OnePlus, Oppo. Aber auch Endgeräte mit Qualcomm-Chipsets.

    Im Einzelfall ist es für uns nicht nachzuvollziehen, wo es genau hakt wenn es nicht läuft. Es kann sein, dass es mit den alten APN Daten oder über eine 2G Verbindung funktioniert, muss aber nicht.

    Wichtigste Voraussetzungen in jedem Fall:

    • Google "Messages" App installieren und auf den aktuellen Stand haben (keine anderen Apps dafür nutzen) Link zum Playstore
    • Alle Updates und Patches des Betriebssystem installieren
    • Keine Sideloads, Roots, andere Anpassungen

    Wenn das alles gegeben ist und es nicht funktioniert, können die APN Daten getestet werden:


    Name: Congstar Internet

    APN: internet.telekom

    Proxy: keine Eingabe

    Port: keine Eingabe

    Benutzername: congstar

    Passwort: cs

    MCC: 262

    MNC: 01

    Authentifizierungstyp: PAP

    APN-typ: default,supl


    Wenn das auch nicht funktioniert, können wir leider nichts tun. Das Problem ist platziert, aber weder wir noch die Telekom hat einen Einfluss darauf, wann oder ob die jeweiligen Hersteller nachsteuern und die Google Standards einhalten.

    Ich hätte euch gerne bessere Nachrichten gebracht, aber das sind alle Informationen die ich aktuell dazu bekommen konnte. Sollte ich was neues hören, melde ich mich natürlich wieder hier.

    Gruß Bea

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hallo Bea,


    Danke für die Rückmeldung!


    Ich kann bestätigen mit dem APN Congstar v4 oder V6 funktioniert RCS und mit dem Telekom V6 keine Verbindung. Über WLAN geht es immer.


    Scheint also auch am apn zu liegen. Ich dachte erst nur dass V6 nicht geht aber Congstar apn mit V6 geht auch!


    Gruß

    Stefan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stefan83 ()

    Hi,

    Ich würde mich Mal hier einklinken. Ich bin seit ca 2-3 Wochen bei Congstar und seitdem kommen bei mir keine SMS (die per Chat) mehr an und versenden geht auch nicht. Ich bin erst jetzt dazu gekommen bin mich damit zu beschäftigen.

    Das Problem wie wohl hier bei allen ist die RCS Funktion, dh die Chatfunktion ist beim verbinden, die kommt aber nur bei WLAN zustande.


    Was dazu kommt ist, wenn ich eine Nachricht zu Hause (WLAN) verschicke und mir jemand antworten wenn ich nicht mehr im WLAN bin kommt die Nachricht nicht an. Für das versenden kann man sich ja noch behelfen, indem das neu versenden per SMS MMS aktiviert ist -das funktioniert ab und zu, ist aber nur ein Notbehelf.


    Aus meiner Sicht ist das ein Telekom/Congstar Problem da

    1. Mein Telefon ein Pixel 6 pro ist (mehr Google geht nicht) und

    2. bis zum Provider Wechsel (Vodafone) alles super funktioniert hat.

    Ich habe schon die Tricks hier ausprobiert (apn, ip4 usw) auch Neustarts und zurück setzen der App und Verbindungen - aber der schei** verbindet sich einfach nicht.

    Natürlich Google Messages und alles auf dem neuesten Stand.


    Viele Grüße


    Soia

    Hallo Soia,


    Google hat hier eine Liste zur Problembehebung von RCS-Störungen. Kannst du die Punkte einmal durchgehen?


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Max,

    die Punkte habe ich schon alle gemacht. Ich bin inzwischen auch überall auf Beta. Also an der Software liegt es nicht und WLAN und Vodafone geht ja auch. Congstar sucks :P;) .

    Hallo Soia


    Du schreibst, du hast APN getestet, welche Einstellungen nutzt du denn genau?

    Kannst du bitte diese ausprobieren?


    Name: Congstar Internet

    APN: internet.telekom

    Proxy: keine Eingabe

    Port: keine Eingabe

    Benutzername: congstar

    Passwort: cs

    MCC: 262

    MNC: 01

    Authentifizierungstyp: PAP

    APN-typ: default,supl


    Im Forum der Telekom hat diese Möglichkeit bei dem User geholfen, evtl. klappt es ja.


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Steffi,

    die habe ich auch probiert, machte keinen Unterschied.

    Jetzt aber nachdem ich überall auf Beta bin, habe ich es nochmals ausprobiert ist es aktuell verbunden. Hätte ich nicht gedacht. ^^


    LG

    Ich hatte auch extrem lange Zustellzeiten meiner SMS. Nach den Berichten hier war ich in den Einstellungen von Messages. Mal steht minutenlang Verbinden, oder nach Neueungabe neiner Nummer stundenlang "Rufnummer wird geprüft.


    Habe eben auf Samsung Nachrichten gewechselt, Chat war direkt an. Nachricht verdendet, nach 3 Sekunden kam der Zustellbericht. Unterwegs LTE, APN serieneinstellungen