Also letzten Versuch gestartet - klappt auch nicht :(


    Ich denke, jetzt sind so gut wie alle Möglichkeiten erschöpft und ich lasse mir den Router mitbringen und schicke den ein (Reparaturschein). SIM- Karte ebenfalls einschicken?


    Und dann noch eine völlig abseitige Frage: Das ist ein Gemeindeverband dort, also ein ziemlich großes Gebiet, die alle eine gemeinsame Postleitzahl haben. Und dummerweise ist der Strassenname im Verband dreimal an verschiedenen Orten vertreten. Wenn ich das richtig weiß, meldet sich die SIM im Router ja standardmäßig bei ein und demselben Funkmast an. Die einzigen drei Funkmaste laut Karte Bundesnetzagentur in der Nähe sind, sind 014420 (der ist direkt neben/im Ort) und ggf. noch der 014503 bzw. 014022. Alle anderen sind zu weit entfernt bzw. das ist dort alles Tagebaugebiet, also extrem hügelig. Nicht dass bei einer Wartungsaktion ein System "beschlossen" hat, der Standort wäre woanders.... Lässt sich das irgendwie überpüfen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zyrous () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von Klettwitz34 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hilfreichste Antwort
  • Hallo Klettwitz34 ,


    für den Reparaturschein nutze bitte diesen Link: https://www.congstar.de/hilfe-…in-handy/handy-reparatur/ . Auch wenn dort "Handy-Reparatur" steht ist das auch für deinen Router :thumbup:. Sim-Karte und Kabel sollst du nicht mitschicken.


    Für den gesamten Postleitzahlbereich ist keine Störung, oder Wartungsarbeit gemeldet. Das die Sim-Karte in einem anderen Gerät funktioniert hat, zeigt ja auch, dass es nicht an der Infrastruktur liegt.


    Es ist sicherlich nicht das erfreulichste, ein Gerät einschicken zu müssen. Aber wenigstens gibt es die Möglichkeit, wenn etwas nicht funktioniert :).


    Gruß

    Ben

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    So wieder ein Update aus diesem Theater. Austauschgerät bekommen, hier wieder angeschlossen. Nach 2x Kontakt mit der Hotline endlich wieder seit Freitag 1.10. Internetverbindung gehabt. Gestern wieder Ausfall, nach mehreren Reboots/ Resets wieder O.k. Seit heute morgen aber wieder Ruhe und es bleibt dabei, dass sich der Router nicht ins Mobilnetz einwählt . SIM kreuzgetauscht: geht. Es gibt keine Störung hier in der Gegend. Und sämtliche Ratschläge (siehe Dialoge oben und die mündlichen der Hotline) ausprobiert.

    Was mich irritiert: Gerät hatte ab Zusendung (und natürlich auch nach Reset) als Grundeinstellung : Connection Priority : WAN, Country Settings UK und Zeitzone London. Habe ich immer brav geändert, allerdings lässt sich die Gerätezeit nicht einstellen, die zeigt irgendwann am 11.09.2019??? Profileinstellung ist fix Telekom Internet(Default), alle weiteren Profilsettings sind ebenfalls fix und nicht änderbar.


    Also der Tag heute ist zum Arbeiten hier wieder mal für die Tonne, ich fahr morgen nach Hause zurück, bin auf Internet angewiesen. Nochmal kann ich es versuchen in zwei Wochen, aber danach kündige ich den Vertrag. Schade, es hat etwa 6 Monate lang super funktioniert.

    Übrigens sind alle Chat- Hotline- und sonstigen Kontakte hier bisher immer sehr freundlich und hilfsbereit gewesen, nutzt aber leider nix, wenn es am Ende doch nichts bringt...

    Tut mir leid das zu hören :( .


    Noch mal um ganz sicher zu gehen: Funktioniert denn grundsätzlich eine andere Karte in deinem Router?


    Versuche auch gerne einmal die Karte etwas länger im Handy zu nutzen. Du kannst im Regelfall mit deinem Smartphone auch einen Hotspot eröffnen, den du mit diversen Geräten nutzen kannst.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Die Sache mit dem Hotspot probiere ich übernächstes Wochenende aus, wenn bis dahin immer noch nichts geht, da habe ich dann ein zweites älteres Smartphone dabei, die Karte muss ja auch passen. (Kreuztausch und Test Karte im Handy habe ich dort mit einem Uralt- Nokia gemacht, das kann aber leider nur telefonieren, SMS und höchstens per mini-Opera mal ins Netz - WLAN war da scheinbar noch nicht erfunden ...)


    Gestern alles nochmal von Grund auf probiert, Router rückgesetzt, konfiguriert etc. ... Fehlermeldung je nach App: "Dieses WLAN stellt keine Internetverbindung bereit" oder ähnlich. Router also wieder unterwegs zurück zur Servicestelle.

    Aller guten Dinge sind bekanntlich drei ....

    Neu

    Also allmählich geht mir der Humor aus. Habe das dritte Gerät bekommen. Wifi Key steht unten drauf.... nur dass ich beim WLAN anmelden, wenn ich das eingebe, konsequent : "Falsches Passwort" angezeigt bekomme. Kein Schreibfehler, Groß und Kleinschreibung korrekt, Tastatureingabe mit Deutsch und Englischer Einstellung probiert, Gerät zurückgesetzt, volles Programm halt. Probiert mit Android Gerät und mit iOS. Gibts für diese Macke auch einen Hack?

    Neu

    Neues Gerät ist natürlich dann auch das neue Gerätepasswort bzw. kann dann das WLAN auf sein Wunschpasswort geändert werden. Wenn man gleich sich ins WLAN einwählen will wäre es das Passwort des neuen Router und nicht dein bisheriges. Theoretisch könntest du

    ja auch ein überholten Gebrauchtgerät bekommen haben und das Passwort des Vorbesitzers ist aktiv. Da du aber einen Werksreset gemacht hast schließe ich dies aus. Hast du die Möglichkeit einen Laptop per LAN Kabel an den Router anzuschließen? Damit kann man schon mal den Router testen ob ein Verbindungsaufbau geht und den Fehler auf das WLAN eingrenzen.

    Neu

    Hey Klettwitz34 !

    Ohje, da läuft aber auch alles schief, was so geht, hm? :(


    Der Reset vom HH71 Router etc. war schonmal super, ich würde mich auch mal dem Vorschlag meines Vorredners anschließen : du könntest wirklich mal eine LAN Verbindung testen. Oder, auch wenn's mittlerweile sicher nervt : du könntest nochmal einen Kreuztausch machen und testen, ob du im Handy die entsprechende Routerseite öffnen kannst, um das WLAN Passwort einzugeben ( Du nutzt auch das richtige, das sollte schon das sein, was unten auf dem Gerät steht) . Achte bitte auf Groß- und Kleinschreibung und nutze : congstar.home_XXXX als Netzwerk.

    Oder meinst du eventuell das Passwort für die Anmeldung hinterher? Dafür loggst du dich ja hier ein : http://congstar.home oder http://192.168.1.1 und das Standartpasswort hier ist : admin , das kannst du danach ändern.


    Meld dich bitte nochmal zurück, falls nichts davon geklappt hat.

    Viele Grüße und viel Erfolg

    Conny

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    Auskunft von der Hotline: die SIM Karte hat aktuell eine aktive Verbindung ins Netz. Also das Gerät ist okay, aber ich komme nicht ran. Prima.

    Ich vermute, wie oben jemand geschrieben hatte, dass hier ein Vorbesitzer den WiFi Key geändert hatte und das der Service nicht zurückgestellt hat.

    Und ich hab hier keinen PC dabei, ist ja nicht Heimatadresse, wenn ich hier bin, mach ich Business nur per Handy . PC per Kabel Könnte ich theoretisch in zwei Wochen testen, aber ich habe einfach keinen Bock mehr. Es tut mir leid, aber jetzt kündige ich den Vertrag. Danke für alle Unterstützung und Support, aber es reicht jetzt.

    Neu

    Hallo Klettwitz34 ,


    ich kann deinen Unmut wirklich verstehen und du hast ja auch ehrlich viel Geduld mitgebracht. Tut mir total leid, dass es jetzt an so einem undurchsichtigen Problem scheitert - ich kann dir hier nur nochmal anbieten, dass du das Gerät nochmal einschickst. Denn wenn es an der SIM-Karte nicht liegt, dann wird es definitiv am Gerät liegen. Der geänderte WiFi Key durch einen eventuellen Vorkunden kann eigentlich nicht das Problem sein, wenn du das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast - die Änderung ist dann nämlich raus und es gilt wieder das, was auf deinem Gerät steht. Ach Mensch :( .

    Den Vertrag kannst du natürlich kündigen, allerdings ist deine Laufzeit hier ein bisschen das Problem ( 22.12.2022 ) - daher würd ich dann doch nochmal zu dem Reparaturschein raten...


    Viele Grüße Conny

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Neu

    Klettwitz34 : der Impuls von Flosse ist auch super, da könntest du nochmal schauen.

    Wäre es sonst vielleicht auch möglich, dass du mal einen Screenshot von der Fehlerbeschreibung schickst? Dann sehen wir auch mal, wo genau das Problem auftritt.


    Grüße Conny

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube