Seit über 3 Monaten Totalausfall Mobilfunk 23569 Lübeck

    Ich schreibe hier, weil ich langsam die Nase voll habe und als zahlende Kunde endlich eine Lösung verlange.


    Seit Anfang Oktober haben wir in 23569 Lübeck - Kücknitz (Dummersdorf) keinen Mobilfunkempfang mit Congstar mehr. Nichtmal mehr der Notruf ist möglich.

    Laut congstar Service angeblich eine Störung bei der Sendestation, ab 11.11 solle es wieder gehen. Das war nicht der Fall, seitdem erhalte ich bei jeder weiteren Nachfrage plumpe Fantasietermine wie "Ab heute Abend ist das Problem behoben, ab morgen ist es behoben." Passiert ist jedoch nichts. Seit über 3 Monaten. Erneute Nachfrage wieder: Immer noch eine Störung. Das kann doch nicht euer ernst sein?

    Die Telekom schweigt übrigens und verweist mich an euch. Von euch erhalte ich aber auch keine klare Aussage was genau das Problem ist und ab wann es hier wieder Mobilfunkempfang gibt.


    Bitte teilen Sie mir mit warum hier das Mobilfunknetz seit über 2 Monaten abgeschaltet ist, und wann es wieder in Betrieb geht.

    Mein nächster Schritt wäre, mich an die Bundesnetzagentur zu wenden.

    Hi,


    Das kann man kaum glauben, aber ich würde much gleich mal auf dem Portal der Bundesnetzagentur umsehen:


    Bundesnetzagentur


    Da erfährst Du erstmal, welche Rechte Dir zustehen...


    Und, wenn Du Vertragserklärungen (wie z. B. außerordentliche Kündigung etc.) machen willst, kannst Du Dich ruhig schriftlich oder per Fax an die Telekom Deutschland GmbH als Deinen Vertragspartner wenden. Sachverhalte welche ausschließlich den Kundenservice betreffen, musst Du jedoch über die Kontaktwege von Congstar abwickeln...

    Hey fox1986,

    das hört sich nicht gut an 😟. Die Postleitzahl alleine hilft mir aber noch nicht so ganz weiter um mich auf Fehlersuche begeben zu können. Füll doch bitte die Kundendaten in deinem Foren-Profil aus, damit ich mir einen Überblick über dein Kundenkonto verschaffen kann.


    MFG
    Mario J.

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hey fox1986,

    das hört sich nicht gut an 😟. Die Postleitzahl alleine hilft mir aber noch nicht so ganz weiter um mich auf Fehlersuche begeben zu können. Füll doch bitte die Kundendaten in deinem Foren-Profil aus, damit ich mir einen Überblick über dein Kundenkonto verschaffen kann.


    MFG
    Mario J.

    Hallo Mario. Habe ich gerade gemacht. Es wäre wirklich Toll wieder aus diesem seit Oktober existierenden Funkloch zu kommen. Die letzte halbwegs nähere Angabe von Euch war, daß es Probleme mit der Sendestation Rangenberg gibt. Diese befindet sich tatsächlich in der Nähe von hier. Mehr Infos habe ich aber weder von euch, noch der Telekom erfahren können.


    Das Problem besteht seit Oktober. Meine Frau und ich haben beide Congstar mit LTE. Meine Bekannten auch. Alle das gleiche Problem hier: Bis September hatten wir ca 4 von 5 Balken hier und LTE Empfang. Seit Oktober haben wir keinen Empfang, manchmal kurz einen Balken und Edge. Telefonieren geht übers Netz entsprechend nicht mehr. Wir helfen uns mit VoWifi aus. Nur noch auf dem Dachboden haben wir mit Glück 2-3 Balken LTE.Die Sendeleistung ist also hier enorm gefallen.

    Guten Morgen fox1986,


    ich habe zunächst mal ein Ticket beim Netzbetreiber eingereicht, von dem ich mir weitere Informationen und auch eine Einschätzung zur voraussichtlichen Entstörung erhoffe.


    Die benannte Störung konnte ich soweit auch ausmachen. Diese wird aber fortlaufend immer zum Folgetag verlängert - daher wurde dir wohl auch regelmäßig die Entstörung angekündigt. Das Tool ist leider nicht sehr transparent - aber da ist es natürlich an uns bei unseren Agenten ein ausreichendes Bewusstsein für die vorhandenen Informationen zu schaffen.


    Momentan fehlen zur Durchführung der Entstörung noch Material. Eine voraussichtliche Entstörung ist daher leider nicht bestimmbar.


    Wir melden uns natürlich zurück, sobald uns eine Rückmeldung vorliegt.


    Da bisher sowohl die Bearbeitung als auch der Umstand alles andere als zufriedenstellend sind, möchte ich mich im Namen von congstar ganz ausdrücklich entschuldigen.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Danke für die Info. So eine klare Kommunikation hätte ich mir in der Tat von Anfang an gewünscht. Dann hoffe ich das man bald mehr weis.

    Hallo fox1986,


    wir haben eine Rückmeldung erhalten. Die Störungsmeldung wurde tatsächlich zum 14.12. als entstört gemeldet. Kannst du das soweit bestätigen?

    Falls nicht, kannst du mir bitte den genauen Standort mitteilen, an dem du und deine Bekannten das Problem noch haben? Möglichst anhand einer Adresse (z.B. ob das Problem an deiner Wohnadresse auftaucht, diese haben wir ja hinterlegt und diese musst du hier natürlich auch nicht explizit nennen).


    Vielen Dank für deine Unterstüzung.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Das Problem besteht fort. Ja im direkten Umfeld meiner Wohnadresse.

    Das Problem besteht fort. Ja im direkten Umfeld meiner Wohnadresse.

    Hallo fox1986,


    puh - das ist ein Bummer. Dann müssen wir uns da nochmal gewaltig hinterklemmen. Kann sich dein Endgerät denn auf dem Weg zum Einkaufen oder zur Arbeit wieder mit dem Mobilfunknetz verbinden? Also ist das ein lokales Problem?

    Und nennst du mir bitte noch dein verwendetes Endgerät mit Versionsnummer des Betriebssystems?


    Das ist jetzt natürlich extrem ärgerlich, dass wir hier auf die Entstörung gewartet haben, die sich nicht für das Fehlerbild verantwortlich gezeigt hat. Ich setze natürlich alles daran, dem Netzbetreiber schnellstmöglich eine Lösung zu entlocken.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Huawei P20 mit Android 10, gleiches Problem mit dem Motorola G8 meiner Frau. Sind beide Congstar Kunden.


    Das Problem besteht nur in ca 100m Umkreis im und ums Haus. Bauliche Veränderungen gab es hier keine, es gibt auch keine Berge. Der Empfang war bis Oktober 1A, seitdem sind wir hier quasi ein Funkloch.

    Huawei P20 mit Android 10, gleiches Problem mit dem Motorola G8 meiner Frau. Sind beide Congstar Kunden.


    Das Problem besteht nur in ca 100m Umkreis im und ums Haus. Bauliche Veränderungen gab es hier keine, es gibt auch keine Berge. Der Empfang war bis Oktober 1A, seitdem sind wir hier quasi ein Funkloch.

    Das ist aber wirklich ein kleiner Bereich - ggf. wurde hier bei den Arbeiten auch einfach die Antenne minimal falsch ausgerichtet. Das kann auf die Distanzen schon einmal zur Verschiebung des Empfanges führen. Ich habe auf die Ticketrückmeldung geantwortet und dem Netzbetreiber alle Informationen überspielt.

    Wir melden uns bei Rückmeldung natürlich umgehend zurück.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo fox1986 !


    Offiziell haben wir leider immer noch keine Rückmeldung von den Kollegen erhalten ?(, wobei anscheinend noch mal an eurem Standort gearbeitet wurde. Kannst du das bestätigen? Oder besteht das Problem unverändert?


    Viele Grüße Tatiana

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hallo fox1986 !


    Offiziell haben wir leider immer noch keine Rückmeldung von den Kollegen erhalten ?(, wobei anscheinend noch mal an eurem Standort gearbeitet wurde. Kannst du das bestätigen? Oder besteht das Problem unverändert?


    Viele Grüße Tatiana


    Das Problem besteht weiterhin. Es ist sogar noch schlimmer geworden. Der Mobil-Empfang ist nun seit Heute komplett tot. Dauerhaft 0 Balken. Sonst hätte ich manchmal noch einen. Warum ist es nicht möglich den Zustand vor Oktober wieder herzustellen? Was immer geändert wurde. Hier hat jemand bei der Telekom an der Sendestation offenbar gewaltig Mist gebaut und schenkt offenbar euch (congstar) keinen reinen Wein ein. Anders kann ich mir die ständigen wöchentlichen Behauptungen, man hätte das Problem gelöst, nicht erklären. Die Telekom mauert auf Rückfrage übrigens zu dem Fall und verweist darauf das das euer Problem sei.

  • Ich habe im letzten Screenshot mal mit Orange meine Region mal grob markiert. Was mir in der Analyse auffällt: Der Sendemast 105343 oben Links (Lidl) ist zu weit Südlich ausgerichtet und verfehlt unser Gebiet, was etwas weiter nördlich im orangenen Dreieck liegt, der Sendemast im Süden 123486 sendet hingegen nicht nach Norden. Verfehlt uns also auch. 132909 nördlich erreicht uns auch nicht. Wir liegen also nun in einem Blinden Punkt zwischen diesem Dreieck der drei Masten.

    Mein Netz schwankt zwischen diesen hin und her und da nun vermutlich seit Oktober der letzte schlecht ausgerichtet wzrde, ist hier nun alles tot.

    Bilder

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fox1986 ()

    Danke dir fox1986 ,


    ich hab die neuen Messungen und auch die Ausführung zu dem Sendemast weitergegeben, bzw. im Fall aktualisiert, damit das direkt nochmal mitgeprüft werden kann. Tut mir leid für deine lange Wartezeit, ich muss hier weiterhin um Geduld bitten :( .


    Grüße Conny

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo fox1986 ,


    bisher haben wir leider keine Rückmeldung der Kollegen erhalten. Da scheint einiges los zu sein und es wird sich ein Backlog seit Weihnachten entwickelt haben.


    Ich kann im Moment weiterhin nur um weitere Geduld bitten :( .


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo fox1986


    wie sieht es denn mittlerweile aus? Unsere Tools sagen, dass die Störung bzw. der Ausfall zur PLZ 23569 vorgestern behoben wurde. Kannst du dies bestätigen, klappt es nun besser?


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hallo Steffi.


    Danke das du am Ball geblieben bist.

    Nein. Es ist natürlich rein gar nichts passiert. Es ist jetzt glaube ich das zehnte mal in über 3 Monaten dass die Telekom euch und mir erzählt, die Störung wäre gestern behoben. Ihr habt ja selbst bereits eingeräumt, dass die Störung immer automatisch nach einer Zeit auf behoben gestellt wird, auch wenn nix passiert ist.

    Kommt man sich bei Congstar nicht auch langsam verschaukelt vor wenn man vom Netzbetrieber (Telekom) über 3 Monate hinweg ständig dreist angelogen wird?


    Ich bin gerne bereit das Problem dem Betreiber des Funkmasten persönlich zu schildern um endlich was zu bewegen, leider mauert die Telekom bei jeder Anfrage mit dem Hinweis das wäre alles euer Problem. Ich und meine Frau als Kunden stehen nun seit über 3 Monaten dumm da und fragen uns langsam wie schwierig es denn sein muss, den guten Empfang, wie er denn bis Oktober möglich war, wieder herzustellen.


    🙄