• Mal so eine Frage in die Runde. Wann bekommt es die TelekomMARKE Congstar eigentlich endlich mal gebacken, die Anzeige der restlichen Freiminuten in die Congstar App zu implementieren? Bei der Telekom selbst hat es Jahre gedauert in den Prepaid Tarifen, seit ein paar Wochen geht es endlich. Müsst ihr ständig so nachhängen? In 2020 von seinen Kunden immer noch verlangen, altertümliche USSD Codes einzutippen, geht garnicht Leute!!!

    Hi merlin1986,


    einen Unmut darüber kann ich gut nachvollziehen. Ich werde deinen Meldung zwar wie die anderen Wünsche nach dieser Funktion an die entsprechende Stelle weiter geben, eine Info wann und ob diese Funktion kommt, kann ich dir allerdings nicht geben, tut mir leid || .


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • 70<35

    Bei der Telekom selbst hat es Jahre gedauert in den Prepaid Tarifen, seit ein paar Wochen geht es endlich.

    Hallo @merlin1986,


    wie Du richtig festgestellet hast, ist Congstar die Tochter der Telekom.
    Weiter stellst Du richtig fest (siehe Dein Zitat), dass es JAHRE gedauert
    hat, bis die Telekom es auf die Kette bekam.


    Dann stellst Du eine berechtigte Frage, bringst damit aber (wenn auch
    nicht gewollt) die Mods in die Bretagne!
    Wieso? Was die Mutter nicht will, darf die Tochter nicht!


    Nun hat Steffi entsprechend diplomatisch geantwortet, ohne direkt damit
    anzudeuten, wo die Ursache zu suchen ist.


    Ich werde deinen Meldung zwar wie die anderen Wünsche nach dieser Funktion an die entsprechende Stelle weiter geben, eine Info wann und ob diese Funktion kommt, kann ich dir allerdings nicht geben, tut mir leid .


    Was die Mods nicht dürfen, das darf ich und ich sage, dass Magenta hier
    durchaus die Funktion an Congstar weitergeben könnte, es aber nicht tut.
    „Wer günstig will, darf keinen Service erwarten!“ heißt wohl das Motto.


    Wer weiß, vielleicht verlangt ja jetzt die Telekom die Löschung meines
    Beitrags, aber sollte das je geschehen, dann werde ich es entsprechend
    melden und mich wiederholen!


    Beiträge löschen geht gar nicht!
    ;)

  • "Interessante" Entwicklung: bis gestern stand noch da "Es sind noch 55 Budgetminute(n) verfügbar." UND "Es sind noch 100 Budgetminute(n) verfügbar." 55 ist völlig richtig bis auf die eine Minute (s. o.).
    Seit heute sind nur noch "100 Budgetminute(n) verfügbar". Rücksetzung ist aber erst am Montag. Bei SMS stimmt es (wenn man von diesen technisch bedingten 2x100 absieht).
    Vielleicht sollte sich doch mal jemand aus der Technik damit befassen.


    VG
    Matthias


    Nachtrag: eben 3 Minuten telefoniert, lt. *100*3 "Es sind noch 97 Budgetminute(n) verfügbar." Richtig sind aber 52 Minuten!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias F. ()

    Hallo @Matthias F.,


    ich habe das einmal an unseren Netzbetreiber und unsere Technik weitergeleitet. Wir melden uns nachdem wir eine Rückmeldung erhalten haben :) .


    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.


    Gruß usman

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Und es geht weiter. Inzwischen hat ein neuer Abrechnungszeitraum angefangen. Es müßten also 100 Minuten bzw. SMS neu zur Verfügung stehen, da ich seit dem noch keine einzige Einheit verbraucht habe. Aber was wird unter *100*3# bzw *100*4'# angezeigt?




    Es ist zum ....
    Gruß an den Netzbetreiber.
    Matthias

    Guten Morgen @Matthias F.,


    das macht ja jetzt wirklich gar keinen Sinn mehr =O . Ich bin deshalb sehr gespannt auf die Rückmeldung des Netzbetreibers.


    Hier kann ich aktuell aber nur um Geduld bitten.


    LG


    Mark

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hi @Matthias F.,


    bitte entschuldige die späte Antwort. Eine hilfreiche Rückmeldung habe ich nicht bekommen. Vom Netzbetreiber wurde uns mitgeteilt, dass du zwischen dem 21.09. und dem 22.09. dreimal die Freiminuten abgefragt hättest und die Rückmeldung dabei 100, 99 bzw. bei der letzten Abfrage 98 verbleibende Einheiten gewesen sei.


    Ist das in irgend einer Weise für dich plausibel und funktioniert die Abfrage wieder korrekt? Ansonsten werde ich das Problem noch einmal genauer an die Telekom schildern und weiterleiten.


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Vielleicht sollten eure App Entwickler mal endlich ausm Eimer kommen und die restlichen Freiminuten in die App implementieren! Edeka Smart Discounter kann es seit einem halben Jahr. Das ist ein Prepaid Tarif von der Telekom Multibrand GmbH, Verkauf durch Edeka. Telekom Prepaid selbst hat die Minuten seit 2 Monaten in der MeinMagenta App. Und Congstar??? Wartet ab, der Launch bestimmt erst 2021 iwann. Ich raff es nicht, dass es solange dauert. Es klappt doch überall, selbst bei der Telekom selbst, die Jahre für gebrauchr haben. Warum Eiert ihr da so erbärmlich rum?! Geht euch das nicht langsam selbst auf den Frack. Sorry für meine teils harsche Wortwahl. Aber ich habe schon lange kein Verständnis dafür. Ständig nur vertröstungen. Meine F.... woran hakt es denn ?!?! Durchwahl App Entwickler bei der Telekom in Bonn habt ihr nicht??

  • Hallo Max,
    danke für die Rückmeldung.


    Der 16.09.2020 war seit Aktivierung meines Wie-ich-will-Tarifs der absolut erste Tag, an dem über die USSD-Code-Abfrage eine korrekte Anzeige erfolgte.


    Es begann mit Anzeigen wie "Es sind noch 87 Inklusiv-Minute(n) verfügbar. Es sind noch 100 Inklusiv-Minute(n) verfügbar". Innerhalb einer Anzeige! Bis einschließlich 15.09. hieß es später dann z. B. "Es sind noch 178 Budget-Minute(n) verfügbar" oder "Es sind noch 179 Budget-SMS verfügbar". Bei 100, die man insgesamt hat.


    Es ging also bei meiner Anfrage nicht darum, daß es jetzt seit einigen erstmals Tagen korrekt funktioniert (wie lange?), sondern daß es fast die gesamte Laufzeit über NICHT funktioniert hat. Wie Du schon selber schreibst, diese Antwort vom Netzbetreiber ist alles andere als hilfreich. Es ist überhaupt keine Antwort auf meine Frage.


    Ich werde es beobachten ...


    VG
    Matthias

  • Vom 16.09. bis 11.10. war die Anzeige korrekt. Wie gesagt, daß allererste Mal überhaupt seit Aktivierung des Wie-ich-will-Tarifs.


    Heute hat ein neuer 28-Tage-Zeitraum begonnen. Ich habe noch nicht telefoniert und auch keine SMS geschrieben. Also stehen wieder 100 Minuten/SMS zur Verfügung.
    Und was steht da?
    "Es sind noch 157 Budget-Minute(n) verfügbar"
    "Es sind noch 199 Budget-SMS verfügbar"
    Siehe angehangene Screenshots von heute.



    Es ist zum Ko..... Und bei Congstar bzw. beim Netzbetreiber interessiert sich kein Mensch dafür.


    MFG
    Matthias Funke




    Hallo @Matthias F.,


    natürlich ist uns daran gelegen für dieses Problem eine Lösung zu finden, da dieses in dieser Form aber noch nicht bekannt war, gestaltet sich die Ursachenforschung etwas kompliziert.


    Ich habe deshalb erneut ein Protokoll an die Kollegen der Telekom gesendet., damit da etwas tiefer gegraben werden kann.
    Bitte gedulde dich etwas, sobald wir Rückmeldung erhalten, werden wir dich hier über den Stand informieren.


    Beste Grüße Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Matthias F.,


    die Kollegen der Telekom haben darum gebeten, die Abfrage heute, also einen Tag nach der erneuten Buchung der Option, erneut durchzuführen. Könntest du das bitte machen und mit mitteilen was angezeigt wird?


    Zusatzfrage: Nutzt du ein Dual-SIM-Handy?


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube


  • Stand heute (13.10.) Abend (die Uhrzeit darf ich nicht schreiben, wird zensiert) unverändert (habe noch nicht telefoniert): 157 Minuten und 199 SMS.


    Zu Dual-SIM: ja, es ist noch eine zweite congstar-Karte drin. Da war aber noch nie eine Minuten/SMS-Option aktiv. Zwischenrein war ja auch die Anzeige einige Zeit korrekt. Bis wieder die Option verlängert wurde ...

  • Stand heute (13.10.) Abend (die Uhrzeit darf ich nicht schreiben, wird zensiert) unverändert (habe noch nicht telefoniert): 157 Minuten und 199 SMS.


    Zu Dual-SIM: ja, es ist noch eine zweite congstar-Karte drin. Da war aber noch nie eine Minuten/SMS-Option aktiv. Zwischenrein war ja auch die Anzeige einige Zeit korrekt. Bis wieder die Option verlängert wurde ...


    Nachtrag: seit heute (14.10.) Morgen ist die Anzeige mal wieder korrekt: 100 Minuten und 100 SMS (was eigentlich auch falsch ist, da es lt. Tarif nur 100 Minuten/SMS sprich Einheiten sind und nicht insgesamt 200. Aber darauf hatte ich bereits zumindest eine nachvollziehbare Antwort erhalten).

    Guten Morgen Matthias F,


    ok ich bin tatsächlich etwas ratlos.
    Bevor ich deine Aktualisierung gesehen habe, wollte ich vorschlagen, dass du deine SIM-Karte mal in einem anderen Handy einlegst um auszuschließen, dass es etwas mit dem Dual SIM Handy zu tun hat. Aber so.. hm


    Ich versuch deinen Fall mal über einen anderen Weg zu eskalieren. Kannst du uns hier auf dem Laufenden halten und bescheid geben, sobald die Anzeige wieder spinnt?


    Danke für deine Geduld
    Bea

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hatte es gestern mal ohne 2. SIM versucht, trotzdem falsche Anzeige. Alles andere wäre auch unlogisch gewesen.
    Geht mal ganz fest davon aus, daß ich mich bei der nächsten falschen Anzeige sofort melden werde :) .


    Bis dahin
    Matthias


    PS: Vielleicht schafft Ihr es nach so vielen Jahren doch noch, daß man den Verbrauch online bzw. in der App nachvollziehen kann. Die nervige Abfrage über USSD-Code ist ja nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. Erst recht, wenn sie nicht funktioniert.

  • Wie versprochen, es geht weiter mit diesen FALSCHEN Anzeigen. Die Screenshots sind von heute (09.11., kurz nach 09.00 Uhr).




    Und wie gesagt, es ist zum .....


    Wie lange soll das noch so gehen, daß man seine verbrauchten bzw. noch zur Verfügung stehenden Minuten/SMS NICHT nachvollziehen kann? Diese antiquierte Methode mit dem USSD-Code funktioniert ja nun mal nachweislich nicht. Jedenfalls bei mir nicht vom ersten Tag an seit Aktivierung meines Wie-Ich-Will-Tarifs.


    Gruß
    Matthias

    Hallo @Matthias F.,


    hast du die Gelegenheit deine congstar SIM-Karte mal in einem komplett anderen Handy zu testen am besten auch eins das kein Dual-SIM-Slot hat?


    Das wäre sehr aufschlussreich für uns. Danke


    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Soeben getestet (komplett anderes Gerät: Hersteller, Android 11): wie erwartet 100 % identische Anzeige. Alles andere wäre auch unlogisch gewesen ....