• Ein "Montagsvertrag" - hier läuft nichts rund

      Hallo,


      ich glaube, ich habe einen „Montagsvertrag“ und möchte mal das Beschwerdemanagement testen :) :



      Am 30.12.19 habe ich die Datenoption „3GB“ bestellt. Die angekündigte SMS mit der Bestätigung kam nie, aber die Option wurde freigeschaltet. Ein paar Tage später habe ich die Option auf den 26.01.20 22:30 Uhr gekündigt.



      Am 18.01.20 habe ich in China den „WeekPass L“ für 30 € gebucht. Leider war der ziemlich nutzlos, da ich damit keinen Zugang zu LTE hatte und 3G nur im 16. Stock des Hotels und an den Flughäfen verfügbar war. Wieso wird nirgends auf die 3G-Beschränkung hingewiesen?



      Am 25.01.20 bin ich in den Urlaub gefahren. Leider ohne Navigation, denn plötzlich war mein Datenzugang gesperrt. Die App sagte, dass ich noch über 2GB an Volumen hätte und ich erst am 27.01.20 wechseln könne. Warum wurde mein Datenzugang gesperrt?



      Am 26.01.20 habe ich dann aus Verzweiflung eine Tagesflat gebucht. Das ging trotz laufender Datenoption. Leider kommt man mit 50 MB nicht weit…



      Am gleichen Tag habe ich dann „3GB LTE“ gebucht, um am nächsten Tag nach Ablauf der „3GB“ wieder online zu sein. Leider weit gefehlt, denn der nächste Tag verstrich, ohne dass die neue Datenoption aktiviert wurde. Auch am 28.01. tat sich nichts, die Anzeige blieb bei „bestellt“. Am Abend habe ich dann den Service-Chat genutzt. Der Mitarbeiter bestätigte ein Problem und versprach, dass sich jemand innerhalb von 48 Stunden bei mir melden würde. Gemeldet hat sich bis heute niemand, aber am nächsten Tag (29.01.) waren gegen Mittag wieder Daten verfügbar. Erst nur 3G, gegen Abend dann auch LTE. Wo war hier das Problem und muss ich wieder damit rechnen?


      Schade, dass mir die Option schon seit dem 28. berechnet wurde, obwohl Daten erst am 29. nachmittags verfügbar war.



      Letzte Woche wollte die „3GB LTE“-Option wieder kündigen. Leider reagierte die App nicht auf das Drücken der Schaltfläche. Warum durfte ich die Option nicht abbestellen? Daraufhin habe ich eine SMS „STOP 3GB LTE“ geschickt. Der Auftrag würde bestätigt, dann kam eine zweite SMS, dass ich die Option nicht kündigen könne, und ich mich an den Kundenservice wenden müsse. Hier bin ich!



      Die SMS an die 22011 soll doch angeblich kostenlos sein. Es gibt nirgends den Hinweis, dass dies nur im Inland gelten soll. Mir wurden für die SMS, die ich aus dem Schweizer Netz geschickt habe, 39 Cent berechnet. Wo findet sich das in der Preisliste?



      Falls gewünscht, kann ich zu allen Problemen die entsprechenden Screenshots liefern.



      Gruss
      Elli75

    • Hilfreichste Antwort
    • Moin @elli75 :)


      Am 18.01.20 habe ich in China den „WeekPass L“ für 30 € gebucht. Leider war der ziemlich nutzlos, da ich damit keinen Zugang zu LTE hatte und 3G nur im 16. Stock des Hotels und an den Flughäfen verfügbar war. Wieso wird nirgends auf die 3G-Beschränkung hingewiesen?

      Der WeekPass stellt dir die selbe Verbindung zur Verfügung, die du auch in deinem Vertrag hast. Da du zu dem Zeitpunkt eine 3G Datenoption hattest, wurde dir das Datenvolumen im Ausland somit auch in 3G zur Verfügung gestellt.


      Am 25.01.20 bin ich in den Urlaub gefahren. Leider ohne Navigation, denn plötzlich war mein Datenzugang gesperrt. Die App sagte, dass ich noch über 2GB an Volumen hätte und ich erst am 27.01.20 wechseln könne. Warum wurde mein Datenzugang gesperrt?


      Was hat denn datapass.de dazu gesagt? In der App kann es zu Anzeigenverzögerungen von 1-2 Tagen kommen. Auf datapass wird dir der minutengenaue Stand angezeigt. Da die Datenspeicherung nicht so weit zurück reicht, kann ich mir leider deinen Verbrauch im Januar nicht mehr ansehen. Da es sich dabei aber um den letzten Tag deiner Optionslaufzeit gehandelt hat, halte ich verbrauchtes Datenvolumen nicht für unwahrscheinlich.


      Am gleichen Tag habe ich dann „3GB LTE“ gebucht, um am nächsten Tag nach Ablauf der „3GB“ wieder online zu sein. Leider weit gefehlt, denn der nächste Tag verstrich, ohne dass die neue Datenoption aktiviert wurde. Auch am 28.01. tat sich nichts, die Anzeige blieb bei „bestellt“.


      Hier kam es tatsächlich zu einem technischen Problem, sodass die Techniker die Optionsbuchung manuell bereinigen mussten.


      Schade, dass mir die Option schon seit dem 28. berechnet wurde, obwohl Daten erst am 29. nachmittags verfügbar war.


      Wie Sie sehen, sehen Sie nun 2 Euro mehr im Guthaben ;)


      Letzte Woche wollte die „3GB LTE“-Option wieder kündigen. Leider reagierte die App nicht auf das Drücken der Schaltfläche. Warum durfte ich die Option nicht abbestellen? Daraufhin habe ich eine SMS „STOP 3GB LTE“ geschickt. Der Auftrag würde bestätigt, dann kam eine zweite SMS, dass ich die Option nicht kündigen könne, und ich mich an den Kundenservice wenden müsse. Hier bin ich!


      Hier bist du an der richtigen Stelle :) Scheinbar hat sich die Optionskündigung exakt mit der Neubuchung der Option für die kommenden 4 Wochen überschnitten.
      Ich habe die Option jetzt zum 21.04.2020 gekündigt (Ablauf der aktuellen 4 Wochen). Das Guthaben für die Option habe ich dir ebenfalls wieder gutgeschrieben. Beachte bitte, dass Optionswechsel oder Optionskündigungen bis 24 Stunden vor Ablauf der Option durchgeführt werden sollten. Du hast es um 23 Uhr des letzten Tages gemacht :D


      Die SMS an die 22011 soll doch angeblich kostenlos sein. Es gibt nirgends den Hinweis, dass dies nur im Inland gelten soll. Mir wurden für die SMS, die ich aus dem Schweizer Netz geschickt habe, 39 Cent berechnet. Wo findet sich das in der Preisliste?


      Da sich die Schweiz nicht in der EU befindet, fallen Gebühren gemäß der Länderzone 1 an. Siehe Seite 7:
      https://www.congstar.de/filead…_will_2019_Preisliste.pdf


      Gruß Tobi :)

    • Moin Tobias,


      danke für die schnelle Antwort.


      Moin @elli75 :)


      Der WeekPass stellt dir die selbe Verbindung zur Verfügung, die du auch in deinem Vertrag hast. Da du zu dem Zeitpunkt eine 3G Datenoption hattest, wurde dir das Datenvolumen im Ausland somit auch in 3G zur Verfügung gestellt.


      Oh, das Kleingedruckte. Verständnisfrage: Wenn ich mal wieder in Zone 2 oder 3 unterwegs bin, aber aktuell keine Datenoption gebucht habe, kann ich vor Ort keinen WeekPass buchen bzw. ich kann ihn buchen, darf aber dann keine Daten übertragen?


      Zitat

      Was hat denn datapass.de dazu gesagt? In der App kann es zu Anzeigenverzögerungen von 1-2 Tagen kommen. Auf datapass wird dir der minutengenaue Stand angezeigt. Da die Datenspeicherung nicht so weit zurück reicht, kann ich mir leider deinen Verbrauch im Januar nicht mehr ansehen. Da es sich dabei aber um den letzten Tag deiner Optionslaufzeit gehandelt hat, halte ich verbrauchtes Datenvolumen nicht für unwahrscheinlich.


      Das habe ich natürlich als erstes geprüft, da waren noch über 2 GB verfügbar, und die App sagte, dass noch 1 Tag und 10 Stunden verfügbar wären:

      Zitat

      Hier bist du an der richtigen Stelle :) Scheinbar hat sich die Optionskündigung exakt mit der Neubuchung der Option für die kommenden 4 Wochen überschnitten.
      Ich habe die Option jetzt zum 21.04.2020 gekündigt (Ablauf der aktuellen 4 Wochen). Das Guthaben für die Option habe ich dir ebenfalls wieder gutgeschrieben. Beachte bitte, dass Optionswechsel oder Optionskündigungen bis 24 Stunden vor Ablauf der Option durchgeführt werden sollten. Du hast es um 23 Uhr des letzten Tages gemacht :D


      Ja, das stimmt, die SMS habe ich sehr spät geschickt. Diese Option fiel mir erst sehr spät ein, nachdem die App schon Stunden vorher nicht funktionierte.


      Gruss
      Elli75

      Hallo @elli75 :) ,
      die Datenpässe für Länderzone 2 und 3 kannst du auch ohne aktive Inlandsoption nutzen. Nur innerhalb der EU-Roamingzone benötigst du eine reguläre aktive Datenoption.
      Im Nachhinein ist leider schwer zu sagen, welche Probleme da genau zusammengekommen sind. In China hast du zusätzlich den Block auf von der Regierung beschränkte Web-Inhalte und -Funktionen.
      Im Urlaub wünscht man sich natürlich Erholung und ich hoffe, dass beim nächsten Mal alles glatt geht! Ansonsten sind wir jederzeit gerne für dich da.
      Liebe Grüße

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo,


      es wird nicht besser: Am 01.07.2020 habe ich gegen 22:21 Uhr "3GB LTE" gebucht. Diese Option hätte vier Wochen, also mindestens bis zum 29.07.2020 laufen müssen. Die Bestätigungs-SMS kam am 02.07.2020 um 12:05 Uhr. Also hätte die Option bis zum 30.07.2020 laufen müssen.


      Gemäß der Congstar-App sollte die Laufzeit aber schon am 28.07.2020 enden, also 27 Tage nach Bestellung und 26 Tage nach Aktivierung.


      Aber selbst die verkürzte Laufzeit wurde nicht erreicht: Direkt nach Mitternacht am 27.07.2020 war das Internet weg. Die App behauptete, es sei keine Option gebucht.


      Gruß
      Elli75

      Guten Morgen elli75,


      für den technischen Fehler möchte ich mich entschuldigen. Ich hoffe dir mit 5,00 € entgegen kommen zu können, die ich gerade deinem Prepaidguthaben aufgebucht habe.


      Viele Grüße
      Jonathan

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo zusammen,


      da bin ich wieder. Leider. Folgendes interessiert mich sehr:

      • Bin nur ich von diesen Bugs betroffen oder beschwert sich niemand außer mir?
      • Werden Software-Bugs auch irgendwann behoben?


      Am 12.09.2020 um 23:00 Uhr habe ich die Option "Surf Flat 3GB" gebucht. 12 Stunden und 13 Minuten später kam die SMS, dass die Option in Kürze zur Verfügung stehen wird. Ich habe wenige Minuten später die App aufgerufen, und sie zeigte eine Restlaufzeit von 26 Tagen und 12 Stunden. Die Option soll aber eine Laufzeit von 4 Wochen (also 28 Tagen haben). Sie müsste also mindestens bis zum 11.11.2020 11:13 Uhr laufen. Aktuell zeigt die App das Ende für den 09.11.2020 gegen 23 Uhr an. Es werden also von immer 1,5 Tage abgezogen. Warum?


      Gruß
      Elli75

      Hallo @elli75,


      die gebuchte Option "Surf Flat 3GB" wurde am 12.09.2020 gegen 23:00 aktiv. Dieser Tag ist vom System als "ganzer Tag" gerechnet worden. Somit passt das mit 28 Tagen bis zum 09.10.2020.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Patrick,


      als ich die Option gebucht habe, stand da, dass ich eine SMS erhalte, sowie die Option verfügbar ist. Zudem habe ich eine Email erhalten: "Sobald Ihre Option aktiv ist, werden Sie per SMS benachrichtig". Also behebt bitte den Software-Bug und schickt die SMS, wenn die Option verfügbar ist - und nicht über 12 Stunden später. Oder aktiviert die Option, sowie sie gebucht wurde. Dann könnt Ihr Euch die SMS ganz sparen.


      Du schreibst: "Somit passt das mit 28 Tagen bis zum 09.10.2020."
      Ja, schön wäre es gewesen. Leider hatte ich am 08.10.2020 schon morgens kein Internet mehr. Also der gleiche Fehler wie beim letzten Mal. Die App sagt auf der Übersichtsseite: "Kein Datentarif gebucht" und unter Optionen steht "Aktiv" und verhindet somit das Buchen eines neuen Tarifs. Könnt Ihr bitte auch diesen Software-Bug beheben? Vielen Dank im Voraus!


      Gruß
      Elli75

      Hallo @elli75


      ich habe dir wie beim letzten mal eine Gutschrift über 5 Euro ausgestellt und möchte mich für den Fehler entschuldigen.


      Gruß Linda

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo liebes Congstar-Team,


      ich wünsche mir für Euch einen Informatiker zu Weihnachten, der die Software-Bugs behebt:


      In Eurer Email steht: "Sie können die Surf Flat Option 1 GB am 22.12.2020 noch bis mindestens 22:30 Uhr nutzen."
      So weit so richtig, da dann die 4 Wochen enden (würden).


      Warum habe ich seit heute keinen Internetzugang mehr? Es nervt. :thumbdown:


      Gruß
      Elli75

      Hallo @elli75,


      leider hast du Recht, normalerweise müsste dein Volumen bis zum 22.12.2020 verfügbar sein. Ich habe dir aber nun aus Kulanz einen kostenlosen 1 GB Datenpass zur Verfügung gestellt.


      Der ist ab sofort nutzbar, führe eventuell einmal einen Neustart am Handy durch.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo,


      dass das Volumen immer 2 Tage zu früh verschwindet, wäre ja nicht so schlimm, wenn dann wenigstens auch die gebuchte Option verschwinden würde, so dass man wieder etwas neues buchen könnte, aber so ist man immer 2 Tage vom Internet abgeschnitten.


      "Ich habe dir aber nun aus Kulanz einen kostenlosen 1 GB Datenpass zur Verfügung gestellt."


      Könnt Ihr den bitte wieder löschen? Der ist im Gegensatz zu den normalen Datenoptionen nur in Deutschland gültig, und ich befinde mich die nächste Zeit nur in Ländergruppe 1. Ich habe den Weihnachtspass gebucht (der in Ländergruppe 1 gültig sein soll) und habe trotzdem kein Internet mehr. Das heißt, der 1 GB Datenpass blockiert bis zu seinem Ablauf alle anderen gebuchten Optionen und verhindert die Internetnutzung im Ausland. Danke!


      Gruß
      Elli75

      Hallo @elli75,


      leider kann ich nicht hundertprozentig bestätigen das geschenkte Datenpässe im Ausland funktionieren. Ich denke aber es kann daran liegen, das der "Weihnachtspass" eine gültige, gebuchte Surf Flat Option benötigt.


      Ich würde dir nun eine Surf Flat Option 3GB buchen und dir die Gebühr dafür (8,00€) direkt gut schreiben. Dann hättest du eine gültige, gebuchte Surf Flat Option. Sollen wir das so mal probieren?


      In welchem Land befindest du dich denn bitte und welches Partnernetz nutzt du dort?
      Hast du im Endgerät unter Netzeinstellungen die korrekten APN Daten hinterlegt? Folgendes sollte dort eingestellt sein:


      Name: Congstar Internet
      APN: internet.telekom
      Proxy: keine Eingabe
      Port: keine Eingabe
      Benutzername: congstar
      Passwort: cs
      MCC: 262
      MNC: 01
      Authentifizierungstyp: PAP
      APN-typ: default,supl


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo @elli75,


      gibt es was neues? Funktioniert nun doch alles?


      Ich dachte da noch keine Rückmeldung von dir vorliegt, hake ich nochmal nach.


      Mein Angebot der Buchung einer kostenlosen Surf Flat Option steht übrigens weiterhin.


      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Patrick,


      sorry für die späte Antwort, ich war unterwegs (ohne mobiles Internet natürlich ;) ).


      Ich habe die Netzwerkeinstellungen nochmals neu eingegeben, aber sie waren auch vorher schon identisch. Aktuell bin ich in der Schweiz und habe jetzt gerade Swisscom-Netz ohne Daten. Daten gingen bisher immer problemlos mit Swisscom und Salt.


      Das Angebot nehme ich gerne an, viel Volumen brauche ich nicht, nur wieder ein bisschen mobiles Internet bevor der 1GB-Pass endet wäre schön. Danke!


      Ich sehe gerade, dass mir datapass anzeigt, dass der aktive Weihnachtspass auch nur in Deutschland gelten soll. Ich war mir sicher, dass es Ländergruppe 1 war.


      Gruß
      Elli75

      Hey elli75,


      ich habe soeben die Surf Flat Option mit 3 GB für dich gebucht und dir die Kosten wieder auf deine Karte gut geschrieben. Sobald die Option aktiv ist, bekommst du eine SMS/E-Mail ;) .


      MFG
      Mario J.

      Ich bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo,


      heute Morgen wollte ich den "10 GB Daten-Bonbon" einlösen. Beim Klick auf "Mehr Datenvolumen benötigt?" kam immer eine Fehlermeldung, bis die Anzeige von "Gesamtverbrauch 192 MB" auf "Kein Datentarif gebucht" wechselte. Ich habe dann das WLAN abgeschaltet, und es war tatsächlich keine Datenverbindung mehr möglich. Ich habe noch 2,8 GB Volumen und die Option läuft noch bis morgen 22:30 Uhr. Obwohl ich laut App keinen Datentarif gebucht habe, darf ich aber auch keinen neuen Datentarif buchen. Wie aktiviere ich den 10 GB Daten-Bonbon?


      Vielen Dank im Voraus.


      Gruß
      Elli75

      Hallo @elli75,


      da haben sich die Prozesse vermutlich überschnitten. Sorry für die Unannehmlichkeiten. Ich habe es dir jetzt manuell buchen können, schau gerne einmal nach und starte das Gerät neu :) .


      Gruß Kenan

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube