Hochwasser in Deutschland - Aktuelle Informationen und Hilfestellungen:
Wir wollen euch schnell und unkompliziert helfen, wenn ihr vom Hochwasser betroffen seid. Eure Anliegen sind vielfältig. Als erste Maßnahme buchen wir euch in diesen Tagen kostenloses Datenvolumen hinzu. Die Antworten zu euren wichtigsten Fragen findet ihr hier: Hochwasser in Deutschland.
Bei weiteren Fragen wendet euch gerne direkt an unseren Kundenservice.
Wir bekommen das gemeinsam hin!
Das Forum wurde geupdatet. Infos & Platz für euer Feedback gibt es hier: Forenupdate Sammelthread

    Hallo merlin1986,


    wir haben das jetzt schon eine ganze Weile auf dem Schirm und sind uns eures Wunsches sehr bewusst. Das Produkt ist entsprechend auf der Roadmap und es wurden auch schon Gespräche geführt.


    Darüber hinaus liegen mir aber keine Informationen vor, ob daran gerade gearbeitet wird und entsprechend kann ich auch nicht sagen ob und wann damit zu rechnen ist.


    Viele Grüße
    Jonathan

    Um euch schnell & unkompliziert helfen zu können empfiehlt sich die Hinterlegung eurer Kundendaten (vollständiger Name, Rufnummer und Vertrags- oder Kundennummer) im Benutzerprofil. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

    Die Pässe sind kurios. Dort steht bei mir als erster Datenpass:


    @ 10GB Pass (24 Std.)
    4,87€ / einmalig


    Kling für mich wie folgt: Ich habe bis zum nächsten Monat noch 5 Tage zu überbrücken, muss dann dazu 5 mal die 10GB für für 4,87€, also 24,35€ für 5 Tage bezahlen.


    Das ist eine äußerst extreme Preisgestaltung!!!

    Meine Texte unterliegen meinem Urheberecht. Unerlaubte Änderungen werden juristisch verfolgt

  • Es gibt auch die Speed On Pässe. Diese Pässe die du da als so teuer anprangerst, sind für den kurzfristigen auserplanmäßigen hohen Datenverbrauch.


    Speed On siehe hier


    https://www.congstar.de/hilfe-…ag/datenvolumen-zubuchen/

    ahhh ok
    Die könnte man aber auch in die App einbauen.
    Interessant wäre auch, ob man den Pass mischen kann, also bei einer drohenden Datenflut zu seinem regulären Datenvolumen zubuchen kann, ohne dass das normalen belastet wird?

    Meine Texte unterliegen meinem Urheberecht. Unerlaubte Änderungen werden juristisch verfolgt

    Natürlich kann man Datenpässe mischen aber der Datenpass ist halt zeitlich 1 Tag ,2Tage oder 7 Tage begrenzt. Speed On Pässe gelten bis zum jeweiligen aktuellen Abrechnungszeitraum und sind in der Datenmenge begrenzt. Grundsätzlich ist aber Daten nachkaufen immer relativ teuer. Es gibt aber ja verschiedene Tarifmodelle (500 MB bis bald 200 GB mit dem Congstar X) wo für jeden das passende dabei sein sollte, wer zudem einen Flextarif hat kann ja innerhalb von drei Tagen in einen passenderen Tarif wechseln.

    Einmal editiert, zuletzt von C.Merkel () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler verbessert

  • Natürlich kann man Datenpässe mischen aber der Datenpass ist halt zeitlich 1 Tag ,2Tage oder 7 Tage begrenzt. Speed On Pässe gelten bis zum jeweiligen aktuellen Abrechnungszeitraum und sind in der Datenmenge begrenzt. Grundsätzlich ist aber Daten nachkaufen immer relativ teuer. Es gibt aber ja verschiedene Tarifmodelle (500 MB bis bald 200 GB mit dem Congstar X) wo für jeden das passende dabei sein sollte, wer zudem einen Flextarif hat kann ja innerhalb von drei Tagen in einen pasenderen Tarif wechseln.

    Was mich sehr ärgert bei Congstar, die Speed On Pässe gelten immer nur bis zum Ende des Abrechnungszeitraums. Bei der Telekom und anderen Anbietern immer jeweils 28 oder 30 Tage ab Buchung. Unverschämt was congstar da abzieht.