congstar 5G Option - FAQ

    Erfahrung zur Umstellung!

    Um 0 uhr in Kunden Portal umgestellt !

    Auf die Simkarte aber erst zwischen 1-4 Uhr Morgens erschien das 5G in Handy Display !


    kurz kein internet gehabt über LTE beim Wochenende an der Jade (Hafen fest in Wilhelmshaven ) zu viele Menschen ^^

    Heute oder morgen kann ich hier vergleichen sollte aber besser sein weil mit original Telekom karte ist es bei anderen wesentlich besser


    Sollte nicht ne sms kommen bei Umstellung :/ bis jetzt nix bekommen

    Sollte nicht ne sms kommen bei Umstellung :/ bis jetzt nix bekommen

    ja, bei mir kam die SMS um 8:03 Uhr heute morgen, dass die 5G Option aktiv ist.


    Erfahrungsgemäß mit der LTE 50 Option kam die SMS auch morgens.


    Normalerweise solltest du ja LTE 25 haben wenn die LTE 50 Option gekündigt ist und noch keine 5G Option aktiv ist. Wie das bei mir in der Nacht war weiß ich nicht.

  • Online

    Hey matzezetel ,


    ja eine SMS und E-Mail sollte kommen, wenn die 5G Option aktiv ist.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    Flosse08 ,


    das meinte ich, vielleicht habe ich mich umständlich ausgedrückt. Die Bestätigungsmail kündigt die dann kommende SMS an, so ;) .


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    JS_OL das habe ich noch nicht erlebt bin aber auch nicht auf Großevents. Man sollte wissen es gibt nicht ein LTE sondern es sind verschiedene Bänder. Es kann also durchaus sein das sich ein Gerät auch in ein überlastete Band einbucht und daneben ein anderes Gerät in ein weniger stark beanspruchtere Band.

    Hallo,


    auch ich habe die 5G Option zum testen bestellt und hatte zuvor die LTE50 für 0 Euro aktiv. Ich hatte meinen Tarif damals über Logitel bestellt mit 10 GB im Allnet S. Wie ich jetzt raushöre würde ich nach Kündigung in den LTE25 zurück fallen oder müsste für LTE50 plötzlich zahlen!?


    Bei Abschluss der Bestellung der 5G Option über die Congstar App wurde ich auf diesen Umstand allerdings nirgends hingewiesen, was demnach extrem ärgerlich wäre. Könntet ihr bitte einmal prüfen, wie sich das bei mir tatsächlich verhält und ob die kostenlose Option tatsächlich verloren wäre? Besten Dank im Voraus!

    Bei Abschluss der Bestellung der 5G Option über die Congstar App wurde ich auf diesen Umstand allerdings nirgends hingewiesen, was demnach extrem ärgerlich wäre.

    bei congstar wird allgemein kommuniziert, dass Änderungen am Vertrag (Tarifwechsel, Optionswechsel, etc) generell zu einem Verlust von Sonderkonditionen (Rabatte, CB-Vorteile, kostenlose Optionen,..) führen.

    Deinen Fall wird der Support aber gerne anschauen. Wobei es zuletzt hieß, dass jeder wieder auf LTE50 zurückfallen würde. Ausnahmen bestimmen die Regel ✌️

    Bei einer Allnet Flat S und S Extra kommt man meine Wissens nur per Widerruf in die kostenlose LTE 50 Option zurück - oder halt per Tarifwechsel in eine Allnet Flat M oder größer.

  • Online

    Karl. derAllnet Flat S und Allnet Flat S Extra hatte meines Wissens nie eine kostenlose LTE 50 Funktion. Der Standard ist hier LTE 25 und wenn die G 5 Option gekündigt wird fällt man wieder auf LTE 25 zurück.

  • Online

    Hey toctoc83 ,


    du würdest zunächst bei einer Kündigung der 5G Option auf LTE 25 zurückfallen. Du solltest dich in dem Fall nochmal melden ;) .


    Hallo Karl.

    derAllnet Flat S und Allnet Flat S Extra hatte meines Wissens nie eine kostenlose LTE 50 Funktion. Der Standard ist hier LTE 25 und wenn die G 5 Option gekündigt wird fällt man wieder auf LTE 25 zurück.

    Das ist korrekt.


    Auch du solltest dich, in dem Fall, nochmal melden.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Karl. derAllnet Flat S und Allnet Flat S Extra hatte meines Wissens nie eine kostenlose LTE 50 Funktion. Der Standard ist hier LTE 25 und wenn die G 5 Option gekündigt wird fällt man wieder auf LTE 25 zurück.

    Das mag grundsätzlich stimmen, ich hab aber in meinem Fall über Logitel abgeschlossen und da gibt es ja immer noch irgendwelche Sonderkonditionen und -bedingungen. Im meinen Fall gab es dann neben den 10GB auch die LTE50 Option ohne Aufpreis dazu. In dem Fall abweichend zu den Original Congstar Tarif...


    Hey toctoc83 ,


    du würdest zunächst bei einer Kündigung der 5G Option auf LTE 25 zurückfallen. Du solltest dich in dem Fall nochmal melden ;) .


    Gruß Patrick

    Danke für die Auskunft, ich melde mich dann wenn es soweit ist nochmal

    ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von toctoc83 () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von toctoc83 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo,


    ich habe voller Vorfreude einen congstar X flex Vertrag inkl. 5G Option abgeschlossen. Die Freischaltung und die Lieferung der SIM Karten lief wie immer blitzschnell. Nun kam aber heute die überraschende Ernüchterung! Mit der SIM für mein Smartphone habe ich endlich hervorragenden 5G Empfang, aber die zweite SIM für meinen Router ist nicht 5G fähig. Hier bleibt es bei LTE. ;( Ich hoffe nun, dass es sich hier nur um einen Fehler handelt und die 5G Option für beide SIM Karten gilt?! Ich konnte jedenfalls nirgendwo lesen, dass die Router SIM von 5G ausgenommen ist. Ich hoffe auf gute Nachrichten, sonst muss ich den Vertrag direkt widerrufen. Danke!

    Also es ist so, dass auf der Router SIM 5G gesperrt ist, das ist works as designed.


    Was congstar aber vergeigt hat, dass das nicht vernünftig kommuniziert wurde bzw. wird.


    Wobei 5G bei einer Geschwindigkeit von 25 Mbit/s Up und 50 Mbit/s Down aus meiner Sicht derzeit keinen Vorteil bringt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karl. () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von Karl. mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo Karl,


    erstmal danke für Deine schnelle Antwort. Aber das darf doch nicht wahr sein! :rolleyes: Kommunikation ist ja eine Sache, aber wo genau finde ich diesen Hinweis während des Vertragsabschlusses? Selbst in den Fußnoten finde ich darauf gerade keinen Hinweis. Entschuldigung, aber das grenzt an einen Täuschungsversuch, wenn man zu einem Tarif eine 5G Option anpreist bzw. verkauft und nirgendwo klar darauf hinweist, dass diese Option nur für 50% des Tarifs gültig ist.

    Vielleicht kann mir hier jemand sagen, wo ich diesen Hinweis in schriftlicher Form finde. Mir fällt es schwer das einfach so zu akzeptieren. Sollte sich kein schriftlicher Hinweis finden lassen, erwarte ich zumindest von Congstar, dass mein neuer Vertrag ohne irgendwelche Kosten widerrufen werden kann. Damit haben sie mich als Kunden dann leider verloren. X/

    Hallo Halbschatten5G

    Willkommen im congstar Support Forum.



    Ich konnte jedenfalls nirgendwo lesen, dass die Router SIM von 5G ausgenommen ist.

    Bei Vertragsschluss hast du die AGB akzeptiert und gelesen. Ich denke, dass du die Preisliste ebenfalls zur Kenntnis genommen hast und dir die Vertragsbedingungen somit hinreichend bekannt sind.

    Diese Unterlagen werden im Regelfall auch per Mail mit PDF Anhang ausgehändigt.


    aber wo genau finde ich diesen Hinweis während des Vertragsabschlusses?



    In der Preisliste findest du folgenden, deutlichen Hinweis (von mir farblich hervorgehoben).





    Congstar ist seinen vorvertraglichen Pflichten nachgekommen und hat auf den Umstand hingewiesen.



    aber das grenzt an einen Täuschungsversuch

    nein, das ist kein Täuschungsversuch. Du hast den AGB und der Preisliste zugestimmt.




    Butter bei die Fische: was erhoffst du durch 5G? Die 5G Option ist derzeit noch auf 50Mbit/s begrenzt. Gibt es kein 5G, fällst du ohnehin auf LTE zurück. In meinen Augen bringt diese Option aktuell keinen wirklichen Vorteil.

    Anders sieht dies aus, wenn es 5G-SA geben wird. Aber wann und ob das bei congstar kommt, ist aktuell nicht bekannt.



    Der Widerruf bleibt dir natürlich offen. Entsprechend mit allen Rechten und Pflichten und ggf. Auch der anteiligen Berechnung von genutzten Leistungen.


    Was congstar aber vergeigt hat, dass das nicht vernünftig kommuniziert wurde bzw. Wird

    Nein. Es muss nicht alles groß und bunt beim Marketing dabei stehen. Dafür gibt es eben die PDFs zu AGB, Preisliste und Widerrufsbelehrung, Datenschutz, etc, um ein paar wenige Beispiele zu liefern. Diesen Unterlagen stimmt man beim Bestellprozess zu. Bei telefonischer Bestellung ist bspw hier ein deutliches „Ja“ von Nöten.

    Liebe Grüße,

    Harob





    Edit: PS: hier der direkte Link zur Preisliste: https://www.congstar.de/filead…Preisliste_congstar_X.pdf

  • Guten Morgen,


    danke für die Hilfe. Nun weiß ich wo ich es hätte finden müssen und das es offensichtlich ausreicht solche Hinweise in der Preisliste der AGB in Klammern zu vermerken. Ganz klar mein Fehler! Trotzdem überraschend, dass manche es offenbar nahezu verteidigen, dass so etwas eben nicht einfach bei der Bestellung in der Fußnote zur 5G Option zu finden ist. Sei es drum. Zum Glück habe ich in weiser Voraussicht (oder offensichtlich bei naiver Unwissenheit) den „flex“ Vertrag gewählt. Ich finde es auch immer sehr sympathisch wenn Bedürfnisse oder Erwartungen anderer grundsätzlich in Frage gestellt werden. Aber auch hierauf antworte ich gerne: Am Empfangsort des Router mit LTE zwischen 5-11 mbps … mit 5G aktuell 30-40 mbps. DAS erwarte ich mir von dieser Option. Leider hab ich nicht die Wahl die 5G Option nur auf den Router zu legen - Damit könnte ich auch gut leben. Schade! :(

    Aber an dieser Stelle trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Hallo Halbschatten5G


    Die Nutzung der 5G Option ist aus technischen Gründen nur mit der Smartphone-SIM-Karte möglich. Mit der Router-SIM-Karte kann das 5G-Netz derzeit leider noch nicht genutzt werden.

    Dass dieser Umstand nicht direkt ersichtlich ist nehme ich als Feedback gerne mit.

    Gib Bescheid, falls der Tarif storniert werden soll.


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube