Visual Voicemail / Mailbox Pro bereitstellen

  • Online

    Hallo flupo ,


    congstar bietet kein VVM an.

    Genauso ist es.


    Beste Grüße Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Papagei das ist eine Verbesserung die sich schon einige User gewünscht haben. Congstar ist hier wohl aber von der Mutter Telekom abhängig die dieses Anwendung aber nicht freigibt. Wenn sich das mal ändern sollte wird dies Congstar in den News mitteilen.

  • Ja, ich lese schon seit gefühlten Jahren von diesem Problem hier im Forum. Auch im Freundeskreis ist das Thema. Viele Leute die verärgert sind/waren, dass VVM bei Congstar einfach nicht freigegeben wird. Wieder weg gewechselt sind oder erst garnicht zu Congstar gewechselt. Die Konzernmutter hält das immer noch wie einen heiligen Gral in den Händen. VoLTE und WLAN Call war auch ewig nur Telekom Postpaid Tarifen vorbehalten. Musste sogar dazugebucht werden. Dann Standard. Bis dann auf Telekom Prepaid ausgeweitet wurde. Dann erst langsam auf Congstar endlich adaptiert und freigegeben wurde. Musste ja auch eine Umstrukturierung der IMS Plattform stattfinden. Pre und Postpaid auch noch auf getrennten Plattformen. Aber wie MCP sagt, sobald die letzte Bastion VVM bei Congstar auch fallen sollte, wird das congstar zeitnah mitteilen. Nur Geduld. 😉

  • das ist eine Verbesserung die sich schon einige User gewünscht haben. Congstar ist hier wohl aber von der Mutter Telekom abhängig die dieses Anwendung aber nicht freigibt.

    Ja, diese Thematik ist mir schon länger bekannt und ich weiß auch um die Schwierigkeiten um das Zurückhalten der Visual Voicemail durch die Telekom. Aber vielleicht bewegt sich ja etwas, wenn man immer wieder nachhakt. :)


    Ich fand es erstaunlich, dass (inzwischen) seitens congstar von "derzeit" gesprochen wird - ich lese das halt hoffnungsfroh so, dass es in absehbarer Zeit zu einer Änderung bei der Visual-Voicemail-Thematik kommen wird. :)


    Nur Geduld. 😉

    Ich bemühe mich darum. :)

  • Ich bin nun seit knapp über einem Jahr Kunde, war vorher direkt bei der Telekom…

    Bisher dachte ich immer das VVM nicht geht weil ich mich nicht weiter um die Mobilbox gekümmert habe, doch offensichtlich weit gefehlt.


    Das ist doch absurd was da seitens der Tochter getrieben wird. Braucht es da mal wieder ein EU Gesetz das völlig normale Funktionen des Alltags überall gehen?


    Ich hab das Gefühl ich bin wieder Anfang der 90er angekommen.


    Ist ja fast der gleiche Hokuspokus mit der Multisim die nicht in der Apple Watch geht… Da kann ich einfach nur den Kopf schütteln.


    Aber gut. Wer billig wählt, bekommt halt weniger.

  • Online

    Braucht es da mal wieder ein EU Gesetz das völlig normale Funktionen des Alltags überall gehen?

    Hallo :)


    wer definiert das? Wo steht, dass das eine "völlig normale Funktion des Alltags" ist, die jeder Anbieter zur Verfügung stellen muss?

    Ich hab das Gefühl ich bin wieder Anfang der 90er angekommen.

    Das nennt sich Vertragsfreiheit.


    Gruß Ingo

    Wer billig wählt, bekommt halt weniger

    nicht unbedingt. Der Duden definiert „billig“ etwas anders. Ich finde da bspw die Beschreibung auf der Website des „billig Bestatters“ aus Berlin ganz treffend und interessant.



    Ich bezweifle, dass die VVM auf EU Ebene reguliert wird. Dies ist ein „nice to have“ Feature. Mehr nicht.

    Ich könnte das Feature zwar nutzen (Firmen-SIM), sehe darin aber persönlich keinen Vorteil… aber jeder hat die Wahl, wo er seinen Vertrag schließt, um entsprechende Features (5G, VVM, Netzbetreiberlogo, usw) zu nutzen :)