Wifi Calling sehr lückenhaft


  • Guten Tag liebes Forum,


    ich muss mich hier leider anschließen:


    Ich habe ein Motorola G7 Power mit Android 9 (mit Dual Sim).


    Seitdem als zweite Simkarte Congstar habe, habe ich folgendes Problem:


    Bei der Congstar Sim kann ich NICHT wählen, ob sich das Smartphone über WLAN oder über das mobile Netz einwählen soll.


    Bei 1 & 1 funktioniert das!


    Das Problem ist: Das Telekom Netz hier ist schlechter als das Telefonica Netz. Nur mein Smartphone "denkt", das Telekom Netz reicht zum Telefonieren, was aber meistens zu einer sehr schlechten Verbindung führt. Leider. Jetzt müsste ich immer in den Flugzeugmodus wechseln, um pber WLAN telefonieren zu können, und da habe ich ehrlich gesagt keine Lust drauf. Ich finde das ganze sehr sehr schade und hoffe dass das bald gelöst wird!!!!!


    Dankeschön! Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden mit Congstar und seinem Service und der Freundlichkeit der Mitarbeiter*innen.



    Grüße, Magnus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Magnus_Anonymous ()

    Hallo Magnus, danke für dein Feedback.


    Das wird auch so ein Fall sein, in dem die Priorisierung von Mobilfunk über den WLAN Call dazu führt, dass die Verbindung im mobilen Netz aufgebaut wird - auch wenn der Empfang nicht so berauschend ist. Kannst du berichten, ob es für dich einen Unterschied macht in welchem SIM Kartenslot die SIM eingelegt ist?


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Hallo Max,


    wenn du möchtest, können wir zu diesem Thema mal telefonieren. Ich habe vielleicht ein paar Infos für dich. Ich habe mittlerweile eine "Odyssee" an Wechsel von Anbietern hinter mir, und wenn ich das mit Congstar und der WLAN Telefonie gewusst hätte, wäre ich ehrlich gesagt bei Telefonica geblieben :-////


    Es liegt nicht am Slot, vorher war die 1&1 Sim in Slot 1, zu 100%, da lief alles. Das liegt leider am Netz oder der Telekom oder Congstar oder der IT von Telekom/Congstar. Eure IT-ler müssten sich bitte mal intensiv mit dem Thema beschäftigen, wirklich, sonst wird das nichts! Das Motorola ist zwar nicht der HIT und ein Nischenhandy, aber an dem liegt es in diesem Fall wirklich nicht! Sorry!

    Das Motorola ist zwar nicht der HIT und ein Nischenhandy, aber an dem liegt es in diesem Fall wirklich nicht! Sorry!


    Bitte nicht falsch verstehen - ich wollte damit nicht ausdrücken, dass das Gerät die Ursache des Fehlers ist. Da wir dem Verhalten derzeit noch auf den Grund gehen, wollte ich nur ausschließen der verwendete SIM-Karten-Slot einen Einfluss hat.


    Danke für dein Angebot bezüglich weiterer Informationen. Ich werde zuerst einmal nachhaken, was da wir da konkret brauchen und inwiefern ggf. schon eine Ursache ausgemacht wurde. Vielleicht können wir im Laufe der kommenden Woche eine erste Rückmeldung geben.


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube


  • Lieber Max S.


    Ich habe das gar nicht falsch verstanden, ich war am Anfang selbst mit dem Smartphone nicht ganz zufrieden, weil ich nicht wusste, dass Motorola "reines Android" als Oberfläche hat. Alles gut :)


    Ich glaube ich bin der Lösung etwas näher gekommen:


    Könnten Sie den IT-lern folgendes weitergeben:


    Wenn bei Dual-Sim die zweite Simkarte ausgeschaltet ist, bevorzugt das Handy das mobile Netz. Wenn die zweite Simkarte AUCH AUF WLAN TELEFONIE geschaltet ist, denkt die Congstar Simkarte plötzlich, sie müsste auch WLAN priorisieren :D:D ist das vielleicht Absicht? Dass die Congstar Simkarte die "Konkurrenz" bemerkt? oder liegt das am Handy? Ich habe dazu zwei Screenshots begelegt!


    Schönen Sonntag an alle. lg Magnus

    Hallo @Magnus_Anonymous,


    es ist immer noch ein laufendes Thema bei uns. Es gibt jedoch leider noch nichts neues zu dem Thema :( .


    Gruß Usman

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Ich bin gerade von vodafone zu congstar gewechselt. Unter anderem wegen wlan calling. Mein Galaxy S8 hat sich erst wenn das mobilnetz komplett weg war zum wlan calling hinreissen lassen. Ich kann aber erfreut berichten das die Lösung mit dem Nova launcher tatsächlich funktioniert! Die zusätzlich Einstellung zur Optimieroption (wlan/mobil) fehlt im Stock S8 OS. Scheinbar fehlt nur der Schalter. Nach dem Umschalten kann man wieder seinen eigenen Launcher verwenden. Danke für den Tip!

  • Unter Android gibt es eine Möglichkeit, WiFi-Calling zu priorisieren, so dass bei WLAN-Empfang immer WiFi-Calling genutzt wird, auch wenn der Mobilfunkempfang prima ist.
    Ich nutze dazu den Nova-Launcher und erstelle ein Widget "Nova Launcher / Aktivitäten". Darin suche ich nach "Einstellungen" und dort "WiFi calling" (das Symbol mit dem Zahnrad). Nachdem dieses nun auf dem Startbildschirm erstellt ist, tippt man es an und prüft, ob der Schalter auf "Ein" steht und setzt bei "Calling preference" auf "Wi-Fi preferred".

    Dem kann ich nur zustimmen. Funktioniert ohne Probleme.


    Danke für den Tipp.

  • Unter Android gibt es eine Möglichkeit, WiFi-Calling zu priorisieren, so dass bei WLAN-Empfang immer WiFi-Calling genutzt wird, auch wenn der Mobilfunkempfang prima ist.
    Ich nutze dazu den Nova-Launcher und erstelle ein Widget "Nova Launcher / Aktivitäten". Darin suche ich nach "Einstellungen" und dort "WiFi calling" (das Symbol mit dem Zahnrad). Nachdem dieses nun auf dem Startbildschirm erstellt ist, tippt man es an und prüft, ob der Schalter auf "Ein" steht und setzt bei "Calling preference" auf "Wi-Fi preferred".

    Das funktioniert bei mir nicht. Wenn ich das Widget anlege benomme ich auf meinem Mi Note 10 Lite nur folgendes zu sehen

  • Dann hat Xiaomi diese Einstellmöglichkeit deaktiviert bzw. diese Einstellmöglichkeit ist in Android 10 nicht mehr verfügbar. Darum nach wie vor mein Appell: nehmt die Hersteller und Google bzw. die OHA in die Pflicht und nicht die Mobilfunkbetreiber.

    Hi, bin gerade auf der Suche nach einem anderen Anbieter (aktuell Vodafone Prepaid und kaum Netz daheim), gibt es hier jetzt nach einem halben Jahr was Neues oder kommt nach wie vor nur die Lösung über die App in Frage (danke dafür!)?
    Google in die Pflicht nehmen hin oder her, bei o2 gibt es dieses Problem ja z.B. offenbar nicht, zumindest konnte mir das keiner, den ich kenne, bestätigen. Also liegt es ja wohl schon auch am Anbieter. Ich kenn das alles von Vodafone, die es seit 2 Jahren nicht hinbekommen, dass die automatische Aufladung des Prepaid-Guthabens durchgehend funktioniert. Es wird immer nur gesagt "wir sind dran". Daher interessierts mich, ob man hier auch noch "dran ist" oder schon über das Stadium hinausgekommen ist?

    Hey Knotte,


    ich weiß gerade nicht so ganz was du meinst? Alle Auflademöglichkeiten findest du hier. Für die automatische Aufladung benötigst du die App nicht: https://www.congstaraufladen.de/ . Wenn es dir nur darum geht flexibel zu bleiben, kannst du jeden unserer Tarife auch monatlich kündbar buchen. Dadurch bleibt dir auch die Aufladung erspart.


    MFG
    Mario J.

    Ich bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hi Mario,
    sorry, ich hatte mich etwas missverständlich ausgdrückt. Ich beziehe mich tatsächlich auf das Thema des Threads. Also gibt es jetzt nach einem halben Jahr was Neues zu dem Problem, dass im Congstar-"Netz" bei aktivierter WLAN-Telefonie offenbar das Mobilfunknnetz stark priorisiert wird oder wurde da, wie vor einem Jahr bereits mehrmals hier geschrieben, was dran gemacht?
    Das mit der Aufladung bei Vodafone diente nur als Vergleich dafür, dass immer gerne behauptet wird es werde was dran gemacht oder weitergegeben, obwohl tatsächlich gar nichts passiert, wie man nach einem oder zwei Jahren dann ja leicht erkennen kann. ;)

  • Leider wird bei der Telekom/Congstar das Mobilfunknetz immer noch stark priorisiert! Das nervt mich auch. Ich war letztes Jahr in der Eifel. Telekom Netz nur E! Starkes Edge Netz. WLAN Call Button war im Ferienhaus aktiv, hat sich aber nie aktiviert, obwohl das GSM Netz im Haus auf 1 Schwachen Balken runter ist. Teils KEIN Empfang. Meinst du da wird auf WLAN Call umgeschaltet?!?! Nein. Ich musste es durch Flugmodus im Haus erzwingen. Das nervt mich tierisch!
    Ich bin so ecjt zufrieden mit Congstar, super Preis Leistungsverhältnis. 20 GB für 20 Euro mit dem Black Friday Deal. Monatlich kündbar. Beste. Aber das ist einer von ein paar Punkten die mich echt abnerven.