Homespot 200flex auf Speedbox (Huawei) B529s-23a einrichten

    Alex27102023 zur Klarstellung die Router Sim kann grundsätzlich zum Aufbau einer Datenverbindung auch im Telefon eingesetzt und genutzt werden. Deshalb wird der Kreuztausch vorgeschlagen um den Fehler einzugrenzen. Die Handy Sim im Router wählt sich über jeglichen beliebigen Mast ein und kann zur Fehlererkennung nur einen defekten Router eingrenzen. Da du ein Fragezeichen verwendet hast geht jetzt die Router Sim im Handy und kommst du so ins Internet?

    Im Router ist jetzt ist wieder die SIM vom "Magenta Mobil Speedbox" tarif /vertrag im Router und es geht anstandslos.


    Im Handy (S10 oder S23 ) gibt es keine Datenverbindung mit der Congstar SIM Karte


    Danke dafür (hab leider halt auch keine Ahnung von dem Kram). Das der Anbieter aus der SIm ausgelesen werden kann und es mir nur vorgaukelt im Netz zu sein wußte ich nicht. Schräg ist nur das das LTE Zeichen angezeigt wird beim S23...


    Patrick dann kann es nur noch die SIM sein oder? Am Standort bin ich ja nach wie vor...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex27102023 () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von Alex27102023 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Online

    Hey Alex27102023 ,


    nein, eigentlich kann es eben nicht die SIM sein, da du ja im Router und im Smartphone ein Netz bekommst.


    Wäre die SIM defekt, würdest du kein Netz bekommen. Eben nur die Verbindung zum Internet klappt nicht und das liegt nicht an der SIM-Karte.


    Ein Kollege vermutet das Aufgrund von Zuwachses der Funkzelle die Nutzung des Homespots nicht mehr möglich ist. Die Funkzelle könnte mittlerweile überlastet sein. Wir haben sogar die Funkmastenstandorte gecheckt und leider keinen gefunden der den Standort voll abdeckt, deswegen ja das angezeigte Funkloch. Möglichweise plant die Telekom noch einen Ausbau hier, was aber eher nicht passiert, da immer mehr auf 5G gesetzt wird.


    Wir könnten noch ein Ticket an die Kollegen der Telekom senden, die könnten das ganze mal prüfen ob die Anhaltspunkte für eine Überlastung finden oder bestätigen können das dort ein Funkloch liegt und ob das noch behoben werden soll.


    Beste Grüße Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Werden SIM Karten der Telekom bei der Einwahl gegenüber Congstar bevorzugt? Die Datenkarte für Internet als auch die Handykarte von Telekom funktionieren hier ja ohne Probleme. Congstar hatte ich ja extra ausgewählt weil es im selben Netz ist und ich dachte das es dann keine Probleme gibt :)


    Da würde am Ende bedeuten, dass es nicht an der hiesigen Technik liegt, sondern mir einfach nichts das zur Verfügung gestellt werden kann was ich bestellt habe (also einfach nur Internet :-D)? In dem Fall wäre ein Rücktritt möglich unter Erstattung der geleisteten Zahlungen, auch wenn die 14 Tage seit gestern rum sind?


    Das Ticket an die Kollegen wird sicher nicht viel bringen oder? Die Telekom SIM karten funktionieren hier ja ohne Einschränkung und die können ja sicher nicht irgendwas umstellen, dass meine SIM plötzlich funktioniert?

    Werden SIM Karten der Telekom bei der Einwahl gegenüber Congstar bevorzugt? Die Datenkarte für Internet als auch die Handykarte von Telekom funktionieren hier ja ohne Probleme. Congstar hatte ich ja extra ausgewählt weil es im selben Netz ist und ich dachte das es dann keine Probleme gibt :)


    Da würde am Ende bedeuten, dass es nicht an der hiesigen Technik liegt, sondern mir einfach nichts das zur Verfügung gestellt werden kann was ich bestellt habe (also einfach nur Internet :-D)? In dem Fall wäre ein Rücktritt möglich unter Erstattung der geleisteten Zahlungen, auch wenn die 14 Tage seit gestern rum sind?


    Das Ticket an die Kollegen wird sicher nicht viel bringen oder? Die Telekom SIM karten funktionieren hier ja ohne Einschränkung und die können ja sicher nicht irgendwas umstellen, dass meine SIM plötzlich funktioniert?

    probiere es erstmal mit der Ersatz SIM. Sollte diese auch nicht tun, findet sich hier bei congstar immer eine kundenfreundliche und kulante Lösung 🙃

    Werden SIM Karten der Telekom bei der Einwahl gegenüber Congstar bevorzugt? Die Datenkarte für Internet als auch die Handykarte von Telekom funktionieren hier ja ohne Probleme. Congstar hatte ich ja extra ausgewählt weil es im selben Netz ist und ich dachte das es dann keine Probleme gibt :)


    Da würde am Ende bedeuten, dass es nicht an der hiesigen Technik liegt, sondern mir einfach nichts das zur Verfügung gestellt werden kann was ich bestellt habe (also einfach nur Internet :-D)? In dem Fall wäre ein Rücktritt möglich unter Erstattung der geleisteten Zahlungen, auch wenn die 14 Tage seit gestern rum sind?


    Das Ticket an die Kollegen wird sicher nicht viel bringen oder? Die Telekom SIM karten funktionieren hier ja ohne Einschränkung und die können ja sicher nicht irgendwas umstellen, dass meine SIM plötzlich funktioniert?

    Hallo Alex27102023 ,


    zwischen den Benutzergruppen gibt es keine Priorisierung. Jedoch können Datentarif bei sehr hoher Auslastung benachteiligt werden. Warum aber insbesondere bei Homespot-Tarifen der Eindruck entsteht, liegt daran, dass diese standortgebunden sind. Sie können sich also je nach Standort bei etwaigen Problemen nicht, wie Mobiltelefone, einfach an einem anderen Standort einwählen.


    Das Ticket würde uns in diesem Fall ja zunächst einmal helfen, den Fehler zu bestimmen. Bisher stehen ja nur Vermutungen im Raum. Unser oberstes Ziel ist natürlich dir ein funktionsfähiges Produkt bereitzustellen. Da du jetzt aber schon eine ganze Weile das Produkt nicht einrichten konntest, biete ich dir überdies gerne an die Bestellung einfach zu stornieren, wenn du dich anderweitig umsehen möchtest.


    Gib mir dazu einfach eine Rückmeldung.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Jonathan,


    danke für die Rückmeldung! Wie hoch sind die Chancen, dass das Ticket bei der Telekom mir Internet beschert? Wenn eine Chance besteht, dass da etwas bei rauskommt ,kann ich auch noch ein wenig warten (unter der Voraussetzung, dass ich danach immer noch stornieren kann wenn es nicht funktioniert). Über welch Zeitrahmen reden wir bei einem solchen Ticket? Grundsätzlich hätte ich schon gerne das größere Datenvolumen von Congstar :)


    Gruß und Danke

  • Online

    Hey Alex27102023 ,


    eine Einschätzung zum Ticket kann ich nicht geben, wie gesagt, dient das in erster Linie um den Fehler genauer eingrenzen zu können. Ob du dadurch dann plötzlich Internet hast, bezweifle ich auch. Aber wer weiß?


    Die Bearbeitung der Tickets wird chronologisch geregelt, da dauert es in der Regel so 1-3 Tage, je nach Aufkommen, bis das bearbeitet ist.


    Ich notiere in deinem Kundenkonto auf jeden Fall, das du dich rechtzeitig mit dem Problem gemeldet hast, sprich, sollte es nichts werden, und es nicht funktionieren, lassen wir dich aus dem Vertrag raus und du bekommst auch die bereits gezahlten Beträge zurück.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    Hey Alex27102023 ,


    das Ticket ist nun unterwegs, wir melden uns hier sobald eine Rückmeldung dazu vorliegt.


    Ich drücke die Daumen und bitte um etwas Geduld.


    Beste Grüße Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    Hey Alex27102023 ,


    wir haben dir vor 2 Tagen eine Mail dazu gesendet. Hast du diese bekommen?


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hi,


    ja Mail bekommen, wobei die maximal dubios ist weil sie behauptet, dass ich mich 450 km entfernt versucht habe einzuwählen....? Ist natürlich quark.

    Dann steht folgendes drin:

    Zitat


    Wenn es an der Nutzungsadresse auch nicht funktionieren sollte, führe doch bitte unter https://breitbandmessung.de einen Test zur Übertragnungsgeschwindigkeit zu drei verschieden Uhrzeiten durch. Bitte führe die Messung auch durch, wenn du kein Netz hast.

    Zu den Messungen benötige ich die Adresse, Datum und Uhrzeit.

    Wie bitte soll man die Seite aufmachen wenn man mit der SIM kein Internet hat? Oder soll ich die Messungen jetzt mit dem Telefon bzw. anderem Vertrag machender nix mit Congstar zu tun hat?


    Alex

  • Online

    Hallo Alex27102023,


    es ist hier schon die Homespot SIM-Karte gemeint. Wir können denke ich sehen, ob und wann es einen Einwahlversuch gegeben hat.


    Das mit den 450 km kann ich auch nicht ganz nachvollziehen.


    Wir benötigen immer mindestens drei Messungen zu unterschiedlichen Tageszeiten, wie in der E-Mail beschrieben wird. Sende uns die Daten am besten Anfang der Woche zu. Danke dir.


    Gruß Kenan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Online

    Hallo Alex27102023,


    das kann ich voll verstehen. Ich würde es dennoch so wie in der E-Mail beschrieben erst einmal machen. Also Screenshots von der nicht erreichbaren Seite machen, damit die Nachweise vorhanden sind.


    Danke für deine Unterstützung.


    Gruß Kenan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo Patrick,


    jetzt habe ich wieder eine Mail bekommen in der ich aufgefordert werden Screenshots von Seiten zu machen, die nicht geöffnet werden können da keine Internetverbindung vorhanden ist. Zusätzlich andere Daten die über mein technisches Verständnis als Laie hinausgehen . Das ganze frisst inzwischen leider soviel Zeit ohne erfolgsversprechend zu sein.

    Gerne würde ich auf die Zusage zurückkommen aus dem Vertrag rauszukommen und die bereits gezahlten Beträge erstattet zu bekommen.


    Gruß

    Alex

  • Hilfreichste Antwort
  • Schade Alex27102023 ,

    kann ich aber verstehen. Wenn du möchtest, kann ich den Storno anstoßen, dann bekommst du innerhalb von 14 Tagen alle bereits gezahlten Posten zurück und der Vertrag ist nicht mehr gültig. Das würde dann aber zu sofort greifen. Ist das in Ordnung für dich? Dann stoße ich das nun an.


    Grüße Conny

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Ja das wäre sehr nett, danke!

    Hallo Alex27102023 ,


    ich habe die Stornierung beauftragt.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo ihr Lieben,


    muss hier doch nochmal schreiben. Stornobestätigung kam bereits am 9. November. Allerdings wurde jetzt entgegen der Absprache hier heute die Rechnungssumme für Oktober abgebucht. Kann ich davon ausgehen, dass die in Gänze zeitnah erstattet wird? Könnte da bitte wer reinschauen, das wär ganz toll :)


    Wie immer vielen Dank.

    Hallo Alex27102023,

    das wird sich mit der Rechnungsstellung überschnitten haben. Nach Beendigung des Stornovorgangs wird das gezahlte Geld zurück überwiesen. Dies kann je nach Zahllauf und Bankinstitut bis zu 14 Werktage (Bankarbeitstage Mo-Fr) dauern. Behalte dein Konto bitte im Auge, demnächst sollte die Erstattung stattfinden. Falls dem nicht so sein sollte, meld dich bitte wieder.


    Gruß
    Oliver

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Ben

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.