Wechsel zum neuen 6-Monats-Prepaid-Tarif

    Jan7582 fast richtig - im Prepaid Bereich dauert ein Tarifwechsel 3 Tage, im Postpaid Bereich einen.


    Grüße Conny

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    ich glaube bei andere anbieter macht es die software/computer automatisch, bei der telekom/congster machen das noch menschen manuell

    :D Das glaube ich auch. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal von Telekom/Congstar!


    Ich kenne viele Provider, und habe auch als Betreuer von vielen Telefonverträgen oft gewechselt.

    Congstar geht einen anderen Weg. Congstar leistet sich ein wirklich hervorragendes Team hier im Onlinesupport, welches auch bitter nötig ist.

    Dafür spart Congstar an der Technik und an der Software und macht dabei scheinbar ein gutes Geschäft.


    Wenn man sich die Nutzerzahlen von Congstar so ansieht und dann mit der Anzahl der Usernamen hier im Forum vergleicht, ist der Gewinn an eingespartem Geld bei Doppelbuchungen, zu früh endenden Optionen, selbst eingezahltem Guthaben, welches durch "Umbuchung" zu "geschenktem Guthaben" wird, welches nicht ausgezahlt wird.......... scheinbar enorm.

    Die paar Mitglieder hier im Forum, die sich melden, stehen doch bestimmt in keinem Verhältnis zur Anzahl der Kunden, denen Guthaben/Datenvolumen.... verloren geht und die sich nicht beschweren.


    So lobenswert das wirklich hervorragende und großzügige Serviceteam hier ist ( :thumbup::thumbup:<3:thumbup::thumbup: ),

    so traurig ist es, dass ein solches Team auch dringen gebraucht wird! :thumbdown:


    Ich schaue gespannt in die Zukunft, wie sich Congstar weiter entwickelt.

    Es geht um Tarifwechsel.

    Hallo Jan :)


    richtig, deshalb hatte ich auf die entsprechende Information Wie lange dauert der Tarifwechsel? hingewiesen. Du hast den Link gelesen?

    Die dauern immer 4 Tage bei Congstar.

    Wo steht das?

    im Prepaid Bereich dauert ein Tarifwechsel 3 Tage, im Postpaid Bereich einen.

    Das wird im Hilfe-Bereich aber anders kommuniziert (siehe oben).


    Gruß Ingo

  • schlingo :

    Das mit den 4 Tagen bei einem Tarifwechsel bei Prepaid steht in jeder Mail die man bekommt wenn man den Tarif wechselt.

    Habe ich selber schon mehrfach durch.

    Wenn ich heute den Tarif wechsel,dann wird der am 16.april vollendet sein,das sind also 4 Tage.

    Habe das gerade nochmal getestet.

    Wenn ich jetzt den Tarif wechsel,dauert das wie gesagt bis zum 16.April bis der neue aktiv ist.

    Hi zusammen,


    für Prepaid dauert es in der Tat länger als 24 Stunden. Die Info auf unserer Seite ist daher mindestens irreführend. Das gebe ich mal weiter an die Verantwortlichen und hoffe, dass es zeitnah präzisiert wird. Für Postpaid stimmt diese Angabe.


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Ahoi wieder :)


    Also beim Guthaben ist es von 75,77 auf 15,77 runter, also hat er die eine Stunde heute vor 0 Uhr mit 10€ berechnet


    Dafür aber habe ich schon normales Datenvolumen ohne das es extra manuell freigeschaltet werden muss. Wurde das repariert oder liegt es daran das ich mich gerade in Zürich im Roaming befinde?


    Danke im voraus :)

    Hi ebenholzjunge


    kurz vor dem Halbjahrespaket hatte sich der Allnet M Tarif erneut gebucht. Ist aber kein Problem, ich habe die 10,00 Euro direkt wieder auf dein Guthaben gebucht :)


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Genau das meinte ich. Vielen Dank euch! :thumbup::)


    Aber wurde das mit den nicht vorhandenen Datenvolumen gefixt schon? Bei den anderen war das Problem ja noch aktiv und es hieß das dauert noch bis nächsten Monat


    Eine Sache ist noch anders zu vorher. Beim Alten Tarif konnte ich jederzeit extra Datenvolumen per App zu buchen, jetzt steht da die Meldung dass ich das aktuelle Volumen erst verbrauchen muss

    Wir haben bisher noch keine Meldung bekommen, dass das Problem des Datenvolumen bei Tarifwechseln behoben wurde. Klappt es denn?


    Also mir wird angezeigt, dass es eine aktive Verbindung gibt, in welchen Land deine SIM-Karte gerade mit dem Netz verbunden ist und auch, dass die 3 GB aufgebucht wurde bzw. es einen minimalen Verbrauch gab.


    Zum Halbjahrespaket gibt es durchaus Datenpässe die gebucht werden können, solange die jeweiligen 3 GB noch nicht vollständig verbraucht wurden. Evtl. liegt es am Tag des Tarifwechsel wo noch einiges im Hintergrund läuft und einige Funktionen erst am Folgetag gebucht werden können. Halte uns da gerne auf dem Laufenden.


    Gruß Steffi

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    kurz vor dem Halbjahrespaket hatte sich der Allnet M Tarif erneut gebucht. Ist aber kein Problem,

    Doch, das ist ein Problem!

    Ein sehr großes sogar. Das muss repariert werden!

    Das ist ein katastrophaler Fehler im Buchungssystem.


    Wichtiger als eine Rückbuchung für 1 Kunden, der hier im Forum postet, ist die Meldung an die Verantwortlichen für diesen Fehler! Immer und immer wieder!

    Damit wird dann nicht nur dem 1 Kunden geholfen, sondern einer Vielzahl anderer Kunden auch, die den Verlust von 10€ schlucken, weil sie nicht die Kraft oder den Sachverstand haben, sich zu beschweren oder so zu portieren, dass dieser Fehler nicht wieder auftreten kann.

    Hallo keinExtremist ,


    das Problem ist längst bekannt und wurde auch bereits zahlreich weitergegeben.


    Natürlich hast du grundsätzlich Recht, das diese Überschneidungen bzw. Doppelberechnungen für niemanden förderlich sind, lässt sich aber nicht mal eben so abstellen. Wie gesagt, die Technik weiß darüber Bescheid.


    Ich habe das jetzt auch nochmal gepusht und melde mich hier nochmal wenn ich Neuigkeiten darüber in Erfahrung bringen konnte.


    Gruß Patrick

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • ja es wird in der App alles angezeigt und mobiles Surfen funktioniert normal


    Okay es klappt ja bei mir


    Ich melde mich wenn es anders wird :)



    Rein rechtlich müsste Congstar ja ein da nicht entgegen kommen, oder irre ich mich da?


    Aber es stimmt, man könnte das eleganter lösen. Vielleicht bei der Buchung schon den idealen Zeitpunkt anzeigen ein wann man den Wechsel bucht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ebenholzjunge () aus folgendem Grund:
    Ein Beitrag von ebenholzjunge mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    Hallo, ich möchte mich erkundigen, ob der 6 Monats Tarif für 30 Euro, den die Rewe Ja, und Penny Mobile Kunden bekommen, mir als Congstar Kunde ebenfalls zur Verfügung gestellt werden kann?


    Eine Gutschrift der 20 Euro wäre möglich, nach einer Abbuchung von 50 Euro.

    betzner das Datenvolumen bei Congstar erneuert sich doch jeden Monat neu. Bei ja z.b. nur alle 180 Tage. Sind doch ganz unterschiedliche Tarife. So einfach wird es wohl nicht gehen?

    Hi, ja, aber die 6 GB würden ja auch ausreichen für die meisten. Das heißt es gibt konkrete Unterschiede im Tarif?

  • Du kannst doch jederzeit zu Penny oder ja mobil wechseln und deine Rufnummer mitnehmen?


    Bei Congstar bekommt man insgesamt 18 GB für 6 Monate in Form von 3 GB je Monat und bei den ja und Penny mobil Halbjahrespaket für 30 Euro 6 GB die es auf einmal gibt.


    Es gibt allerdings zur Zeit bei Kaufland Mobil eine Aktion noch bis zum 20.04.wo Neukunden im Halbjahrespaket für 30 Euro ganze 16 GB für 6 Monate statt 6 GB bekommen.


    Da würde die Zeit aber für eine Portierung nicht reichen,da müsstest du neue Rufnummer in Kauf nehmen.


    Aber bei Congstar direkt gibt es das nicht.

    Hallo betzner,


    was die Vorredner geschrieben haben kann ich nur bestätigen. Den Tarif, wie er bei ja! oder Penny Mobil angeboten wird, können wir mit congstar nicht anbieten. Die Angebote sind vollständig voneinander getrennt. Es ist jedoch möglich, dass du deine Rufnummer zu ja! oder Penny Mobil mitnimmst und den Tarif dort nutzt.


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube