Unlimited Tarif

    • [VORSCHLAG]

      Hallo,

      Ich wollte Mal fragen ob bei euch im Prepaid Bereich eventuell auch ein unlimited Tarif in Planung ist, ähnlich wie ihn die Telekom, Vodafone und o2 auch für Prepaid Kunden anbieten.


      Würde ich sofort buchen.


      Viele Grüße

      Hey Jan7582 ,


      derzeit sind keine unlimited Tarife in Planung, weder für den Postpaid- noch den Prepaid Bereich. Falls das aber irgendwann der Fall sein sollte, erfahrt ihr es hier sofort ;) .


      Grüße Conny

      11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Tatiana

      Hat das Label [VORSCHLAG] hinzugefügt.
    • Hallo congstar Team,


      ein Vorschlag für euch, der euch evtl. gefallen könnte.


      Ich fände die Möglichkeit ganz Charmant einen Unlimited Datentarif zu nutzen, dafür aber in der Geschwindigkeit limitiert zu sein. Als Beispiel möchte ich hier die o2 Unlimited Tarife erwähnen.


      Charmant finde ich es deshalb, da ich nicht die Geschwindigkeit brauche, sondern eher das Volumen. Fürs schnelle Internet habe ich zuhause die entsprechende Leitung.


      Folgendes könnte ich mir hier vorstellen:


      - Tarif X mit Y GB, danach Drosselung

      - Tarif A mit Unlimited Daten 10mbit

      - Tarif B mit Unlimited Daten 25 mbit

      - Tarif C mit Unlimited Daten 50 mbit


      Danke und Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tatiana () aus folgendem Grund:
      Titel angepasst, weil es etwas zu sehr nach Fremdwerbung klang.

      Hi!


      - Tarif X mit Y GB, danach Drosselung

      Haben wir bereits, quasi Standard im Mobilfunk.


      - Tarif A mit Unlimited Daten 10mbit

      Würde mit meiner sehr alten Idee "Flatrate für Nachtschwärmer" kombinierbar sein, von 23:00 - 05:00 Uhr.


      - Tarif B mit Unlimited Daten 25 mbit

      - Tarif C mit Unlimited Daten 50 mbit

      Wird es nicht geben, insbesondere weil Congstar ein Discounter ist und die Telekom sich ihre Flatrate fürstlich bezahlen lässt. Damit wäre die Flatrate der Telekom quasi obsolet...


      Grüße.

    • Das gibt es nicht mal bei der Telekom direkt, also schon 3 Mal nicht bei der Discounter Tochter congstar.


      So schön es klingt und auch irgendwann so kommen wird, aber bei der Telekom wird das noch Jahre dauern, bis diese volumenbasierten Tarife endlich verschwinden. Meine Hoffnung war ja, dass mit Wegfall der Stream On Tarife endlich die Geschwindigkeitsbasierten eingeführt werden, aber die haben sich bei der Telekom nur auf M1 konzentriert und da spart man nur mit diesen behämmerten Community Cards, wo man "Unterverträge" mit Freunden/Familienmitgliedern als Hauptvertragspartner eingehen muss, um von unlimited zu Guten Preisen profitiert. Dann jeden Monat Geld bei allen einsammeln, naja, das ist ein anderes Thema.

      Dazu gibt es Kilometer lange Threads im Telekom Hilft Forum zu.

      Mit 40-60GB ohne Stream On sind die Apothekenpreise bei Telekom nicht mehr gerechtfertigt.


      Ich bezahle hier Gott sei Dank für 40GB im Allnet XL GB+ Flex 30 Euro. Dafür bezahle ich beim Original 60!! EURO.

      o2 Unlimited Tarife

      Tarife von anderen Netzbetreibern mit Telekom-/Congstar-Tarifen zu vergleichen, halte ich eigentlich für ziemlich daneben.

      Das geht nicht, auch wenn bestimmte Presseerzeugnisse es manchmal gerne machen, um ihre Blätter zu verkaufen oder Klicks zu bekommen.

      Dafür sind die Netzbetreiber selber zu unterschiedlich.


      Wozu soll das gut sein?


      Zu den O² Free Unlimirted Tarifen kann ich dir aber sagen, dass ich als nichtgewerblicher Betreuer/Vermittler von Kommunikationstechnik bereits mehrere zur vollen Zufriedenheit vermittelt habe. Wenn dir die Tarife gefallen, nimm sie doch! Wirklich falsch machst du da nichts.

      Aber hier geht es nicht um O².


      - Tarif ... mit Unlimited Daten ...10...25...50 mbit....


      Das ist viel, viel zu viel.

      Wenn solche Tarife für den "Normalkunden"¹ bezahlbar sein sollen, sind sie nicht durchführbar.

      Solche Tarife würden nicht nur die Mobilfunknetze mit ihren Netzbetreibern ruinieren, sondern auch die DSL- und Glasfaserbetreiber binnen kürzester Zeit zusammenbrechen lassen.


      Allerdings wäre auch ich für die deutliche Anhebung der elenden 32 kbit/s -Drossel von congstar!

      Das ist ein Skandal!

      Eine Drossel (nach verbrauchtem Volumen), mit der man geradeso noch etwas anfangen kann - das wäre auch mein Wunsch und Vorschlag.

      Hier denke ich so an 256 kbit/s.

      Damit könnte man sich noch bequem Informationen auf Webseiten ansehen, Messenger würden auch gehen, selbst VoIP-Telefonate - aber Videos nicht wirklich komfortabel.


      So was kann man nicht ernsthaft als DSL-Ersatz zuhause mißbrauchen, was ich für sehr wichtig halte.


      weil Congstar ein Discounter ist

      Kann man so sehen.

      Ich sehe das nicht so.


      Congstar ist die Marke für den kleinen Kunden, der Premium sein will, sich aber eine echte Premiummarke nicht leisten kann.

      Die Discounter sind Penny Mobil, JA mobil und ggf. Freank.


      Fußnoten:

      ¹ Unter Normalkunden verstehe ich Kunden, die nicht 40€ oder mehr für einen privaten Mobilfunkanschluss bezahlen wollen oder können.

      Natürlich gibt es auch einige Kunden, die das buchen würden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von keinExtremist ()

      Zudem der günstigste O2 unlimited Tarif ja nur eine Geschwindigkeit von 2 Mbit/s hat. Der Mittlere hat dann erst 10 Mbit/s. Diese führt dann bei manchen Anwendungen zu einem Frust. Klar es würde einen gewissen Kundenkreis geben aber dieser wäre eher nicht die Masse. Zudem können in einem LTE Netz Geschwindigkeiten nie garantiert werden was ja schon bei den jetzigen Tarifen immer wieder zu Beschwerden führt.

      Hallo zusammen :)


      Danke schlingo für den Hinweis, ich habe die beiden Beiträge direkt mal zusammengeführt, weil das Thema doch sehr ähnlich ist.


      Jan7582 : Danke für dein Feedback! Wir freuen uns über jedes Feedback und Wünsche, die an uns herangetragen werden. Ob wir diese (zeitnah) erfüllen können, ist allerdings eine andere Frage. Gerade große Neuerungen und Tarifänderungen teilen wir oft per Newsletter mit, falls du auf dem Laufenden bleiben möchtest.


      Viele Grüße Tatiana

      11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Ich bezahle hier Gott sei Dank für 40GB im Allnet XL GB+ Flex 30 Euro. Dafür bezahle ich beim Original 60!! EURO.

      Ist halt der 5G Aufpreis… bei der Telekom würde ich auch nicht die 40 GB buchen. Maximal 10 GB mehr würde ich nicht zahlen wollen.


      Ich bin aber auch sehr zufrieden mit den 40 GB bei Congstar. Momentan verbrauche ich im WLAN zu Hause knapp unter 40 GB mit dem Smartphone im Monat. Das reicht dann auch mit 4G und den 40 GB mobil. Für meine Zwecke bin ich quasi unlimitiert.


      Wem die 40 GB nicht reichen kann ja Congstar X nehmen mit 200 GB.


      Zu Hause immer WLAN und auf der Arbeit auch. WLAN verbraucht weniger Strom als Mobil Daten zu empfangen/senden. Deshalb käme ich nie auf die Idee nur über Mobilfunk zu surfen wenn WLAN vorhanden ist. Schont den Akku und man hat längere Smartphone Akku Betriebszeiten.

    • Haben wir bereits, quasi Standard im Mobilfunk.

      Ist bekannt :) Habe es nur der Vollständigkeithalber erwähnt.

      Würde mit meiner sehr alten Idee "Flatrate für Nachtschwärmer" kombinierbar sein, von 23:00 - 05:00 Uhr.

      Auch eine Idee, aber in der Zeit schlafe ich meistens :)

      Wird es nicht geben

      Gut möglich..



      Ich bezahle hier Gott sei Dank für 40GB im Allnet XL GB+ Flex 30 Euro. Dafür bezahle ich beim Original 60!! EURO.

      Ja, die Preise hier sind wirklich sehr gut :)

      Aber hier geht es nicht um O².

      Richtig, aber diente lediglich der Vergleichbarkeit.



      Allerdings wäre auch ich für die deutliche Anhebung der elenden 32 kbit/s -Drossel von congstar!

      Das wäre natürlich auch eine Alternative.


      @Rest. Danke für die Hinweise, habe zwar die Suche bemüht, allerdings nach falschen Stichwörtern gesucht.