wie ist ein Rufnummernwechsel möglich?

  • lalachen92

    Guten Tag,


    ich habe einen Vertrag bei Congstar und möchte nun aus persönlichen Gründen meine Rufnummer verändern.


    Ist dies möglich, in dem ich den Tarif wechsel?
    Oder müsste ich dafür den Vertrag kündigen &einen neuen abschließen?


    Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen :)
    Vielen Dank schon mal.

  • Zur hilfreichsten Antwort springen

    Hi!


    Bei einem Tarifwechsel bleibt die vorhandene Rufnummer immer erhalten. Auch bietet Congstar keine Möglichkeit eine neue Rufnummer zu bestellen.


    Eventuell könntest du aber in den Tarif 'Congstar wie ich will' wechseln. Dort alles auf 0 setzen, damit du 0,00 € monatlich zahlst. Wenn das erledigt ist, könntest du z.B. im Laden eine neue Prepaid Karte holen, diese dem Vertrag hinzufügen und in deinen Wunschtarif wechseln. Die alte Rufnummer, die du ja eh nicht willst, kann dann gekündigt werden.


    Ob du in den Tarif 'Congstar wie ich will' wechseln kannst und ab wann, können dir die Chefs beantworten.


    Grüße.

  • Laura P.

    Hallo lalachen92,


    leider bieten wir keinen Rufnummerntausch an. Beim Tarifwechsel behälst du deine Rufnummer. Du kannst leider nur deinen Vertrag kündigen und einen neuen abschließen.
    Die Idee von Zyrous ist gut, aber deine Mindestvertragslaufzeit geht noch bis zum 24.08.2018, du kannst auch erst zu diesem Termin in den congstar wie ich will Tarif wechseln.


    Viele Grüße,
    Laura.

  • Kleiner Trick:


    Im Chat ein "opt-in" zur sofortigen Rufnummernportierung setzen lassen und dann die Rufnummer auf eine im Handel erhältliche Prepaid-Karte oder kostenfreier Vertrag portieren lassen (darf nicht Congstar sein, weil interne Portierungen nicht möglich sind).


    Das kostet bei Congstar dann einmalig 25 €, jedoch erhält Dein bei Congstar laufender Vertrag danach automatisch eine neue Mobilfunknummer.


    Etwas umständlich, wäre aber trotzdem ein Weg eine neue Nummer im laufenden Vertrag zu bekommen ...

    Wobei bei einer extremen Belästigung wird evtl. doch eine neue Rufnummer (nicht aber eine Portierung) zugeteilt. Soweit ich das mitbekam. Da der Thread ja "Ist ein Rufnummernwechsel möglich." lautet.

  • Hilfreichste Antwort
  • Gibt es diese Möglichkeit mittlerweile? Bei anderen Anbietern geht dies..

    Wir können einen Rufnummerntausch über den Service durchführen. Das geht jedoch nur bei Rechnungstarifen und wird mit 20,00 € bepreist. Das ist aber auch weiterhin kein offizieller Dienst, sondern wir haben hier zwei involvierte Teams, die einige Workarounds durchführen.


    Was man natürlich weiterhin machen kann (s.o.): Rufnummer einfach auf eine günstige Prepaidkarte zu sofort portieren und sich eine neue Rufnummer zuteilen lassen.


    Ich weiß nicht ganz wo das mit der nachträglichen Portierung herkommt: Aber was harob schreibt ist natürlich korrekt. Diese ist weiterhin nicht möglich. Bei Rufnummerntausch bekommt ihr eine zufällige D1-Rufnummer.


    Viele Grüße

    Jonathan

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Ich kann nur bestätigen, dass der Trick von @ronny508 funktioniert 8o .


    Habe ich so vor vielleicht eineinhalb Jahren getan, Nummer mitgenommen und Vertrag behalten. congstar hat per Zufall dann im Nummerntausch neue Nummer zugewiesen. Aussuchen ließ sich keine. Und wie mir scheint, auch nachträglich bis heute keine mitbringen.

  • Ben

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Hallo Jonathan,

    ist das denn Kundendienstmitarbeiter-Launen-abhängig? Denn ich habe gerade Antwort vom zuständigen Support bekommen daß das nicht angeboten wird. Ich müsse den umständlichen Weg über Prepaidtarif bei anderem Anbieter machen.
    Was mich ziemlich nervt, denn das dauert wieder ewig und umständlich.
    In meinem Fall liegt da eine Bedrohungssituation vor und würde die Nummer um die es geht einfach so schnell und unspektakulär wie möglich ändern lassen.

    viele Grüße

    Hallo Stefan1978 ,


    unsere internen Abläufe haben sich im Laufe des letzten Jahres geändert. Daher können wir allgemein keinen Rufnummerntausch auf Wunsch mehr anbieten.

    Wenn du dich allerdings in einer Bedrohungssituation befindest, sende mir gerne eine Kopie der Strafanzeige über unser Kontaktformular zu. Damit kann ich deine Rufnummer entsprechend ändern lassen. In diesem Fall ist der Nummerntausch auch kostenlos für dich.

    Gruß Christian

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Das ist eine unfassbare Unverschämtheit. Ich bin seit Ewigkeiten bei congstar, werde massiv gestalkt und kann nicht zur Polizei gehen (ja, auch dafür kann es gute Gründe geben, es ist in diesem Fall wirklich unmöglich). Keinerlei Hilfe. Miesester Kundenservice aller Zeiten.

    Vertrag wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.

    Hallo mic_vackey,

    mir tut es sehr leid, wenn du betroffen bist. Aber uns im Support sind da die Hände gebunden. Schau am besten mal sofort hier, wie du Hilfe bekommst. Ich weiß nicht in welcher Situation du dich befindest - aber besonders wenn davon gesprochen wird, dass du dich nicht an die Polizei wenden kannst - solltest du trotzdem handeln.

    Du kannst folgenden Weg gehen: Portiere deine jetzige Rufnummer zu einem anderen Anbieter (Prepaid) und reiche sofort die Kündigung ein. Dann bekommst du für deinen jetzigen Vertrag bei uns eine zufällige neue Rufnummer zugewiesen, wenn du diesen nicht kündigst.

    Bitte bedenke, dass es auch andere Orte gibt, an denen du gut aufgehoben sein könntest. Die Telefonseelsorge zum Beispiel könnte in solchen Fällen anonym und sicher deine Anlaufstelle sein, wenn du der Polizei derzeit kein vertrauen schenken kannst.

    Da ich deine Situation nicht kenne und wir hier kein Jura- oder Strafrechtsforum sind, kann ich dir leider nicht helfen, außer es liegen Dokumente vor, die das nachweisen,

    Ich drück dir beide Daumen, dass das bald aufhört.


    Gruß

    Oliver

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Ehrlich gesagt finde ich das ein absolutes no go, dass man bei congstar nicht die Rufnummer wechseln kann. Das hab ich ja noch nie gehört, aber irgendwie passt das auch zu congstar. 🤷

    Aber du hast schon gelesen wie ein Rufnummernwechsel trotzdem möglich ist. Wird ja im zitierten Artikel beschrieben.

    Schon klar, aber meiner Meinung völlig inakzeptabel und nicht wirklich komfortabel. Beim normalen Anbieter ruft man an, und sagt man hätte gerne eine neue Rufnummer, und Zack geht das, aber wie gesagt das ist typisch congstar