Miserabelster Nichtservice bei Congstar

    Da "bedankt" sich jemand im Forum für den schlechten Congstar - Service und Umgang mit Kunden. Dem kann ich nur zustimmen. Er ist miserabel!

    Habe einen Vertrag abgeschlossen, von Anfang an dubiose, falsche Informationen, Abbuchungen, Kontosperrungen(!), willkürlich (!). Mein Guthaben wurde auf Null Euro reduziert, leer geplündert!

    Auskunftsverweigerung darüber, wieso Congstar willkürlich Konten sperrt. Zahlreiche Beschwerden, Mails, Reklamationen waren nötig, bis Congstar mein Geld wieder aufgebucht hat und den Rechtsbruch rückgängig machte. Nach 2 Wochen wurde gekündigt! Congstar möchte keine Kunden, die sich über den miserablen Kundenservice beschweren.

    Vertrag ist beendet - aber Congstar hat mein Guthaben wieder abgegriffen - und ich muss die Auszahlung nun "erstreiten"!


    Bundesnetzagentur, OS-Plattform/europäische Kommission, Verbraucherzentralen wurden informiert.

    Ob's hilft, solche Methoden zu unterbinden?

    Auf jeden Fall summieren sich die negativen Bewertungen bei den zuständigen Stellen.

    Bundesnetzagentur, OS-Plattform/europäische Kommission, Verbraucherzentralen wurden informiert.

    dann geht's Dir ja jetzt hoffentlich besser. Bitte halte uns über die Ergebnisse auf dem Laufenden. Die interessieren mich brennend.

    Auf jeden Fall summieren sich die negativen Bewertungen bei den zuständigen Stellen.

    Wo können wir das nachlesen? Bitte um Quellenangabe.

    Hallo hbu


    ich habe deinen Post mal in das Thema "Erfahrungsberichte" verschoben, da ist er besser aufgehoben.


    Zugegeben ist in deinem Fall nicht alles ideal verlaufen, doch deine Schilderung kann ich so nicht stehen lassen. Wir haben dich nicht falsch informiert und auch dein Guthaben nicht "geplündert". Du hast von uns eine Gutschrift erhalten, die auf dein Bankkonto ausgezahlt wurde.

    Zahlreich waren deine Beschwerden auf jeden Fall, aber ich möchte dir darin widersprechen, dass wir angeblich keine Kritik an unserem Service wünschen. Konstruktives Feedback ist bei uns immer willkommen.

    Bleibt nur abzuwarten was die eingeschalteten Institute dazu sagen.


    Gruß Linda

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Frage mich "was läuft bei denen schief"?? Bin seit etlichen Jahren Kunde mit 3 Verträgen und hatte "seltsamerweise" noch nie Probleme mit Congstar, schon gar nicht mit dem Support. Wenn wirklich mal eine kleine Ungereimtheit auftrat, was ja vorkommen kann, wurde die Sache freundlich, schnell und unkompliziert gelöst.

    Daher kann ich diese und ähnliche Vorgänge absolut nicht nachvollziehen... :/

  • Online

    Daher kann ich diese und ähnliche Vorgänge absolut nicht nachvollziehen... :/

    Dito. Glaub mir, dass können viele nicht nachvollziehen. Warum so Leute direkt immer so eskalieren müssen, daß BKA und den EuGH einschalten müssen. So Leute hätten auch gerne eine ARD Brennpunkt Sendung um 20.15. Wegen paar Euro fünfzig ein Fass aufmachen... egal. Ich denke mir meinen Teil und muss schmunzeln. Sonst habe ich bald noch eine Unterlassungserklärung von einem Anwalt im Briefkasten 😂 und Ärger mit dem Team.

    Ich glaube ich sollte mehr Snickers im neuen Jahr verteilen. Immer mehr atmen nicht locker durch die Hose wie man sieht, oder liest ^^