• Das hier ist rein experimentell und ich Übernehme keinerlei Verantwortung für irgendwelche Folgen:

    Da laut telekom.de/hilfe/mobilfunk-mob…wlan-call?samChecked=true das 5.1 Plus scheinbar volte bzw. wlan call Unterstützt (oder Unterstützt hat) im Telekom Netz, habe ich mir eine OTA Firmware für das 5.1 Plus runtergeladen und daraus das von Nokia mitgelieferte Paket com.android.carrierconfig.btl extrahiert.
    Damit Überschreibt Nokia die Standard CarrierConfig auf seinen Smartphones.
    In den aktuellsten Firmwares gibt es leider einen expliziten Eintrag für congstar, wo volte und vowifi disabled ist.
    Daher habe ich mir eine ältere Version gesucht, wo congstar noch nicht explizit enthalten ist.
    Dieses Paket habe ich mit 'adb install -r' auf meinem 7 Plus Eingespielt. Durch das '-r' ersetzt er das vorhandene Paket. Da es die Signatur von Nokia trägt, tut das ohne Probleme und ohne root Rechte.
    Nach einem Reboot hat sich dann eine weitere app manifestiert mit dem Namen com.android.carrierconfig.atl.mccmnc26201. Diese muss man noch entfernen (unter Apps, wenn man sich auch die system apps anzeigen lässt) und im Anschluss kann man volte und vowifi aktivieren in den Netz Einstellungen.
  • Auch von mir ein eindeutiges :thumbup: für dein Experiment.

    maliblatt schrieb:

    eine OTA Firmware für das 5.1 Plus runtergeladen

    maliblatt schrieb:

    In den aktuellsten Firmwares gibt es leider einen expliziten Eintrag für congstar, wo volte und vowifi disabled ist.
    Leider ist das so. Es kann sogar passieren, dass ein Handy VoLTE kann und nach einem Update auf ein neues Android nicht mehr!


    _____________

    Aber ein einfaches Ändern der Einstellungen, wie man aus deinem ersten diesbezüglichen Post erahnen konnte, ist das Arbeiten mit SDB nicht! ;)
    Das traut sich bestimmt nicht jeder zu. (Und das ist auch gut so!) ;)
  • jnns schrieb:

    Ich besitze ein Google Pixel (2016) mit Android 10, welches keine Updates mehr von Google erhält. Das Modell unterstützt wohlgemerkt VoLTE und die CarrierConfig für dieses Modell (Codename: sailfish) enthält auch die Information, dass VoLTE im Telekom-Netz verfügbar ist.

    Congstar nutzt den Telekom-APN allerdings mit einem besonderen Group Level Identifier (GID), nämlich 44, und in der CarrierConfig Stand Oktober 2019 (letztes Sicherheitsupdate für das Pixel) ist leider hinterlegt, dass Congstar kein VoLTE unterstützt:

    @jnns, Hast Du schon versucht (wie in Beitrag #821 vorgeschlagen) die CarrierConfig aus einer alten Firmware-Version zu installieren, in der Congstar noch nicht gelistet war? Oder war Congstar schon immer drin?
  • ohneLTE schrieb:

    Schweiz-Fan schrieb:

    Hast Du schon versucht....die CarrierConfig aus einer alten Firmware-Version zu installieren,
    Solche Vorschläge sind nichts für Laien.Sie erfordern spezielles Wissen und Können vom Anwender.
    @jnns scheint das nötige Wissen zu haben. Ich habe nirgends behauptet, dass ich dieses Vorgehen einer Person empfehle, die das XDA-Forum nicht kennt.

    Generell: Man kann mit ADB-Befehlen nicht ein Handy so "kaputt" machen, dass es durch einen Factory Reset nicht wiederhergestellt werden kann.
  • Schweiz-Fan schrieb:

    Ich habe nirgends behauptet, dass ich dieses Vorgehen einer Person empfehle, die das XDA-Forum nicht kennt.
    Und ich habe nirgends behauptet, dass du das behauptet hast.

    Ich habe lediglich geschrieben, dass dies nicht einfach ist. Es erfordert spezielles Wissen und Können vom Anwender.
    Wir sind hier nicht im XDA-Forum sondern im Congstar-Forum.
    Viele scheitern vielleicht schon an der USB-Debugging Aktivierung, und man muss auch erst die Android-Schnittstelle auf einem PC installieren und bedienen - auch dies ist nicht für jeden eine einfache Aufgabe.
    Und es funktioniert auch nicht mit jedem Handy.

    Du und auch jnns mögt diese Fähigkeiten haben. Dies wurde von mir auch nie angezweifelt.
    Aber es ist nichts, was man so nebenbei mal zwischendurch macht.

    Einfach ein paar Einstellungen ändern, wie weiter oben geschrieben, funktioniert nicht.
  • Dark Horse

    ohneLTE schrieb:

    Viele scheitern vielleicht schon an der USB-Debugging Aktivierung, und man muss auch erst die Android-Schnittstelle auf einem PC installieren und bedienen - auch dies ist nicht für jeden eine einfache Aufgabe.
    Moin ohneLTE,

    ich wuerde dich ja jetzt lieber beim Vornamen nennen, aber lassen
    wir das...
    Dieses sieben mal tippen duerfte jeder gerade so noch schaffen.

    Es muss aber auch gar nicht eingehalten werden.
    Da hatte jemand ein Smartphone von Samsung, wo er die Wischerei
    nicht mehr wusste, um es zu entsperren.
    Ich nahm die Herausforderung an und versuchte zu helfen.
    War ich enttaeuscht als ich feststellte, dass man einfach via USB es
    mit dem PC verbinden muss um einfach per Odin ein frisches ROM
    drauf zu spielen.

    Natuerlich, die Daten waren alle weg, aber dies beansprucht kein
    spezifisches Fachwissen und man fragt sich, wofuer man solche Dinge
    wie Wischmuster oder Passwoerter braucht, wenn man das Smartphone
    eh ueberflashen kann.

    Und getz tu mich n Like, sonst spiel' ich nicht mehr mit Dir...
    ;)
  • Dark Horse schrieb:

    Ich nahm die Herausforderung an und versuchte zu helfen.

    War ich enttaeuscht als ich feststellte, dass man einfach via USB es
    mit dem PC verbinden muss um einfach per Odin ein frisches ROM
    drauf zu spielen.

    Natuerlich, die Daten waren alle weg, aber dies beansprucht kein
    spezifisches Fachwissen und man fragt sich, wofuer man solche Dinge
    wie Wischmuster oder Passwoerter braucht, wenn man das Smartphone
    eh ueberflashen kann.

    Dafür braucht es oft nicht einmal Odin oder das Flashen des Betriebssystems. Ein Factory Reset oder wipen im Recovery-Modus reicht völlig aus. Die Wischmuster und Passwörter dienen dazu deine Daten zu sichern. Denn die werden ja gelöscht. Bei neueren Versionen waren die auch verschlüsselt, so besteht weniger Chance diese wieder zu bekommen.
  • Guten Morgen in die Runde! Heute wurde mir in der Support App das lang ersehnte Update auf die 10.1.0.123 angezeigt. Nach Download und Installation ist nun VoLTE und WLAN Call in den Einstellungen aktiviert. Testanrufe bestätigen die Funktion VoLTE bei mir. Rufaufbau nach ca. 2-3 Sekunden und LTE bleibt in der Stausleiste (kein Wechsel mehr nach GSM). So soll es sein!!! Bei mir erfolgte das Update für das Huawei P30 (kein Pro).
    Ick freu mir.... Danke an Alle, die das Thema mit 'angeschubst' haben. Für alle, die das Update noch nicht haben..... Es wird bald kommen. In der SupportApp nachschauen, da war es tatsächlich zuerst zu sehen.
    LG Huawaizer
  • Dark Horse

    tehabe schrieb:

    Dafür braucht es oft nicht einmal Odin oder das Flashen des Betriebssystems. Ein Factory Reset oder wipen im Recovery-Modus reicht völlig aus.
    Absolut richtig.
    Betrachtet man meinen Beitrag und Beitrag #821 zusammen weiss
    man sicher, worauf ich hinaus wollte.

    Schönen Tag noch :)
  • Dark Horse schrieb:

    ich wuerde dich ja jetzt lieber beim Vornamen nennen, aber lassen
    wir das...
    Ja, lassen wir das.

    Dark Horse schrieb:

    aber dies beansprucht kein
    spezifisches Fachwissen
    Dann ist gut.
    Eigentlich könnte dieser Thread ja auch als gelöst markiert werden.
    Einfach mal schnell Odin oder ADB verwenden und ein paar kleine Einstellungen ändern und fertig.
    Wenn doch alles so einfach wäre....

    Da das Problem gelöst ist, bin ich raus aus diesem Thread.
  • Huawaizer schrieb:

    ...Heute wurde mir in der Support App das lang ersehnte Update auf die 10.1.0.123 angezeigt...Bei mir erfolgte das Update für das Huawei P30 (kein Pro)...
    Ich habe auch das normale P30 (direkt von Congstar) und warte leider noch vergeblich auf das Update, suche jeden Tag über die Support-App, aber eben bisher leider vergeblich :(
    Ja, ich weiß, dass Update kommt in Wellen. Sonst sind mir die Updates ja auch ziemlich egal, wenn sie da sind, sind sie da, aber bei diesem Update geht es ja für uns Huawei-Nutzer um die Nutzung von VoLTE und desshalb meine "Ungeduld".
    Huawei P30 | LTE+ | VoLTE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joergwd () aus folgendem Grund:
    Ergänzung

  • Dark Horse

    mowe789 schrieb:

    Für das Huawei P10 gibt es noch kein Update...
    Grüß Dich, mowe789,

    ich habe da schlechte Nachrichten für Dich!
    Ich finde es schon erstaunlich, dass es sogar noch während das P20
    bereits auf dem Markt war noch Updates erhielt. Sieht jetzt wohl eher
    essig aus.
    Edit:
    Korrektur!
    Musst nicht den ganzen Bericht lesen, nur den letzten Abschnitt!
    Nur den Abschnitt „Android Updates und Sicherheit: Aktualisierung ungewiss.“
    connect.de/vergleich/huawei-p1…alternativen-3199403.html

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dark Horse ()

  • Der Tipp von @maliblatt funktioniert auch mit dem Nokia 6.1, vielen Dank für die Hilfe! :thumbup:

    Die com.android.carrierconfig.btl und com.android.carrierconfig.atl.mccmnc26201 habe ich zwar vor dem Überschreiben bzw. Löschen noch gesichert, aber das ist wohl unnötig. Spätestens nach einem Werksresett sollten sie wohl wieder da sein.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein
  • mxmln123 schrieb:

    Meine Schwester hatte schon damals mit dem Pixel 2 und Telekom VoLTE Probleme.
    Congstar-SIM im Pixel 2 heute: Nachdem ich mit Root-Rechten den Inhalt von der Conf für Congstar mit der von Telekom überschrieben habe, kann ich jetzt VoLTE und WLAN-Telefonie nutzen. Ich gehe also davon aus, dass Telekom-SIMs heute problemlos funktionieren.

    Pixel 2 IMS config:
    /data/user_de/0/com.android.phone/fiiles/*
    Bilder
    • Screenshot_20200609-153227~2.png

      77,57 kB, 1.080×1.920, 42 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von XDA-Forum-Fan ()

  • Galata Bridge schrieb:

    Gab heute eine Aktualisierung für die Pixel-Reihe. Natürlich von VoLTE und WLAN Call wieder keine Spur.

    Dmx schrieb:

    Kannst vergessen. Schrieb ich ja schon im März, selbiges wie bei dem Pixel 2 und o2 damals.
    Wie gerade geschrieben, habe ich endlich den Pfad zu den Einstellungsdateien gefunden. In dem Verzeichnis kann man nachlesen, welche Einstellungen für welchen Provider aktiviert werden und mit Root-Rechten beliebig ändern.
  • Hallo,
    ich hätte zu diesem Thema auch eine Frage und möchte nun nicht alle Seiten nochmal durchblättern sind ja schon über 40 .
    Seit neusten habe ich auch einen Congstar LTE Vertrag und wollte nun gerne Wifi Calling versuchen .
    Laut Nokia ist das Nokia 7 Plus für Wifi Calling freigegeben .



    piunikaweb.com/2020/02/05/noki…ifi-wifi-calling-support/


    Aber es ist mir nicht möglich Volte oder Wifi Calling zu aktivieren .

    Ich habe heute erst den neuen Tarif bekommen, daher vielleicht dauert es noch aber kann denn Congstar was dazu sagen ob das Smartphone auch von Ihnen unterstüzt wird oder ob Sie die SIM Karte dafür vielleicht noch irgendwie konfigurieren müssen ?